Einfachen Standkamin kaufen und anschließen lassen.

Diskutiere Einfachen Standkamin kaufen und anschließen lassen. im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Wir haben gestern unser Objekt der Begierde gekauft. Nun gilt es bis zur Übergabe zu planen wie wir was umsetzen. In das Wohnzimmer soll aus...

  1. #1 Brennerlein, 16. April 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Wir haben gestern unser Objekt der Begierde gekauft. Nun gilt es bis zur Übergabe zu planen wie wir was umsetzen.

    In das Wohnzimmer soll aus Kostengründen doch erstmal ein einfacher Kamin mit Glasscheibe (vorher beim anderen Objekt Wasserführend geplant).

    Schornstein mit freiem Zug im Wohnzimmer vorhanden.


    Nun die Fragen.

    -Wie geht man vor (z.B. Schornsteinfeger fragen, Loch bohren lassen usw. usw.)
    -An welchen einfachen Kaminöfen hat man lange Freude. Gibts da auch Tests im Netz?
    -Wie liegen die Erfahrungen für die ungefähren Kosten für die "Erschließung" und den Kaminofen selber?




    Noch etwas offtopic:
    Wir haben überlegt im Poolhaus eventuell auch einen zu installieren um damit den Pool direkt zu heizen. Das müsste doch auch ein einfacher Pool ausreichen und ein Bastellösung ala Wärmetauscher und Pumpe hinten dran?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,


    ich glaub du stellst dir das zu einfach vor,
    wenn du poolwasser (irgendwo zwischen 20 und 30°)direkt durch den WT im ofen jagst bekommst du kalk im WT und Glanzrus auf dem WT, das wird nicht lang funktionieren. also geschlossenes system mit WT im pool und allen sicherheitseintichtungen wie TAS sicherheitsventiel Rücklaufanhebung steuerung kosten ect....

    wie groß ist eigentlich der pool und welche ennergiemenge braucht er??
     
  4. #3 Brennerlein, 16. April 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Ähmm,

    ich habe nicht viel Ahnung davon aber meinst du der sieht dann bald wie ein Wasserkocher nach Benutzung innen aus? Reicht es nicht die Durchflussmenge zu erhöhen damit erst gar nicht so heiß wird im Rohrsystem?

    Der fast 48m³. Ich weiß noch nicht was er an Energie verbrät bei bestimmten Temperaturen.
     
  5. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Wenn meine Berechnung stimmt dann benötigst Du knappe 60 KW um 48 Kubikmeter Wasser um 1 Grad zu erwärmen.
    Macht theoretisch runde 12 kg Holz wenn Du die Energie 1:1 (ohne Verluste) ins Wasser bekommst.

    Vergiss es...;)

    Gruß,
    Rene'
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aus den kW machen wir mal schnell kWh, und schon passt es. ;)

    Was man bei einem Pool nicht vergessen darf, ist der Wärmeverlust, beispielsweise über die Wasseroberfläche usw.

    d.h. man hat einmal die Leistung x um die Verluste auszugleichen und einmal die Leistung y um eine Temperaturerhöhung des Wassers zu erreichen.

    Zum Kaminofen selbst, da ist der Markt so unübersichtlich, dass ich mir keine Empfehlungen mehr erlaube.

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 Brennerlein, 16. April 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen

    Oha,

    das ist natürlich äußert unschön...

    Kannst du trotzdem was zu den oben gefragten "Glaskugel" Kosten schreiben?
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Würde ich gerne, aber von xxx bis yyyy ist fast alles möglich. Schau mal bei Euch in der Umgebung nach und frage direkt nach den Kosten. Da kriegst Du zuverlässigere Zahlen als hier mit der besten Glaskugel.

    Gruß
    Ralf
     
  9. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo,

    ja wenn du mit hohen temp das poolwasser durchjagst sieht er inne bald aus wie ein wasserkocher und verliert an leistung, wenn du kaltes wasser durchpumpst unterschreitest du außen den taupunkt und es entsteht eine schöne dicke schicht glanzruß was ebenfalls wieder den wirkungsgrad senkt.
    deshalb haben die wassergeführten öfen eine vorlauftempanhebung damit das kalte wasser nicht kälter als 55-60° in den WT fliest, da es ein geschlossenes system ist in dem immer das gleiche medium bewegt wird ist die kalkgeschichte zu vernachlässigen. ich hab zb. den einschaltzeitpunkt meiner umwälzpumpe für den ofen mittlerweile von 60 auf 67-68° gestellt. um höhere temp im OfenWT zu haben- dadurch bleibt mein WT viel sauberer und der ofen brennt deutlich sauberer..
     
  10. #9 Brennerlein, 16. April 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Hmmm, ok.


    Baumarkt ist wohl sicherlich die falsche Adresse, oder?



    Was muss ich sonst noch beachten? Muss der Schornsteinfeger noch sein go vorher geben? Bzw. danach was abnehmen
     
  11. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo steffan,

    mal was anderes, willst du den pool ganzjährig heizen??
    dann solltest du dir über einen großen holzvergase, hachschnitzelheizung, BHK und/oder ne mega solarthermie gedanken machen....

    zum Kaminofen/ heizkamin, geh nicht in den baumarkt sondern zu nem nahmhaften hersteller, Bru..., le..., Wam.., Ols..., usw... die billigen baumarktteile machen zwar warm, aber die lassen sich nicht sauber regel, sind aus dünnem blech usw. preislich denk ich mal irgendwo bei 3 stellig gehts los nach oben keine grenze....

    wenns ein kaminofen mit etwas wärmespeicher sein soll ist vielleicht sowas interressant für euch

    http://www.kaschuetz.krs.at/produkte.asp?E1=71&item=55

    viele grüße
    pascal
     
  12. #11 Brennerlein, 16. April 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Danke Pascal (mal wieder) :winken


    edit:
    Sind die beidseitig mit Glasfront oder sieht das auf dem Produktbild nur so aus?
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp.

    Am besten vorher anrufen und ihm erzählen was Du vor hast. Dann kann er entscheiden.

    Gruß
    Ralf
     
  14. #13 Olaf (†), 16. April 2010
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Was...

    macht ihr eigentlich mit dem schicken Teil, wenn der Schorni sagt "is nich":confused:
     
  15. #14 Brennerlein, 16. April 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    ?

    Wir haben doch noch keinen gekauft!?

    Wenn er sagt der Zug passt nicht dann muss man halt das Übel über das Edelstahlaussrohr gehen
     
  16. #15 Achim Kaiser, 16. April 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    ... und man beachte die neuen Anforderungen der BImSchV ...
    da gibts Grenzwerte für Feinstaub die nem billigen Blecheimer schnell das Lebenslicht ausblasen oder teure Nachrüstungen abverlangen.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Brennerlein, 16. April 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Ok,

    aber die Informationen was der Kamin darf und was nicht erwarte ich dann vom Schornsteinfeger oder sehe ich das falsch?
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das sollte Dir der Schorni sagen können. Einfach auch mal konkret fragen.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Einfachen Standkamin kaufen und anschließen lassen.

Die Seite wird geladen...

Einfachen Standkamin kaufen und anschließen lassen. - Ähnliche Themen

  1. Kompressor kaufen, was ist zu beachten?

    Kompressor kaufen, was ist zu beachten?: Ich möchte mir einen Kompressor kaufen, hab leider nicht arg viel Ahnung was zu beachten ist. Das Gerät soll zum einen Reifen auch von Traktoren...
  2. Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen

    Kunststofffenster lassen sich nicht richtig dicht einstellen: Hallo zusammen, Unser Haus Baujahr 2010 hat weiße Kunststofffenster. Nun haben wir das Problem, dass die Fenster stellenweise nicht ganz dicht...
  3. Altbau Baujahr 1900 kaufen

    Altbau Baujahr 1900 kaufen: Hallo ihr Spezialisten da draußen, wir sind am Überlegen folgendes Haus zu kaufen: -Altbau Baujahr 1900 -156m2 Wohnfläche + Keller -3Sockwerke...
  4. Iso Schalungssteine wirklich so einfach?

    Iso Schalungssteine wirklich so einfach?: Hallo, wir planen unser Haus mittels Schalungssteinen aus "Styropor" (ja, ich weiß dass es nicht einfach Styropor ist) zu bauen. Hat jemand schon...