Einbau Terassetür anstatt Hebeschiebetür / Planung Einbau

Diskutiere Einbau Terassetür anstatt Hebeschiebetür / Planung Einbau im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Wir planen unsere HST gegen ein dreiteiliges Terrassentürelement mit Festverglasung auszutauschen. Wir...

  1. #1 Fensterlaie, 17. April 2016
    Fensterlaie

    Fensterlaie

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich habe folgendes Anliegen. Wir planen unsere HST gegen ein dreiteiliges Terrassentürelement mit Festverglasung auszutauschen. Wir wollen Schallschutzgläser nachrüsten.
    Der Einbau soll von außen nach innen mit Kompriband, Schaum und innen Dichtband erfolgen. An den Wänden sollen geeignete Schrauben durch den Rahmen an den Wand geschraubt werden. So weit so gut. Fragen stellen sich insbesondere wir die Elemente in der Mitte bzw. an den jeweiligen Enden an dem Bauträger befestigt werden sollen. Zwischen den Elementen befindet sich ein 10 cm dicker Stahlträger, der nicht entfernt werden soll. Die vom V... angebotenen VErbinder können wir daher nicht benutzen. Unser Tischler meinte nun, dass er die Elemente an den Stahlträger schraubt. Da die Profile der Terassentür nur 82 mm und die der jetzigen HST 15 cm sind müssen wir sowhl an der Schwelle, als auch hinsichtlich der Verkledung des Stahlträgers planen. Unser Tischler meinte diesbezüglich, dass er an den Stahlträger eine Holzplatte befestigen möchte und darauf eine Wedi Platte.

    1. Frage: Sind die Verschraubungen an den Stahlträger zulässig? Falls nicht Alternativen ?

    2. Frage: Wie den Stahlträger verkleiden? Gute Idee des Tischlers? Holzplatte ohne Bedenken an den Balken befestbar ?

    3. Frage: Die jetzige HST hat eine breite barrierefreie Schwelle. Wir möchten eine 2cm tiefe Bodenschwelle für die Terrassentür nutzen. Die aktuelle Schwelle ist 15 cm breit, ie neue wird 82 mm breit sein. Der Tischler meinte er würde das komplette Element vorne mit einem bündigen weißen Fensterbankanschlussprofil versehen, so dass von außen eine hohe Schwelle wäre un d von innen 2 cm. Kann man das so machen ?!?

    Wir haben vorletztes Jahr beim Fenstertausch so viele Nachlässigkeiten erlebt, dass ich lieber im Vorfeld alles erfrage, um später keine Überradcungen zu erleben. Für Meinungen, Idden und Anregungen bin ich dankbar.

    Beste Grüße
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fensterlaie, 17. April 2016
    Fensterlaie

    Fensterlaie

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Hamburg
    20160417_111709_resized.jpg 20160402_095417_resized.jpg 20160402_095326_resized.jpg
     
  4. #3 Fensterlaie, 17. April 2016
    Fensterlaie

    Fensterlaie

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Hamburg
    Das erste Bild zeigt den Stahlträger, eine Kopplung des Fensterherstellers fällt daher flach...

    Das zweite Bild zeigt die beiden nicht fest miteinander verbundenen Elemente.
     
  5. #4 Gebolt, 18. April 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2016
    Gebolt

    Gebolt Gast

    Ich gehe davon aus, dass Sie eine HST lassen wollen und die andere gegen neue Balkontür mit 2 Festverglasungen tauschen wollen. Ist es richtig so? Was für Fenster planen Sie dort? Holz oder Kunststoff Fenster ?

    Das mit der Breite stimmt natürlich, Sie können die Elemente entweder von außen, oder von innen bündig einbauen, wegen verschiedener Einbautiefen geht beides zusammen leider nicht.

    Zu Ihrer Fragen:

    1) Ja, wieso soll es nicht zulässig sein?

    2) Man kann die Holzverkleidung, wie vorgeschlagen, gerne benutzen. Denken Sie aber bitte daran, dass die neue Terassentür entweder von aussen, oder von innen nicht mehr bündig ist.

    3) Die Idee mit Fensterbankanschlussprofil verstehe ich gar nicht. Werde Ihnen gerne helfen, wenn Sie etwas genauer das ganze beschreiben. Ev. Zeichnung würde helfen.
     
  6. simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich denke der TE hat Themen wie Tragende/Aussteifende Bauteile, Brandschutz usw. im Kopf....
     
  7. #6 dertischlertt, 23. April 2016
    dertischlertt

    dertischlertt

    Dabei seit:
    23. April 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Ostvorpommern
    Ich kann ihnen nur raten den Tischler zu wechseln ( sehr geehrter Kollege hier werden alle Beteiligten keinen Spaß haben) wenn Sie schon jetzt kein Vertrauen in die handwerklichen Fähigkeiten des Fachmanns haben und sich schlau lesen wollen wird das Erlebnis wohl nicht gut.

    Gesendet von meinem LIFETAB_P831X mit Tapatalk
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fensterlaie, 24. April 2016
    Fensterlaie

    Fensterlaie

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Hamburg
    da gebe ich Ihnen Recht. Ich werde mich mit einem anderen Tischler zusammensetzen, wäre halt nur nett gewesen hier Anregungen und Tipps zur Sache zu erhalten...
     
  10. #8 Fensterlaie, 24. April 2016
    Fensterlaie

    Fensterlaie

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Hamburg
    Mich interessiert tatsächlich die Frage der Tragfähigkeit. Einen Stahlträger einfach anbohren mit so schweren Elementen, da frage ich mich, ob das statisch zuläössig ist ...
     
Thema:

Einbau Terassetür anstatt Hebeschiebetür / Planung Einbau

Die Seite wird geladen...

Einbau Terassetür anstatt Hebeschiebetür / Planung Einbau - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  2. Einbau Raffstore Wärmebrücke

    Einbau Raffstore Wärmebrücke: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch wegen des folgenden Anliegens: Im DG haben wir 10,5 Schichten a 25cm = 262,50m Abzüglich Bodenaufbau...
  3. Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach

    Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach: Hallo, habe ein GPU 0060 SK 08 Austauschfenster einbauen lassen. Nun stellt sich die Frage des fachgerechten Einbaus der Dampfsperre und der...
  4. Dachfenster VELUX Abdichtung vor Einbau Innenfutter

    Dachfenster VELUX Abdichtung vor Einbau Innenfutter: Hallo, habe bei meinem Haus mit Aufsparrendämmung ein neues GPU 0060 SK 08 mit Eindeckrahmen für Ziegel inkl. Dämm- und Anschluss-Set BDX...
  5. Einbau bodengleicher Duschwanne

    Einbau bodengleicher Duschwanne: Hallo, ich möchte eine Acryl-Duschwanne bodengleich einbauen (freie Wannenränder sollen auf Fliesenboden aufliegen). Wanne soll auf einer...