Ein Zwanni gegen den Abmahnwahnsinn

Diskutiere Ein Zwanni gegen den Abmahnwahnsinn im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; http://www.kanzleikompa.de/2012/05/29/aktion-klehranlage/ Gruß Lukas

  1. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
  2. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Gute Sache, hab ich heute bei Fefe schon gelesen.
    Morgen mal ne Überweisung fertig machen :)
     
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
  4. Der Da

    Der Da

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Überraschend schnell sogar... find ich gut.
     
  5. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Wenn mir vorher jemand gesagt hätte, daß ich mal freiwillig nem Anwalt Geld schenke...:)
    Da wird jetzt wohl mancher anfangen zu grübeln, wo es nun Möglichkeiten fürs Fußvolk gibt, sich das Recht (den Rechtsweg) leisten zu können.:p Aus Schwarmintelligenz wird Schwarmfinanzierung.

    Gruß Lukas
     
  6. #6 Carden. Mark, 01.06.2012
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    warst Du das der Vierstellig gespendet hat?
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Nö! Ich dachte mir, daß der Zwanni reicht, weil ich mir sicher war, daß es mehr Leute gibt, die dafür gern was geben. Wenns nicht gereicht hätte, hätt ich ja nachlegen können.:)

    Gruß Lukas
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
  9. #9 coroner, 06.06.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
  10. Siggi

    Siggi

    Dabei seit:
    26.09.2002
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    im Internet oder Hamburg :o)
    Benutzertitelzusatz:
    Design und Programmierung
    Genau in diesem Zusammenhang, bitte ich auch die User daran zu denken Bilder und/ Videos nur zu nutzen, die einem selber gehören bzw. wo eine Erlaubnis der Verwertung besteht.
     
  11. #11 coroner, 06.06.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    so wie deins halt siggi :mega_lol:
     
  12. Siggi

    Siggi

    Dabei seit:
    26.09.2002
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    im Internet oder Hamburg :o)
    Benutzertitelzusatz:
    Design und Programmierung
    Richtig, das ist nun auch verschwunden und durch einen eigenen Fotoversuch ersetzt.
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.826
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Siehste, deswegen habe ich mein Bildchen selbst geschossen. Die Frage ist nur, ob das ausreicht, denn ich habe ja ein kommerziell erhältliches Produkt abgelichtet, das sich zwar in meinem (unseren) Besitz befindet, aber tausendfach verkauft wurde (natürlich nicht in der Form in der ich es fotografiert habe, für die Änderungen war meine Tochter zuständig).

    Diese ganze Abmahnerei ist schon ziemlich daneben. Ich habe zwar noch irgendwo Verständnis für eine Abmahnung wenn kommerziell mit fremden Rechten Geld verdient wird, aber wenn bereits ein Zitat irgendwo im Internet zu einer kostenpflichtigen Abmahnung führt, dann muss man sich an den Kopf langen.

    Gruß
    Ralf
     
  14. #14 coroner, 06.06.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Wenn ich erstmal anfange euch zu verklagen, weil ihr alle meine Buchstaben ständig hier benutzt, dann gehts rund!

    Viele Grüße
    A. Lphabet
     
  15. Siggi

    Siggi

    Dabei seit:
    26.09.2002
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Freelancer
    Ort:
    im Internet oder Hamburg :o)
    Benutzertitelzusatz:
    Design und Programmierung
    Ich gebe dir Recht. Für mich wird die eigentliche Internetkultur gerade massiv zerstört. Das ganze nicht nur in Deutschland sondern auch von der EU.
    Wie das in deinem Fall zutrifft kann ich rechtskonform nicht erläutern, ich bin nur ein Computerspezialist und kein Fachanwalt. Hier spielt sicherlich der Fakt eine Rolle ob es geschützt ist und in wie weit das eigentliche Produkt noch erkennbar ist. Ich hoffe ich mache mich nicht lächerlich aber ich kenne es nicht.
     
Thema:

Ein Zwanni gegen den Abmahnwahnsinn