EFH Visualisierung

Diskutiere EFH Visualisierung im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Da ich noch in der Planungsphase bin, möchte ich gerne meine Ideen mit euch diskutieren. Da ich Grundrisse und Schnitte langweilig finde, habe ich...

  1. #1 Don Stefano, 16. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Da ich noch in der Planungsphase bin, möchte ich gerne meine Ideen mit euch diskutieren. Da ich Grundrisse und Schnitte langweilig finde, habe ich (nein, nicht der Archi) dafür ein paar Visualisierungen erstellt (hatte halt viel Zeit im Urlaub). Alle Bilder der Außenansichten habe ich im Album abgelegt.

    Ich würde mich freuen etwas Feedback zu erhalten. An weiteren Infos will ich noch geben:
    Straße liegt in NO, Grundstücksgröße ist 14 m x 29 m mit Schmalseite an der Straße gelegen.

    Was sagt ihr zu meiner "Schuhschachtel"?

    edith: Hab dich noch noch Grundrisse dazu getan.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 16. Oktober 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Die Visualisierung ist grausam. Man hat das Gefühl, die Grundfläche des EG ist in jeder Richtung nen Meter grösser als die Schnittkante mit dem Dach.
    Zur Gestaltung:
    Die Pergola zerschlägt alles.
    Die Fenster sind recht willkürlich in Grösse UND Anordnung

    Am meisten würde mich die Statik des freitragenden Vordachs interessieren :D

    MfG
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Visualisierungen

    sollten im Entwurfsstadium einen möglichst guten Eindruck über das spätere Aussehen des fertigen Gebäudes ermöglichen.

    Daher also Betrachterstandpunkt so wählen, dass keine übermäßigen Verzerrungen entstehen.

    Diese Einstellungen ermöglichen auch preiswerte Programme.

    Also auf los und nochmal neu.

    Beispiel unten, erstellt mit Arcon:

    Bild 1 ein 15-Minuten Rendering
    Bild 2 das fertige Haus
     
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wo ist der Abstimm-Button?
    Baufuchs, ich entscheide mich für Dein Haus :winken
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ralf, so geht das nicht: keine kritik mehr! :D (insiderwitz)

    im entwurf ist ansatzweise ordnung zu erkennen - das ist höchst löblich.
    allerdings .. noch viel zu wenig ordnung - und viel zu viel deko drin.

    raumanordnung/befensterung/belichtung? süd- oder westtyp?
    situierung auf dem grundstück? usw...

    ps.
    meine profession kann ich nicht verbergen - ein gedehnter dhh-grundriss
    muss nicht statisch genauso funktionieren, wie das vorbild ;)
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ... was soll man sagen?

    es gibt leute die mit dem selben malprogramm grundriße präsentieren,
    die behaupten steif und fest -> kommt vom architekten...

    in der schuhschachtel kann man wohnen, ohne um drei ecken biegen
    zu müssen um mit dem kopf gegen die :mauer wand zu laufen.

    für ne vorplanung echt OK. das ist ausbaufähig.

    die visualisierung ist übel. viel zu verzerrt.
    siehe baufuchs, auf augpunkt- und horizont- einstellung achten.
     
  8. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Zwischenfrage:
    wie heisst denn dieses Malprogramm?
     
  9. #8 Don Stefano, 16. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Von den zahlreichen Meldungen hier bin ich total begeistert. Herzlichen Dank, dass ihr euch die Mühe gemacht habt meine Bilder anzusehen und eure Meinung zu sagen!

    Ok, ich werde die Kamerapositionen noch mal neu ausrichten und neue Visualisierungen erstellen.
    Die ist mir auch zu massiv, es gab leider kein anderes Modell im Fundus. Außerdem wird sie erst mal nicht mitgebaut sondern erst später ergänzt. Man will ja schließlich noch was haben, worauf man sich freuen kann. Ich werde sie für die nächste Ansicht erst mal weglassen, damit man die Fenster besser sieht.
    Ähh, ja das sind sie, weil ich zunächst von innen nach außen geplant hatte und hauptsächlich darauf geachtet hatte, dass es von innen gut aussieht. Teilweise gibt es auch schon Abweichungen zwischen den Visualisierungen und dem Plan, ich habe einfach nicht alle neu erstellt.

    Das ist der noch unfertige Carport, wird auch erst mal weggelassen, ich wollte nur zuerst sehen, wie der optisch wirkt.

    :confused: Das verstehe ich leider nicht
    Das hatte ich schon versucht in meinem Eingangsposting zu erklären. Das Haus steht in Richtung NW (nach oben) genau auf der Baulinie und 6m von der Straße weg in einem Neubaugebiet. Rechts sind 3m (Carportbreite) Platz zum Nachbarn und links sind es 2,5m. Da wo auf den Visualisierungen der Boden aufhört, ist die Grundstücksgrenze.
     
  10. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Sieht aus als ob Bernard der Eisbär drin wohnt. :respekt
     
  11. #10 Don Stefano, 16. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Nächster Versuch

    Sodele, Kamerapositionen korrigiert und alle Bilder nochmal gerendert.

    Passende Grundrisse ohne den Möbelkram hab ich hier nochmal angehängt.

    @Zottel: Woran sieht man, dass ein Eisbär drin wohnt - weil alles weiß ist? Unsere Wohnphilosophie ist es, ein einfaches möglichst unfarbiges Haus mit bunten Accesoires aufzupeppen. Dann kann man häufiger mal wechseln.
     
  12. Zottel

    Zottel

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Bei Schweinfurt
    Bei Bernard kommt die Kamera auch oft von schräg unten. :biggthumpup:
     
  13. #12 Don Stefano, 17. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Aus dem Alter ist meine Tochter inzwischen raus, deshalb kannte ich den nicht.:)

    Möchte noch jemand was zu meinem Hausentwurf sagen?
     
  14. #13 VolkerKugel (†), 17. Oktober 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Nein :konfusius
     
  15. #14 Don Stefano, 18. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Die Wände sind jetzt gerade.

    Leider gibt es von der Umgebung keine repräsentativen Bilder, in die man das Haus reinmontieren könnte, weil es ein Neubaugebiet ist.

    Hier noch mal meine Lieblingsansicht aus dem Album:
    [​IMG]

    Edith: Auf dem Bild ist es gerade 14:12.
     
  16. #15 Don Stefano, 24. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Mich stören die außen angebrachten Rolladenkästen sehr. Leider besteht meine Frau darauf, weil es preislich und dämmungstechnisch günstiger ist.

    Die Fenster auf dieser Ansicht haben alle eine einheitliche Oberkante, leider stört die unterschiedliche Ausstattung mit Rolläden (werden im Bad jeweils weggelassen).
    [​IMG]
     
  17. ToStue

    ToStue

    Dabei seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Bremen
    Für mich drückt der Mittelstreifen die beiden Fensterspalten auseinander... Sieht auf der Visualisierung nicht besonders gelungen aus...
     
  18. #17 Don Stefano, 29. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Das ist doch gerade der Zweck. Das Haus ist wg. des schmalen Grundstücks auch recht schmal geraten. Durch den Mittelstreifen wirkt es etwas breiter.

    Hab grad nochmal eine neue Version erstellt, mit reduziertem Dachüberstand und den Möbeln drin. Allerdings ohne Pergola und frei tragendem Carportdach ;)
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Der Fenstermix macht mich beim Betrachten völlig kirre. Das sieht aus wie auf´m Trödelmarkt eingekauft,...was gerade noch da war wurde verbaut. Dann noch auf dem 3. Bild das kleine Fenster links in die Ecke gedrückt...

    Ist aber nur meine Meinung, und Ästhetik ist nicht gerade meine Stärke. :biggthumpup:

    Gruß
    Ralf
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Den Schuh möcht ich mir nicht antun.
     
  22. #20 Don Stefano, 29. Oktober 2008
    Don Stefano

    Don Stefano

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OS Koordinator
    Ort:
    Karlsruhe
    Warum?
     
Thema:

EFH Visualisierung

Die Seite wird geladen...

EFH Visualisierung - Ähnliche Themen

  1. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  2. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  3. Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar

    Grundriss EFH Stadtvilla Etagenweise trennbar: Hallo Zusammen, wir sind gerade Dabei mit einer Zeichnerin eine Stadtvilla zu planen, wobei ich aktuell für jeden Gedankenanstoß dankbar bin,...
  4. Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet

    Grundrissdebatte - EFH für 6-köpfige Familie, behindertengeeignet: Hallo in die Runde, wir planen den Neubau eines freistehenden Einfamilienhauses für unsere 6-köpfige Familie. Die Kinder sind zur geplanten...
  5. Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller

    Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage ja/nein, kein Keller: Hallo zusammen, bei uns stehen derzeit die Grundrissplanungen an. Mit folgenden Vorgaben sind wir an einen GU herangetreten: Außenmaße ca....