Einfriedung - erst Zaun, dann Hecke?

Diskutiere Einfriedung - erst Zaun, dann Hecke? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Leider kann ich den anderen Thread nicht mehr löschen, sorrry! (falsches Unterforum) Hallo zusammen, wir sind derzeit dabei, ein Grundstück...

  1. #1 CColumbus, 11.04.2011
    CColumbus

    CColumbus

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Meine
    Leider kann ich den anderen Thread nicht mehr löschen, sorrry! (falsches Unterforum)

    Hallo zusammen,

    wir sind derzeit dabei, ein Grundstück in Niedersachsen zu erwerben. Bevor wir jedoch zuschlagen, studierten wir den B-Plan.

    Das Grundstück liegt mit der Längsseite an einem öffentlichen Weg, dieser ist der Fußweg vom Baugebiet zum "Zentrum" des Ortes, unser Grundstück ist das vorletzte, bevor der Weg zum reinen Fußweg wird (Nachbar benutzt ca. 20 m als Auffahrt zu seinem Grundstück, danach wird es reiner Fußweg).

    Hierzu habe ich zwei Fragen:

    - im B-Plan steht geschrieben: "In den Baugebieten sind Einfriedungen entlang öffentlicher Straßen und Wege nur als senkrecht strukturierte Holzzäune und/oder als Hecken bis zu einer Höhe von 0,80 m über Straßenoberkante zulässig". Da dieser Weg eben als Fußweg zum Edeka oft genutzt wird, würden wir gern einen Sichtschutz anbringen. Wäre es möglich
    a) einen Zaun von max 0.8 m anzubringen UND
    b) eine Hecke in Höhe von ca. 2,00 HINTER dem Zaun anzubringen? Welche Abstände wären hier einzuhalten? Müsste der Zaun überhaupt sein, wenn man einen entsprechenden Abstand einhält? Wo finde ich dies als Quelle?,

    - Bonusfrage: muss die Gemeinde hier auch Schnee räumen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Zur Bonusfrage: bei Gemeinde verbindliche Auskunft erteilen lassen!!
     
  3. #3 trekkie, 11.04.2011
    trekkie

    trekkie

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    > a) einen Zaun von max 0.8 m anzubringen

    nada/null Problem würde ich sagen

    > b) eine Hecke in Höhe von ca. 2,00 HINTER dem Zaun anzubringen?

    Auch kein Ding, ist im Nachbarschaftsrecht der jeweiligen Bundesländer geregelt,
    60-80cm würde ich aber prophylaktisch einhalten.
    2,50m bei 'richtigen' Bäumen.
    Gilt aber auch nur für Neupflanzungen, wenn Bewuchs schon älter als 5(?) Jahre.

    Bei Neupflanzung würde ich sicherheitshalber mal 60-80cm von der Grenze weg pflanzen,
    und ab ca. 2m Wuchshöhe ist dann jährlicher Rückschnitt erforderlich.

    Je nachdem, was für eine Hecke du dahin pflanzen willst?

    Thuja & Friedhofspflanzen & Co?

    Leichter zu handeln, aber stockhässlich ;)

    lg Nancy
     
Thema: Einfriedung - erst Zaun, dann Hecke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zaun vor Hecke oder dahinter?

    ,
  2. erst hecke dann zaun

    ,
  3. hecke hinter gartenzaun einfriedung

    ,
  4. Hecke oder zaun zuerst,
  5. Zaun hinter Hecke einfriedung,
  6. heken hinter zaun,
  7. hecke hinter zaun,
  8. zaun hinter hecke,
  9. einfriedung an öffentlichem Fußweg,
  10. Hecke direkt hinter zaun,
  11. einfriedung fußgängerweg
Die Seite wird geladen...

Einfriedung - erst Zaun, dann Hecke? - Ähnliche Themen

  1. Zaunhöhe (Einfriedung) - Nachbarschaftsgesetzt (SH)

    Zaunhöhe (Einfriedung) - Nachbarschaftsgesetzt (SH): Moin, Zum Thema der Höhe der Einfriedung steht folgendes im Nachbarschaftsgesetzt: § 31 Beschaffenheit der Einfriedigung (1) Die...
  2. Einfriedung nach Bebauungsplan

    Einfriedung nach Bebauungsplan: Hallo, Unser Bebauungsplan schreibt vor, dass Einfriedungen des Grundstücks eine maximale Höhe von 1,20m haben dürfen. Meine Frage: Darf ich dann...
  3. Einfriedung in Gartenmauer umwandeln

    Einfriedung in Gartenmauer umwandeln: Liebe Bauexperten, wir haben ringsum unser Haus eine Einfriedung aus Beton die etwa 10cm dick und 15cm hoch ist (siehe angefügtes Foto). Gerne...
  4. Alte Betonmauer als Einfriedung erhalten?

    Alte Betonmauer als Einfriedung erhalten?: Hallo, Unser Grundstück ist von einer alten Betonmauer umgrenzt (40m Länge, erbaut ca. 1960). Die oben aufgesetzte Steinreihe wird auf jeden...
  5. Zuständigkeit Einhaltung Grenzabstände und Einfriedungen?

    Zuständigkeit Einhaltung Grenzabstände und Einfriedungen?: Hallo zusammen, wer ist für die Überwachung der Einhaltung von Grenzabständen für Hecken, Sträucher, Mauern und Einfriedungen zuständig bzw. auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden