Einbau Türzarge im Bad

Diskutiere Einbau Türzarge im Bad im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen. Ich hab folgendes Problem. Wir lassen derzeit unsere Bad sanieren. Der Unternehmer hat uns auch eine neue Badezimmertür samt...

  1. #1 Lisa123, 06.08.2022
    Lisa123

    Lisa123

    Dabei seit:
    06.08.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich hab folgendes Problem. Wir lassen derzeit unsere Bad sanieren. Der Unternehmer hat uns auch eine neue Badezimmertür samt Zarge eingebaut. Leider hängt die Zarge stark in der Luft, was er mit dem Höhenunterschied zwischen Bad und Flur begründet. Laut seiner Aussage würde es nicht anders gehen. An einer Stelle der Tür löst sich ausserdem schon die Folie, es ist ein Riss zu sehen, den er einfach versucht hat zu kleben.

    Er ist eigentlich Fliesenleger und Sanitärinstallateur, meinte aber es wäre kein Problem für ihn die Zarge einzubauen. Wenn er angibt dass zu können, dann muss es doch auch fachgerecht ausgeführt werden, ich bezahle ihn doch auch für diese Leistung.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus.

    LG
     

    Anhänge:

  2. #2 DerSchreiner, 12.08.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Ich sag mal so, man hätte die Fuge bestimmt kleiner machen können ( normal 5mm), aber lass es doch so wenn er es mit einer Hinterfüllschnurr und Silkon gut hinbekommt, dann passt des schon..
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 simon84, 12.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.178
    Zustimmungen:
    4.817
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ein Tischler hätte das anders eingebaut…
    Türblatt hätte weiter runter gekonnt (öffnet in den niedriger liegenden Raum )
    Man hätte die Zarge bearbeiten müssen.
    Aber das würde vermutlich noch schlimmer aussehen wie hier gearbeitet wurde

    Ist wenigstens alles im Lot ?
     
  4. #4 Maape838, 12.08.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    563
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Ja aber was ist die Frage?:shades
     
  5. #5 Lisa123, 12.08.2022
    Lisa123

    Lisa123

    Dabei seit:
    06.08.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die Antworten.

    Die Frage ist, ob es zu Problemen führt oder ob man die Situatuon so belassen kann.
    Könnte man die Folie die sich um unteren Bereich ablöst eventuell wieder kleben? Gibts da einen Trick?
    Wir haben keine Lust nach 16 Wochen Baustelle nochmal die Zarge tauschen zu müssen.

    LG
     
  6. #6 DerSchreiner, 12.08.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Folie ? Den PVC ?
     
  7. #7 simon84, 13.08.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.178
    Zustimmungen:
    4.817
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Naja die eine Zarge ist doch ruck zuck ersetzt und neu eingebaut. Von einem Fach Handwerker…

    Wenn’s euch so arg stört würde ich es neu und besser machen lassen.

    Ich seh da eher einen Riss vom Transport oder beim Einbau. Klar kann man da irgendwas drüber schmieren oder kleben aber neu wird es nicht mehr.

    man kann es auch so lassen wie es ist . Die Fuge wird doch eh hinterfüllt und mit Silikon abgespritzt oder ?
     
  8. #8 Lisa123, 13.08.2022
    Lisa123

    Lisa123

    Dabei seit:
    06.08.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja da wird noch mit Silikon verfugt. Mein Mann hat keine Lust mehr nach 16 Wochen Baustelle. Mich stört es schon, aber um den Frieden willen, bleibt es wahrscheinlich so.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Vielen Dank.

    LG
     
Thema:

Einbau Türzarge im Bad

Die Seite wird geladen...

Einbau Türzarge im Bad - Ähnliche Themen

  1. Siphon einbauen bei hohem Abfluss

    Siphon einbauen bei hohem Abfluss: Hallo in die Runde, wir bauen gerade unsere neue Küche auf und ich stehe vor einer Herausforderung. Der Abfluss ist im 45° Winkel und sitzt...
  2. Zentrale Lüftung in Eigentumswohnung einbauen?

    Zentrale Lüftung in Eigentumswohnung einbauen?: Hallo, wir haben eine gut gedämte Wohnung ( Baujahr 2013-2015) gekauft. Leider gibt es da keine Lüftungsanlage. Könnte man ein Zentrale...
  3. Erfahrungswerte Bewegungsfuge in die Dachhaut einbauen

    Erfahrungswerte Bewegungsfuge in die Dachhaut einbauen: Hallo zusammen, VollNormal hat in einer anderen Rubrik eine sehr gute Frage gestellt Erfahrung vom Dachdecker einholen: "wie man eine...
  4. hält zarge ohne ohne "zargenrahmen"

    hält zarge ohne ohne "zargenrahmen": Hallo miteinand, Ich habe mal eine Frage an die Fachleute. Wir müssen eine neue Türe + Zarge setzen. Die Mauer ist ca 1m breit. D.h. die Zarge...
  5. Türzarge erneut in nichttragende Wand einbauen

    Türzarge erneut in nichttragende Wand einbauen: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und will euch wegen anstehenden Umbauten gleich mit Fragen versorgen ;-) SITUATION: Vor 10 Jahren wurde in...