Einige neue Fenster beschlagen von außen, andere neue und die alten nicht

Diskutiere Einige neue Fenster beschlagen von außen, andere neue und die alten nicht im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe heute, am ersten nicht-nebligen Tag, festgestellt, dass die Fenster der neuen Gaube (-> Westen) mittags außen beschlagen waren....

  1. azalee0108

    azalee0108

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix-mit-Bauen
    Ort:
    Main-Tauber
    Hallo,

    ich habe heute, am ersten nicht-nebligen Tag, festgestellt, dass die Fenster der neuen Gaube (-> Westen) mittags außen beschlagen waren. Die alten Fenster (S + O) im selben Raum dagegen nicht.

    Auch die Fenster in den anderen Räumen, ob neu ( von 1/11) oder nicht, ob N, O oder W waren nicht beschlagen.

    Über die SuFu habe ich zwar von ähnlichen Probleme gelesen, dort handelte es sich aber anscheinend zumeist ursächlich um Sommer- oder Winterprobleme. Heute war jedoch weder noch.

    Ein User erwähnte, dass bei Zweifachscheiben vielleicht die Innen- und Außenseite vertauscht sein können. Die betroffenen Fenster wurden im August schnell-schnell eingebaut ...

    Da die Fertigstellung des WoZis ziemlich hängt (alle Firmen scheinen bei Einbau oder Reklamation immer erst die Großkunden zu bedienen :motz) wird das Zimmer zwar beheizt und gelüftet, aber eher selten benutzt.

    Heute waren zufällig Archi und Gaubenbauer da, hatten allerdings spontan keine Erklärung für dieses Phänomen.

    Ist es jetzt ein gutes Zeichen, wenn Fenster von außen beschlagen oder der thermische Super-GAU ? (war beides Tenor in SuFu-Antworten)

    anja (ziemlich ratlos)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BitteDanke

    BitteDanke

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mainz
    Wenn wir die Rollaeden nicht runter machen und es draußen kalt ist, beschlagen unsere neuen 3-Fach Fenster auch von außen.
    Laut unserem Fensterbauer ist das bei den heutzutage hoch gedämmten Scheiben aber normal.
     
  4. azalee0108

    azalee0108

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix-mit-Bauen
    Ort:
    Main-Tauber
    Es sind aber "nur" zweifach verglaste Fenster.

    Ich schließe meistens die Rolladen, und heute morgen war zwar nach dem Öffnen alles klar, vormittags auch noch, aber mittags war sie beschlagen.

    Bleibt die Frage, warum die einen, neuen Scheiben beschlagen, die anderen neuen, vom selben Glaser eingesetzten, jedoch nicht.

    Bis dato waren nur unsere Dachfenster gelegentlich mit Tau bedeckt, oder manchmal im Winter mit etwas Eis.

    azalee
     
  5. MarcHC

    MarcHC

    Dabei seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    NRW
    Das entsteht aufgrund von wechselnden Außenbedingungen und stellt keinen Mangel dar. Es kommt zu Kondensation bei Wärmeschutzverglasungen, insbesondere bei feuchter Witterung und kalten Außentemperaturen. Aufgrund einer kalten Glasoberfläche (spricht für einen geringen Wärmeverlust) kommt es zu diesem Phänomen. Denn Kondensation setzt sich immer auf der kältesten Oberfläche ab. Diese Erscheinung stellt einen Nachweis für gute Wärmedämmeigenschaften der Verglasung dar.

    Gruss Marc
     
  6. azalee0108

    azalee0108

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix-mit-Bauen
    Ort:
    Main-Tauber
    Umkehrschluss ?

    Hallo,

    stimmt denn dann auch der Umkehrschluss, dass Fenster, die unter denselben Bedingungen NICHT beschlagen, schlecht isolieren? Dies beträfe dann alle unsere alten Fenster, und alle neuen außer besagten 4 Scheiben in der Wo-Zi-Gaube *grübel*

    Ich dachte immer, Kondensat setzt sich bei einer Temperatur-Differenz ab, und nicht bei gleichmäßigen Temperaturen. Wieso bekommt die gut isolierte Außenscheibe denn die Wärme von innen mit?

    Warum beschlagen dann die Spitzfenster genau über den 4 Scheiben, die derzeit nur einfach verglast sind, NICHT?

    O.K. Wenn ich ZU dumm frage, bitte Milde walten lassen. Ich will meinem Glaser auch keinen Preisnachlass aus dem Kreuz leiern, ich möchte einfach verstehen, was da physikalisch abgeht, und wenn z.B. eine Glasfläche doch verdreht wäre, selbige richten lassen.

    Oder hätte ich diese Anfrage unter "Bauphysik" stellen sollen?

    anja
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da ist nix verdreht.
    Das läßt sich alles füsikalisch erklären!
    Die Räume sind nicht exakt gleich warm, die Strömungsverhältnisse an den Fernstern auch unterschiedlich. Selbst außen am Gebäude müssen herrschen nicht an allen Stellen die gleichen Bedingungen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. azalee0108

    azalee0108

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix-mit-Bauen
    Ort:
    Main-Tauber
    Na, das ist doch mal eine beruhigende Antwort :28:
    Ich nehme das halt einfach mal so hin und warte weiter geduldig seit August auf die Doppelverglasung der Spitzfenster ... Vielleicht war das ja auch des Rätsels Lösung.

    anja
     
  10. #8 mund, 2. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2011
    mund

    mund

    Dabei seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Leinfelden
    Außen beschlagene Fensterscheiben

    Hallo,

    es ist wirklich so, dass außen beschlagene Scheiben im Prinzip ein Qualitätsmerkmal sind. Darüber klären aber auch bereits die Glasanbieter auf:
    Wir haben z. B. ein Flyer dazu von Pilkington bei uns im Downloadbereich (www.glaswelt.de/downloads) der GLASWELT hinterlegt. Dort steht alles darüber drin (es gibt auch Möglichkeiten, durch Beschichtungen dieses Phänomen zu beseitigen)

    Herzliche Grüße
    Daniel Mund
     
Thema: Einige neue Fenster beschlagen von außen, andere neue und die alten nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beim fenster öffnen ist die Scheibe aussen gleich beschlagen

    ,
  2. doppelverglaste fenster beschlagen von außen

    ,
  3. neue Fenster beschlagen von außen

    ,
  4. einige fenster nicht beschlagen,
  5. thermopenescheiben beschlagen von aussen,
  6. beschlagene scheiben von aussen,
  7. fenster außen beschlagen,
  8. neue fenster aussen angelaufen,
  9. beschlagene fenster doppelverglasung
Die Seite wird geladen...

Einige neue Fenster beschlagen von außen, andere neue und die alten nicht - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...