eigenartiger Fußbodenaufbau

Diskutiere eigenartiger Fußbodenaufbau im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Moin, habe heute einen eigenartigen Aufbau über einer FBH gesehen. Ich frage mich, ob das funktioniert. Hzgsrohr im Estrich (logisch) darauf...

  1. alteis

    alteis Gast

    Moin,

    habe heute einen eigenartigen Aufbau über einer FBH gesehen.
    Ich frage mich, ob das funktioniert.
    Hzgsrohr im Estrich (logisch)
    darauf Dachlatten, dann Spannplatten, dann Fertigparkett.
    Irgentwie erscheint mir das etwas sinnlos. Stimmts?

    Gruß alteis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. crax

    crax

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo,
    Wer hat das geplant?

    mfg
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Stimmt.
    In Kurzform:
    Wärmedurchgang unter aller Kanone. Damit das Ding überhaupt noch heizt, muss die VL Temp. hochgedreht werden, was die Effizienz ruiniert.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 silvesterde, 8. November 2009
    silvesterde

    silvesterde

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bad Honnef
    Aua, da hat jemand sich nicht mal die Mühe gemacht, ein paar Grundlagen zu bedenken oder im Internet zu recherchieren. Wäre auf Estrich-, Fußbodenheizungs- oder Belagsseiten zu finden. Schön ausführlich auch bei Fermacell, wenn es denn Trockenboden sein soll.

    Warum nicht noch Dämmung auf die Heizungsrohre? :mauer
     
  6. alteis

    alteis Gast

    Besten Dank,

    geplant hat das niemand, es wurde meines Wissens von einem österreichischen "Baumeister" was auch immer dieser Titel bedeuten mag "geschaffen"
    Schon erstaunlich, was so passiert, da hilft wohl nur rausreissen der Spanplattenkonstruktion plus Fertigparkett direkt auf den Estrich... oder?

    Gruß alteis
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bob der Baumeister?

    Beim Oberbelag immer auf den Wärmedurchlaß achten, gerade bei Parkett ist das wichtig. Dann muss man auch die Verarbeitungsrichtlinien des Herstellers studieren.

    Parkett auf FBH funktioniert. Richtige Planung und fachgerechte Montage vorausgesetzt.

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 silvesterde, 9. November 2009
    silvesterde

    silvesterde

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bad Honnef
    Parkett auf den Estrich kleben. (Mit Feuchtemessung, Fugen, ggfs. Anschliff, Säubern, Grundieren etc...). Dann kann das etwas sehr schönes werden. Aber das Parkett ist wohl schon hin, oder?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. alteis

    alteis Gast

    Nochmal vielen Dank,

    in Österreich gibt es tatsächlich den Titel " Baumeister ", man erreicht ihn durch Besuch diverser Schulen, und darf dann beginnen überall im Hochbaubereich, Innenausbau sein Schindluder zu treiben.
    Mich persönlich geht dieser Aufbau nichts an,ich war in Sachen Sp....decken vor Ort, er ist mir nur nebenbei aufgefallen.( es war im besagten Raum etwas kühler, und der Bauherr etwas irritiert ob dieses Zustands )
    Trotzdem wieder etwas dazugelernt.

    Gruß alteis
     
  11. #9 silvesterde, 9. November 2009
    silvesterde

    silvesterde

    Dabei seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bad Honnef
    Den Begriff Baumeister assoziiere ich nun ganz anders. Eine Berufausbildung, die diesen zum Ziel hat, kann es wohl nicht mehr geben, man kann es aber werden. Sollte m.E. von Berufsverbänden, Kammern etc. meinetwegen ehrenhalber vergeben werden können. Dass die Ösis sowas zulassen...mei..
     
Thema:

eigenartiger Fußbodenaufbau

Die Seite wird geladen...

eigenartiger Fußbodenaufbau - Ähnliche Themen

  1. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  4. Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden

    Fußbodenaufbau kehlbalken/dachboden: Wir wohnen jetzt seit einem Jahr in unserem Neubau mit Satteldach, sichtdachstuhl und aufsparrendämmung. Wir möchten jetzt den vorhandnen...
  5. Fußbodenaufbau unter Parkett

    Fußbodenaufbau unter Parkett: Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau des Fußbodens (von unten): 0. Estrich 1. Folie (bereits erfolgt) 2. Ausgleichsmatte 5mm (bereits...