EHZ im dezember sichern, planung aber erst januar möglich!??!

Diskutiere EHZ im dezember sichern, planung aber erst januar möglich!??! im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; sehr geehrtes forum, ich besitze ein schönes grundstück in sachsen-anhalt und möchte im nächsten jahr anfangen mit bauen. finanzierung steht....

  1. oldo

    oldo Gast

    sehr geehrtes forum,
    ich besitze ein schönes grundstück in sachsen-anhalt und möchte im nächsten jahr anfangen mit bauen. finanzierung steht. doch nun mein problem...
    natürlich möchte ich noch die eigenheimzulage abfassen und einen bauantrag noch bis 31.12.2005 bei der bauaufsichtsbehörde/ bauamt einreichen.
    doch mein bevorzugter architekt ist noch auf auslandsreise und erst mitte januar wieder in deutschland und persönlich ansprechbar.
    wenn ich nun mit einem befreundeten, vorlageberechtigten, bauingenieur den bauantrag soweit fertigstelle das er noch in diesem jahr dem amt vorliegt, kann ich mich dann im januar mit meinem architekten zusammensetzen und das bauvorhaben richtig planen um immer noch die eigenheimzulage gefördert zu bekommen!??!
    vielen dank
    mfg
    o.d.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 23. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1), 2), 3)...

    1) Muss dass aber schon ein seeeeeehr guter Freund sein, dass der sich Weihnachten mit der Erstellung einer Eingabeplanung verschönt!
    2) Fragt sich, was Ihr Archi dazu sagt, wenn er an einem bestehenden Bauantrag rumdoktern darf. Auf Jubelarien und Begeisterungsstürme zumindest sollte nicht gehofft werden.
    3) Ist es fast nicht (rein zeitlich) zu machen, noch alle notwendigen Unterlagen zusammen zu bringen. - Wieviel Vermessungsbüros arbeiten zwischen den Jahren, wieviel Kopieranstalten sind besetzt, ....
    Ergo könnte die Bauordnung wg. Unvollständigkeit ablehnen.
    4) Selbst wenn sie annimmt, könnte sie, wenn die Planung nicht weitestgehend abgeschlossen ist, bei grundlegenden Änderungen den ersten Antrag ablehen und für die "Änderungen" einen Neuantrag fordern. Und der bekommt einen Eingangsstempel nach dem 01.01.06 :) .
    *****
    Meine ganz unproffesionell persönliche Meinung hierzu:
    :mauer :motz :mauer
    Es ist bald 01.01.06 - dann die Seele endlich Ruh!
    MfG
     
  4. Josilika

    Josilika

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    Sonneberg
    Einfach Pech gehabt !
    Wäre dein Architekt ein wirklicher Freund - hätte er sich vor seinem Urlaub gekümmert ............ seit drei jahren schleppen sich alle mit der Eigenheimzulage rum. Jedes Jahr das gleiche Spiel.
    Aber, da ja alle Bauherrn denken, die Archis hocken nur im Sessel und warten .............. PECH! Einfach PECH !
     
  5. Josilika

    Josilika

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    Sonneberg
    Aber rein bauchgefühlsmäßig (Laienmeinung) ............ die Behörden reden davon, dass der ANTRAG abgegeben sein soll, noch lese ich nichts davon, dass der v o l l s t ä n d i g e Antrag vorliegen muß - innerhalb von einer bestimmten Frist - müssen die fehlenden Unterlagen ja nachgereicht werden.
    Ein Versuch wäre es wert, die Behördensprache zu testen - Antrag abgeben .... also Baufurmulare und Hinweis Pläne werden umgehend nachgereicht. Damit dokumentiert der Antragsteller seinen Willen und bekommt den Eingangstempel mit den notwendigen Auflagen.
    ALSO : k e i n e B e r a t u n g n u r L a i e n m a i n u n g .............. außerdem fahr ich morgen auch in den Skiurlaub - also Büroschluss - nix mehr mit Drucken von Formularen, es wird auch nach 1.1.2006 weiter gebaut........


    Ein frohes Fest allen hier - tschüß und guten Rutsch ! Gabi
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

EHZ im dezember sichern, planung aber erst januar möglich!??!

Die Seite wird geladen...

EHZ im dezember sichern, planung aber erst januar möglich!??! - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...