Einen Lüfter durch einen anderen schalten

Diskutiere Einen Lüfter durch einen anderen schalten im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Servus zusammen, für die Elektriker unter euch ist das sicher ein Kinderspiel: Ich habe einen Raum (Haustechnikraum ohne Fenster), in dem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mkk1982

    mkk1982

    Dabei seit:
    7. Oktober 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Servus zusammen,

    für die Elektriker unter euch ist das sicher ein Kinderspiel:

    Ich habe einen Raum (Haustechnikraum ohne Fenster), in dem zwei Lüfter eingebaut sind. Der ein zieht Luft, der andere bläst sie raus.
    Der Lüfter, der raus bläst, hat einen Feuchtigkeitssensor. Er schaltet sich also automatisch bei einer gewissen Luftfeuchtigkeit ein (und wieder aus).
    Der zweite Lüfter soll dann angehen, wenn der erste Lüfter angeht.

    Von jedem Lüfter geht ein 5x1,5 NYM Kabel in den Zählerschrank.
    Die Lüfter haben jeweils drei Klemmen: Null, L und Schutzleiter

    Die Frage ist nun:
    Wie verbinde ich die beiden Lüfter miteinander?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das wird nichts wenn die Feuchtigkeitsmessung "im Lüfter" vonstatten geht und das geschaltete Signal außen nicht verfügbar ist, worauf Deine Beschreibung hindeutet.
    Wäre das geschaltete Signal verfügbar, dann müsste man prüfen ob dieses den zweiten Lüfter bedienen kann, und dann würde der zweite Lüfter über das Schaltsignal betrieben.

    Ansonsten bleibt noch die Möglichkeit den zweiten Lüfter über eine externe Unterdruckerkennung zu aktivieren. Der erste Lüfter sorgt für einen Unterdruck im Raum, und dieser aktiviert den zweiten Lüfter. Bei Überdruck (erste Lüfter schaltet ab) wird dann auch der zweite Lüfter abgeschaltet.

    Die Verdrahtung ergibt sich dann automatisch.

    Nächste Variante, Feuchtigkeitsmessung extern und damit beide Lüfter gleichzeitig schalten. Dann müsste die Feuchtigkeitsmessung im ersten Lüfter deaktiviert werden (Grenzwert so einstellen, dass er immer aktiv wäre), oder falls das nicht möglich ist, müsste er ersetzt werden.

    Kurzum, nach Deiner Beschreibung ist die gewünschte Funktion nicht realisierbar.

    Für Arbeiten an Netzspannung und im Zählerschrank hift ein Elektriker. Der sollte auch wissen, was, wie möglich ist.
     
  4. SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    wenn du das fragen musst, solltest du die Finger weg lassen.

    Wo sitzt der Sensor und das Schaltelement? In der UV oder im Lüfter 1? oder ganz extra?

    Wenn im Lüfter 1 integriert, wäre noch ein Stromerkennungsrelais denkbar, dass dann den 2. Lüfter schaltet.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Genau das wollte ich auch gerade noch schreiben. Man könnte auch über Stromerkennung arbeiten.
     
  6. mkk1982

    mkk1982

    Dabei seit:
    7. Oktober 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Der Sensor ist fester Bestandteil des ersten Lüfters.

    "Stromerkennung" klingt nach einer Lösung.
    Ich meine, im Schaltschrank muss ja zu erkennen sein, wenn der erste Lüfter angeht. Dann schaltet man über ein Relais den zweiten... klingt gut.

    Danke.
     
  7. mkk1982

    mkk1982

    Dabei seit:
    7. Oktober 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Es scheint leider, als wäre meine Suche noch nicht ganz am Ende:
    Die beiden Ventilatoren haben je eine Stromaufnahme im Betrieb von 0,035 A.
    Bislang konnte ich kein Stromüberwachungsrelais finden, das bei weniger als 0,05 A schaltet.

    Also habe ich nach Spannungsüberwachungs-Relais gesucht... aber das scheint mir für meinen Zweck nicht dienlich... oder?

    Vielleicht kann mir noch jemand ein paar Stichworte zurufen. Das wäre nett.
    Danke.
     
  8. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Vielleicht mal nach sowas wie einem "STW200" suchen? Dient zur Überwachung von LED auf Ausfall, könnte aber vom Messbereich her passen.

    Alternativ mal darueber nachdenken, ob man die Zuluft nicht auch durch eine Nachströmöffnung realisieren könnte.
     
  9. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    Naja, wenn von jedem Lüfter ein 5x1,5 in den Zählerschrank verlegt ist und der Sensor fester Bestand eines Lüfters ist,
    dann gibt es doch eine recht einfache Lösung.

    mfg
    helmut
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mkk1982

    mkk1982

    Dabei seit:
    7. Oktober 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Frankfurt
    Helmut,
    schön, dass es eine einfache Lösung gibt! :)
    Verrätst du mir die auch?
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
Thema:

Einen Lüfter durch einen anderen schalten

Die Seite wird geladen...

Einen Lüfter durch einen anderen schalten - Ähnliche Themen

  1. Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.

    Bekomme die Luft nicht aus der Heizung.: Nach drei Anläufen weiß ich nicht mehr weiter. Zur Ausgangslage: Wir haben eine Doppelhaushälfte mit Nahwärme sprich Übergabestation im...
  2. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  3. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  4. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  5. Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?

    Bei mehreren Schaltern auf 105 Höhe nach oben oder unten gehen?: Hallo zusammen, bevor ich die Frage stelle zunächst ein kurzer Hinweis, da mit Sicherheit Anmerkungen hierzu kommen werden: Ich bin gelernter...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.