Einbauleuchten - Fragen zur Anordnung

Diskutiere Einbauleuchten - Fragen zur Anordnung im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir möchten in unserem Flur Einbauleuchten einbauen. Der Grundriss befindet sich im Anhang. Die Deckenhöhe beträgt 2,55m und die Decke...

  1. Taddel0815

    Taddel0815

    Dabei seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    M-V
    Hallo,
    wir möchten in unserem Flur Einbauleuchten einbauen.
    Der Grundriss befindet sich im Anhang. Die Deckenhöhe beträgt 2,55m und die Decke ist von oben zugänglich, da wir oben gerade den Fußboden machen.
    Die Leuchten sollen den Flur ausleuchten und keine Bilder o.ä. hervorheben.

    Der gesamte Raum hat keine Fenster. Bis dato gelangt (abgesehen von der Deckenleuchte) nur durch die offenen Türen der anliegenden Räume Licht hinein.
    Ich habe eine 3x1,5mm² Zuleitung, an der momentan die Deckenleuchte angeklemmt ist.

    Bei den Abständen der Spots (momentan 50W HV; GU10; evtl. Umstieg auf LED) zueinander im länglichen Schlauch bin ich mir nicht sicher, ob ich mit drei Spots hinkomme oder eher vier einbauen sollte.
    Beide Varianten habe ich mal gegenüber gestellt.

    Ich habe jetzt bewusst 50W Einbauspots genommen, um mir "nach unten" alle Möglichkeiten (20W Halogen oder 3,5 bzw. 7 Watt LED offen zu halten.

    Kann mir da jemand behilflich sein?
    Vielen Dank schonmal im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    Ich würde vier nehmen und auch in dem 2,40*2,50 Bereich also insgesamt acht...
     
  4. Taddel0815

    Taddel0815

    Dabei seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    M-V
    Das wären aber dann insgesamt neun, weil am Ende des Schlauches noch eine in dem kleinen Versatz sitzt.
     
  5. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    upps verzählt...ich meine neun...
     
  6. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Ich würde 3 Einbaudownlights, LED, d=165-195mm mit 16-17W und ca 1600-1700lm vorsehen. Dürfte ca 150lx auf der Flurfläche bringen, und man hat nicht die ganze Decke mit diesen Spots zugekleistert. Kostengünstiger und langlebiger ist diese Variante auch noch. Und für etwas mehr Luxus und Anspruch gäbe es noch die Variante mit kardanischen Einbaudownlights, in 2-3 Gruppe jeweils am Schnittpunkt der Mittenlinie ...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und ich würde mir vor allem Gedanken über die Decke und den Einbau machen:
    Also zu Brandschutz, Luftdichtigkeit, Schallschutz etc.

    Im übrigen hab ich noch nie verstanden, worin der Spareffekt liegt, wenn man solch einen Raum statt mit 3x40W herkömmlichen AGL nunmehr z.B. mit 7x35W Halogen ausleuchtet...
     
  9. Taddel0815

    Taddel0815

    Dabei seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    M-V
    Ich möchte mir alle Möglichkeiten offen lassen. Auf jeden Fall benötige ich nicht so viel Licht wie jetzt mit den neun 50W-Halogenlampen vorhanden ist. Da werde ich mal verschiedene LEDs ausprobieren.

    Gesendet von meinem HTC One V mit Tapatalk
     
Thema: Einbauleuchten - Fragen zur Anordnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. deckenspots anordnung

    ,
  2. anordnung led spots

Die Seite wird geladen...

Einbauleuchten - Fragen zur Anordnung - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...