Ein Monat nach Ausmalen - Risse in der Farbe

Diskutiere Ein Monat nach Ausmalen - Risse in der Farbe im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, bin neu hier und habe eine Frage an die Experten, da ich nicht mehr weiter weiß ... Ausgangslage: Wohnung Neubau 5 Jahre alt. Untergrund:...

  1. #1 sgp0001, 24. September 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. September 2014
    sgp0001

    sgp0001

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Analyst
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    bin neu hier und habe eine Frage an die Experten, da ich nicht mehr weiter weiß ...

    Ausgangslage: Wohnung Neubau 5 Jahre alt. Untergrund: Stahlbeton und Rigips. Habe Badezimmer vor 1,5 Jahren neu ausgemalt. Verwendet habe ich Firmen- bzw. Perduktname entfernt Bad-und Küchenfarbe in Eisgrün. Da die Dispersionsfarbe dahinter eigentlich O.K. war, habe ich keinen Tiefengrund verwendet. Leider ist die Farbe an manchen Stellen abgebröckelt, deshalb habe ich vor 1 Monat neu ausgemalt.

    Habe "bröckelige" Stellen abgeschliffen und mit Moltofin glattgestrichen. Dann habe ich das ganze Badezimmer mit Firmen- bzw. Perduktname entfernt Tiefengrund behandelt. Anschließend zwei mal mit Firmen- bzw. Perduktname entfernt Bad-und Küchenfarbe in Sandgelb drübergemalt. Habe alles sauber trocknen lassen. Das hat eigentlich alles super ausgesehen.

    Nun betrachte ich mein Kunstwerk ein Monat später und sehe wieder feine Risse an der Wand. :wow Sowohl am Untergrund mit Rigips als auch beim Stahlbeton.

    Habe ein Foto angehängt, sowohl von den verwendeten Materialien und von zwei Stellen mit den Rissen

    Anhang gelöscht - Produktplacement

    Was würdet Ihr mir raten, was kann ich machen? Was habe ich falsch gemacht?
    Vermutlich alles nochmal runter. Und dann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Bitte die relevanten Bilder ohne Produktplacement erneut einstellen. Danke !!!
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zu dick aufgetragen (die Farbe, meine ich)?
     
  5. sgp0001

    sgp0001

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Analyst
    Ort:
    Wien
    Anbei die relevanten Bilder neu eingestellt.

    Leider kann ich den ursprünglichen Beitrag nicht ändern, sonst würde ich ihn auch noch bereinigen.

    Capture.JPG
     
  6. sgp0001

    sgp0001

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Analyst
    Ort:
    Wien
    Denke nicht, musste zweimal drüber malen, da sonst die alte Farbe noch durchgeschimmert ist.
     
  7. andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Sind die Arbeitsschritte nicht eher
    - lösemittelfreier Tiefengrund
    - trocknen
    - Füll & Glättspachtel
    - lange trocknen
    - malen

    Das oben schaut mir nach typischen "trockenes Flußbett" aus - resultieren aus dem langsameren trocknen deiner Spachtelmaße zur Farbe
     
  8. sgp0001

    sgp0001

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Analyst
    Ort:
    Wien
    Gerade nicht, an den Stellen wo ich gespachtelt habe hält die Farbe super und ich habe keine Risse!

    Aber trockenes Flußbett wäre eine gute Beschreibung. Mir kommt es auch so vor, als hätte sich die gelbe Farbe nicht wirklich mit dem Untergrund verbunden, trocknet jetzt, und durch das zusammenziehen bilden sich risse.
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann wurde evtl. zuviel Tiefgrund aufgetragen (darf keinen geschlossenen Film bilden!)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sgp0001

    sgp0001

    Dabei seit:
    24. September 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Analyst
    Ort:
    Wien
    Hmm was wäre denn die beste Strategie um das ganze wieder in einen sauberen Status überzuführen?

    Abschleifen? Mit welchem Gerät erledige ich das am Effektivsten?

    und dann dem Ablauf von andreas2906 folgen?
    - lösemittelfreier Tiefengrund
    - trocknen
    - Füll & Glättspachtel
    - lange trocknen
    - malen
     
  12. Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Wenn die Farbe fest ist und nicht blättert, würde ich einfach zweimal drüberstreichen und gut ist - Und ich würde Abstand von dem Farbenhersteller nehmen. ;)
     
Thema:

Ein Monat nach Ausmalen - Risse in der Farbe

Die Seite wird geladen...

Ein Monat nach Ausmalen - Risse in der Farbe - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  3. Riss im Putz

    Riss im Putz: Guten Tag liebe Experten, ich hätte eine Frage: in meinem Außenputz, Alter des Hauses ca. 16 Jahre, befindet sich ein Riss, der mir zumindest...
  4. Farbe Sockelputz

    Farbe Sockelputz: Ich muss mich für die Farbe des Sockelputz entscheiden. Bei dunklen Farben im Außenputz ist ja eine höhere Rissgefährdung gegeben. Ist dies auch...
  5. Risse in Aussenfassade

    Risse in Aussenfassade: Hallo Expertenteam, an unserem Haus im Eingangsbereich war bereits ein Riss vom Dach an bis zum Erdgeschoss, jedoch nicht in den Kellerbereich....