Eigentlich ehr zum heulen...

Diskutiere Eigentlich ehr zum heulen... im Humor Forum im Bereich Sonstiges; Eigentlich nicht zum lachen...

  1. mazepan

    mazepan

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Donaueschingen
    Eigentlich nicht zum lachen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dingo

    Dingo

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Sachsen
    :shades Oder etwa schon Realität im modernen Management?
     
  4. mazepan

    mazepan

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Donaueschingen
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was soll schon werden? Sie wird Steuergelder kosten bis zu ihrer Einstellung...

    Dummheit und Unfähigkeit sind in D (zum Glück für viele) nicht strafbar.
     
  6. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Nee, als Belohnung werden die Verantwortlichen freigestellt und kriegen auch noch Ihre vertraglich vereinbarte saftige Abfindung obendrauf.
     
  7. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Und wen der kleine Mann 5€ Steuern nit bezahlt wird gepfändet was das Zeug hält.
    Alle Vorstände wie auch die kontrolierenden (Nebenjob mit viel Bezahlung) Politikern müßten voll zur Rechenschaft gezogen werden und das aus Privatvermögen zurückbezahlen.
    bemi
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So würde man sich das wünschen.

    Aber so ist es eben nur bei inhabergeführten Unternehmen.
    Die Kapitalgesellschaften werden hingegen von (rechtlich de facto) verantwortungslosen Managern "geführt".

    In der öffentlichen Verwaltung existiert ja der selbe Zustand: keine persönliche finanzielle Verantwortung, selbst für krasses und teures Fehlverhalten (außer, man steckt sich die silbernen Löffel persönlich ein).
     
  9. #8 Torsten Stodenb, 25. September 2008
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Man kommt sich sehr verarscht und desinformiert vor. Für mich riecht die Angelegenheit streng nach einer informellen Absprache z.B. unter Logenbrüdern oder anderen Seilschaften. Denn das die Handelnden so blöd sind, wie sie zu sein scheinen, glaube ich nicht!
     
  10. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Angeblich gab es doch KfW-intern schon eine Woche vorher eine Untersuchung die ein sehr hohes Risiko bezüglichd er amerikanischen Bank ergeben hat. Man hat wohl ganz bewusst "trotzdem" überwiesen.
     
  11. #10 Torsten Stodenb, 25. September 2008
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Eben!
     
  12. #11 BauherrHilflos, 25. September 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    .. und wenn die unvollständige Kontrolle der "zinsgünstigen Kredite" für "Energiesparhäuser mal hochkocht, dann sind schnell ein paar mio wieder drin. Dann bluten nur die Bauherren/Innen, weil der eingereichte Energienachweis für´n popo ist und sie denn Kredit sofort zurückzahlen müssen...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn die Banken Gewinne machen, stecken das die Herren selber ein, aber Verlust soll der kleine Mann ausgleichen, ich würde diese Typen mit all ihrem Privatvermögen haftbar machen.
    Gipser
     
  15. #13 BauherrHilflos, 25. September 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Naja, Erben kann man ja auch noch. Es sollte so wie bei der "Zugewinn-Geschichte" bei Thema Ehe gemacht werden.
    Der Zugewinn in den Anstellungsjahren sollte dann als "Zugewinn-Vermögen" gelten.
    Wäre mal interessant, was ein Herr Ackermann im Falle des KFW Vorsitz abdrücken müsste.. bei gleichen Bezügen.. :mega_lol: :bounce:
     
Thema:

Eigentlich ehr zum heulen...

Die Seite wird geladen...

Eigentlich ehr zum heulen... - Ähnliche Themen

  1. Anbau, wie wird das eigentlich gemacht ?

    Anbau, wie wird das eigentlich gemacht ?: Hallo, wir haben einen 1,5m breiten und 6m langen Balkon im Erdgeschoss und hintendran den Garten. Das Haus ist am Hang und hat eine 2,3m hohe...
  2. Fliesenlegen ... wie lange muss das Bad eigentlich trocknen bevor es trocken ist ?

    Fliesenlegen ... wie lange muss das Bad eigentlich trocknen bevor es trocken ist ?: Im Bad ist der Fliesenleger durch... wir dürfen rein und alles ist hübsch... und er sagt trocknet über die Zeit aber soll kein Problem sein......
  3. Was hat man eigentlich 1994 für Ziegel verbaut

    Was hat man eigentlich 1994 für Ziegel verbaut: In den Statikunterlagen steht: Die Außenwände sind in Mauerwerk Hlz 0.8/12 vorgesehen. Zur Erreichung eines vollen Wärmeschutzes sollten sie mit...