Ein Paar Fragen zur Bodenplatte!!!

Diskutiere Ein Paar Fragen zur Bodenplatte!!! im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Alle Mitglieder!!!!I Bei uns ist es in Paar Wochen soweit. Wir fangen mit EFH mit Garage(alles massiv)konvensionel kein KFW40 oder so. Ich...

  1. #1 antibummer, 6. Juli 2009
    antibummer

    antibummer

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fahrzeug-karosseriebauer
    Ort:
    bad kreuznach
    Hallo Alle Mitglieder!!!!I
    Bei uns ist es in Paar Wochen soweit. Wir fangen mit EFH mit Garage(alles massiv)konvensionel kein KFW40 oder so. Ich habe schon viele Forums gelesen aber bei jedem ist alles anders, deswegen habe ich jetzt mal paar Fragen zur Bodenplatte:
    1. Dämmung:laut Statik ist die Dämmung nur an der Stirnseite. Ich überlege auch unter die BP zu machen dann kommt Estrich auch mit Dämmung. Lohnt sich die Investition von ca 1700 €?
    2. Bei uns ist die BP für EG und die Garage auf einem Ebene aber die Garageplatte unten zu dämmen halte ich für sinnlos. Frage: Wie kann ich die Platten trennen?

    Ich danke Alle im Voraus
    Gruß
    P.S Grundriss befindet sich links unter "Meine Fotos"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shai Hulud, 6. Juli 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    [​IMG]
     
  4. #3 Shai Hulud, 6. Juli 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Wer plant?
     
  5. #4 antibummer, 6. Juli 2009
    antibummer

    antibummer

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fahrzeug-karosseriebauer
    Ort:
    bad kreuznach
    Wir mit der Frau, wer sonnst))))
    oooo Sie kenne ich schon von vielen Beiträgen hier. Ja ja ich weiss es gibt Planer,Statiker und Architekten. Aber es gibt halt Änderungen im Ablauf.
     
  6. #5 newmacer, 6. Juli 2009
    newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    die bp der garage würde ich von der des hauses mit einem trennstreifen trennen. styrodur o.ä. halt wie beim doppelhaus.
    unter die bodenplatte an sich muss man keine dämmung legen, wenn die fussbodenheizung rein kommt. du hast ja dann im bodenaufbau styropor usw. wichig ist aber die abdichtung der bodenplatte...
    belehrt mich, wenn ich mich irre...
     
  7. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    "Belehrmodus" wieso muss bei einer DHH die Bodenplatte getrennt werden?
     
  8. #7 newmacer, 6. Juli 2009
    newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    wegen schallübertragung z.b.
    meistens legt man genauso wie zwischen der trennwand des dh auch unten einen trennstreifen von 4-5 cm.
     
  9. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nö...
     
  10. #9 antibummer, 6. Juli 2009
    antibummer

    antibummer

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fahrzeug-karosseriebauer
    Ort:
    bad kreuznach
    also einfach sterodur dazwischen einlagig oder zwei? und ist die sache gegessen
     
  11. newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    etwas mehr als nö wäre schon belehrbarer :-)
     
  12. #11 antibummer, 6. Juli 2009
    antibummer

    antibummer

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fahrzeug-karosseriebauer
    Ort:
    bad kreuznach
    beim DHH muss nich die BP getrennt werden aber sollten zwischen trennwände schallschutz dazwischen
     
  13. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    DAs wäre wiederum ein "Muss" Kein "Sollte"
     
  14. #13 antibummer, 6. Juli 2009
    antibummer

    antibummer

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fahrzeug-karosseriebauer
    Ort:
    bad kreuznach
    ok ok sie wissen es besser
     
  15. newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    je nach dem ob es sich um kg oder eg handelt, kann es sein, dass bei einer durchgehenden bp der schallschutz nicht ausreichend gegeben ist.
    im keller würde ich es nicht machen. die deckenplatten darüber schon. kommt das haus ohne keller, also gleich eg, würde ich die bp konsequent trennen. zumindest war das auch der vorschlag des statikesr bei meinem projekt...
     
  16. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Eine Deckenplatte ist auchkeine Bodenplatte :mega_lol:
     
  17. #16 antibummer, 6. Juli 2009
    antibummer

    antibummer

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fahrzeug-karosseriebauer
    Ort:
    bad kreuznach
    ihr seid irgenwie schon in der andere richtung gefahren. die frage war ganz andere
     
  18. newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    ich habe ja nur die weiteren beispiele gezeigt, wo man´s macht wo nicht. also kinder ab ins bett.
     
  19. #18 antibummer, 6. Juli 2009
    antibummer

    antibummer

    Dabei seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fahrzeug-karosseriebauer
    Ort:
    bad kreuznach
    Die Frage war ja ganz andere
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    eben. ich habe meinen vorschlag unterbreitet. bevor man aber meine aussagen belächelt, möchte ich auch die argumente lesen, bezogen auf die frage von antibummer. ein nö, aber keine widerlegung.
     
  22. newmacer

    newmacer

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Eifel
    ist mir klar. so in etwa würde ich die garage von dem haus trennen. schallschutz, wärmebrücken usw. das beispiel mit dhh war nur zur bildlichen vorstellung.
     
Thema:

Ein Paar Fragen zur Bodenplatte!!!

Die Seite wird geladen...

Ein Paar Fragen zur Bodenplatte!!! - Ähnliche Themen

  1. Grundsätzliche Frage zu einer Terrassentrennwand

    Grundsätzliche Frage zu einer Terrassentrennwand: Hallo zusammen, es wird vieles über das Errichten einer Terrassentrennwand geschrieben, dass ich - je mehr ich lese - immer mehr verwirrt bin....
  2. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...
  3. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  4. Frage zur Fliesengröße

    Frage zur Fliesengröße: Hallo, unser Eingangspodest (überdachter Bereich von der Haustür bis zur Garagentür) soll mit Granitplatten belegt werden. Außen herum kommen...
  5. Grundlegende Fragen zu Magerbeton

    Grundlegende Fragen zu Magerbeton: Hallo, bei mir sind im laufe der Zeit folgende Fragen zum Thema Magerbeton aufgelaufen, deren Beantwortung vielleicht auch anderen helfen kann....