Einbau von NV Halogen Deckenleuchten im Bad

Diskutiere Einbau von NV Halogen Deckenleuchten im Bad im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi Forum, folgende Situation: oberste Geschossdecke als Kehlbalkendecke, gedämmt mit Klemmfilz, darunter Dampfbremse. Darunter sollen...

  1. #1 Baunovitze, 8. Juli 2010
    Baunovitze

    Baunovitze

    Dabei seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Hi Forum,

    folgende Situation:

    oberste Geschossdecke als Kehlbalkendecke, gedämmt mit Klemmfilz, darunter Dampfbremse. Darunter sollen Rigipsplatten und darin NV Halogenspots verbaut werden.

    Wie "hoch" sollte der Unterbau für dei Rigipsplatten sein? Reichen für den Einbau von Deckenstrahlern 60mm? Dann könnete ich noch zusätzlich 60mm Dämmung einbringen. Ich frage mich ob es da wegen Wärme durch die Strahler nicht zu Problemen mit der Folie kommen kann.

    Für´s Feedback schon mal besten Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragewo07, 9. Juli 2010
    pragewo07

    pragewo07

    Dabei seit:
    4. März 2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Prien
    Wenn's Probleme mit der Wärme gibt, könntest Du ja auf LED ausweichen, oder?

    Gruß

    Tom
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nö.
    Solange er Leuchten verwendet, die auch den Einbau von Halogenlampen zulassen, wäre das unzulässig, da brandgefährlich.

    Es muß immer auf die thermisch ungünstigste mögliche Bestückung ausgelegt werden!

    @ Novi(t)ze:
    Wie hat man das mit den 60mm Zusatzdämmung zu verstehen?
    Bitte mal ne Skizze.

    Es kommt auch noch darauf an, wie dick die Beplankung ist.
    Am einfachsten ist es, geeignete Abstandshalter mit zu verbauen. Dann ist die Folie ausreichend geschützt.
     
  5. #4 Baunovitze, 9. Juli 2010
    Baunovitze

    Baunovitze

    Dabei seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Moin moin,

    Ich hatte an ISOVER Integra UKF 1-032 gedacht, das wären dann wie gesagt 60mm, dann wäre die zusätzliche Beplankung eben auch 60mm. Der Aufbau

    Dämmstoff - Dampfbremse - Dämstoff - Unterbau

    ist laut Hersteller zulässig, sofern bestimmte Dämmstoffstärken eingehalten werden. Die Frage ist also reichen diese 60mm um ein Leute einzubauen und dabei noch genügend Abstand zur Dampfsperre zu haben??? Ich würde ja eher auf nein tippen...

    Danke fürs Feedback.
     
  6. #5 Baunovitze, 9. Juli 2010
    Baunovitze

    Baunovitze

    Dabei seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Vereinfacht ausgedrückt könnte man fragen ob eine 60 mm Installationsebene für NV Einbauhalogendeckenleutchen ausreichend ist, wenn die Installationseben direkt vor der Dampfbremse liegt. Ob die 60 mm noch zusätzlich mit Dämmmaterial ausgefüllt werden ist eher sekundär.
     
  7. #6 Gast943916, 9. Juli 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    zum einen ist es abhängig von der Einbautiefe der Leuchten, zum anderen hättest du bei deiner Variante in dem Bereich der Leuchten keine Dämmung, denn die UKF wird ja zwischen der Traglattung der Beplankung verlegt.
    Julius hat schon recht mit den Abstandshaltern
     
  8. #7 Baunovitze, 9. Juli 2010
    Baunovitze

    Baunovitze

    Dabei seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Nun gut, wenn ich den Abstand von vorn herein so groß auslege wie die Abstandhalter eben sind, dann kann ih mir die Halter sparen. Wäre also eine Lösung...
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Irrtum!
    Denn die Dinger strahlen heftig nach hinten. Das hält die Folie nicht dauerhaft aus, auch wenn der Mindestabstand eingehalten wird.

    Weißt Du noch nicht, wie dick beplankt werden soll?
     
  10. #9 Baunovitze, 9. Juli 2010
    Baunovitze

    Baunovitze

    Dabei seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet

    nun bis eben hatte ich mir 60mm vorgenommen, was aber offensichtlich nicht ausreichend ist da die Abstandhaöter soweit ich es bis jetzt gesehen habe erst bei 75mm losgehen. Ergo wird dann wohl etwas mehr werden (ca. 80mm??).

    Danke fürs Feedback.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das verstehst Du miß:
    Wie dick sind die (Gipskarton- etc.) Platten und wieviele davon kommen übereinander?
     
  13. #11 Baunovitze, 9. Juli 2010
    Baunovitze

    Baunovitze

    Dabei seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Rigipsplatte sind afaik 12,5mm dick mir scheint der Aufbau ist noch unklar???

    von unten nach Oben:

    Rigips - Installationsebene mit UKF1-032 - Dampfbremse - Balken mit Zwischensparrendämmung
     
Thema:

Einbau von NV Halogen Deckenleuchten im Bad

Die Seite wird geladen...

Einbau von NV Halogen Deckenleuchten im Bad - Ähnliche Themen

  1. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  2. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  3. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  4. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  5. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...