Eibau eines Dachschiebefenster

Diskutiere Eibau eines Dachschiebefenster im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir planen in unserer derzeit zu sanierenden Eigentumswohung den Einbau eines Dachschiebefensters (Größe ca. 2,00 x 3,00 m)...

  1. Rick2445

    Rick2445

    Dabei seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DiplPäd
    Ort:
    Trier
    Hallo zusammen,

    wir planen in unserer derzeit zu sanierenden Eigentumswohung den Einbau eines Dachschiebefensters (Größe ca. 2,00 x 3,00 m) anstelle einer Dachgaube. Im Internet gibt es ja einige Anbieter (sunsh..., etc.), wobei der genannte für die besagte Größe 15.000 € ab Werk verlangt. Hinzu kommen noch MwSt., Lieferung, Kran, Einbau, Zimmerer, Dachdecker - da ist man ja schnell bei über 20.000 € - und das ist uns eindeutig zu viel. Eine Gaube würde uns ca. 6.000 € kosten.

    Hat hier jemand bereits Erfahrung mit Dachschiebefenstern und evtl. auch Vergleichsangebote anderer Hersteller?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Vergleichsangebote, die auf Deine spezielle Einbausituation passen, erwartest Du hier vergebens.

    Ist bei der Gaube denn allles dabei fuer den Preis (Fenster, Aussenbekleidung, Innenbekleidung, Lichtgewinn wie bei dem Fenster)?
     
  4. Rick2445

    Rick2445

    Dabei seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DiplPäd
    Ort:
    Trier
    also 6.000€ ist der Kostenvoranschlag des Zimmerers inkl. Balkontür/ bzw. Fenster - hinzu kommen noch Arbeiten des Dachdeckers. Sicherlich ist eine Gaube von den Lichtverhältnissen her gesehen schlechter als ein liegendes Dachschiebefenster - jedoch bin ich nicht bereit hierfür mehr als 10.000 € auszugeben, was nur das Fenster (Lieferung ab Werk) beinhaltet.
     
  5. carpe

    carpe

    Dabei seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    südpfalz
    und wieso nur die wahl zwischen gaube und schiebefenster? weshalb nicht normale wohndachfenster?
    2x2 element mit den schmälst möglichen eindeckblechen dazwischen beispielweisse.
     
  6. Rick2445

    Rick2445

    Dabei seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DiplPäd
    Ort:
    Trier
    nach Draußen hin muss ein Zugang zu dem noch zu errichtenden Balkon entstehen - daher kommt der Einbau von "normalen" Dachflächenfenstern nicht in Frage.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 10. Dezember 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  8. Rick2445

    Rick2445

    Dabei seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DiplPäd
    Ort:
    Trier
    danke für den Tipp! werd ich mir mal anschauen.
     
  9. Lappoehn

    Lappoehn

    Dabei seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handelsvertreter
    Ort:
    Brest
    Benutzertitelzusatz:
    Aus Freude am Leben
    Ich habe bereits Erfahrung mit Dachschiebefenstern, darf auf Grund von "Werbung", hier jedoch keine andere Adresse nennen. Hierfür müsste ich privat kontaktiert werden.
    Gruß
    Lappoehn
     
  10. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Ich hätte ja verstanden, wenn ein Link direkt zum Hersteller gesetzt worden wäre, aber so wars zu plump

    -> Hersteller genannt hätte schon dürfen.:sleeping
     
  11. #10 Jürgen Jung, 25. März 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    und bei dem Vergleich

    DFF zu Gaube die Gerüstkosten nicht vergessen !!
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Lappoehn

    Lappoehn

    Dabei seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handelsvertreter
    Ort:
    Brest
    Benutzertitelzusatz:
    Aus Freude am Leben
    Also,
    hier der Hersteller:
    Firma AC-therm
    Produkt: Daylight-Systems
    www.daylight-systems.de ist die Internetadresse.
    Bauen ausschließlich Automatik-Dachschiebefenster.
    Andere "große" Anbieter kaufen zum Teil bei Daylight die Automatikschiebefenster ein und vertreiben diese als Ihre eigenen.
     
  14. aleiniger

    aleiniger

    Dabei seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arch
    Ort:
    München
    Was kam für eine Lösung raus?

    @Lappoehn: Sind die Erfahrungen gut? Bekommt man die dann unter 15.000 €?
     
Thema:

Eibau eines Dachschiebefenster