Eindringen von Wasser und Schimmelbildung

Diskutiere Eindringen von Wasser und Schimmelbildung im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Ich habe ein Haus Bj 1952 erworben und innen generalsaniert. Also eine Horizontalsperre (chemisch) neu eingebracht, alten Putz abgeschlagen usw....

  1. #1 irondok, 30.09.2015
    irondok

    irondok

    Dabei seit:
    30.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Ich habe ein Haus Bj 1952 erworben und innen generalsaniert. Also eine Horizontalsperre (chemisch) neu eingebracht, alten Putz abgeschlagen usw.
    Als weiteres habe ich das Haus bis zur Bodenplatte rundherum ausgegraben und mit einer Drainage, Teeranstrich, umlaufenden Aufkiesung usw. von außen "trocken gestellt".
    Nunmehr tritt hinter einer Fussbodenleiste Schimmel auf. Es ist kein Rohr in der Nähe und die neue Fußbodenheizung ist auch dicht. Also nach meiner laienhaften Einschätzung kann das Wasser nur auf 2 Arten in das Haus gelangen. Entweder ist es noch im Mauerwerk von dem Reinigungsprozess bei der Aussenreinigung des Sockels vor dem Teeranstrich gewesen oder es tritt irgendwie von außen über dem darüberliegenden Fenster/Fensteraussensims usw. ein. Komisch ist auch, dass an dieser Stelle außen schon mal ein Riss von dem Vorbesitzer ausgebessert wurde. Füge dazu mal ein Bild bei.

    Wie gehe ich nun weiter vor? Nach der Innentrocknung ist bisher alles gut, es hat aber noch nicht neuerlich geregnet. Würde das aber schon gerne für mich absichern wollen, da kein "eindringendes " Wasser sichtbar ist, der Prozess also langsam von statten zu gehen scheint.

    Danke an alle und bin für jeden Tipp dankbar.

    image.jpg image.jpg image.jpg image.jpg image.jpg image.jpg
     
Thema:

Eindringen von Wasser und Schimmelbildung

Die Seite wird geladen...

Eindringen von Wasser und Schimmelbildung - Ähnliche Themen

  1. Übergangs- und Notlösung bei eindringendem Wasser in den Keller gesucht

    Übergangs- und Notlösung bei eindringendem Wasser in den Keller gesucht: Liebe Bauexperten, nach zweimal Starkregen steht Wasser an unserem Haus an, ca. 1,50 von der Oberfläche gemessen. Es versickert nur sehr sehr...
  2. Garagenabschlussleiste gegen eindringendes Wasser abdichten

    Garagenabschlussleiste gegen eindringendes Wasser abdichten: Hallo, ich habe eine Garage, die der Vorbesitzer nicht fertig gestellt hat. Um das Projekt endlich mal abschließen zu können muss ich eine...
  3. eindringendes Wasser - Starkregen und Wind

    eindringendes Wasser - Starkregen und Wind: Hallo liebe Fachmänner und -frauen, ich hatte vor einigen Monaten bereits einen Wasserschaden durch eindringendes Regenwasser. Dies lag an...
  4. Darf Wasser, und wenn ja wieviel, bei einem massiven Unwetter eindringen?

    Darf Wasser, und wenn ja wieviel, bei einem massiven Unwetter eindringen?: Ich habe eine grundsätzliche Frage zur Wasserdichtigkeit von Fenstern. Wir haben auf der Südseite unseres Hauses durchweg bodentiefe Fenster,...
  5. Eindringendes Wasser in tiefer gelegnes Kartoffelsilo

    Eindringendes Wasser in tiefer gelegnes Kartoffelsilo: Hallo, in unserem Altbau (ehem. Landwirtschaftliches Anwesen) sind im alten Stallgebäude noch 2 Kartoffelsilos. Dieses sind ca. 2000 x 1000 mm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden