Einschalttimer gegen die Vergesslichkeit anderer Hausbewohner

Diskutiere Einschalttimer gegen die Vergesslichkeit anderer Hausbewohner im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, da meine Mitbewohner nach dem Duschen gerne das Lüften vergessen und ich gegen die zu hohe Luftfeuchtigkeit im Bad eine Zwangslüftung...

  1. Tatze

    Tatze

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
    Ort:
    Rödinghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Selbstständig
    Hallo,

    da meine Mitbewohner nach dem Duschen gerne das Lüften vergessen und ich gegen die zu hohe Luftfeuchtigkeit im Bad eine Zwangslüftung einbauen lassen möchte, suche ich nach einem Einschalttimer für UP Installation mit einer maximalen Schaltverzögerung von 60 Minuten.

    Die Idee ist folgende: Der Lüfter wird automatisch von Feuchtesensor gestartet. Zwischen Feuchtesensor und Lüfter hängt der Timer. Steht der bei 0 und der Feuchtemesser stellt zu Hohe Luftfeuchtigkeit fest, dann röhrt der Lüfter. Damit man aber nicht gerade dann Krach macht und die wärmere Luft aus dem Raum entfernt, wenn man sich in der Badewanne noch entspannt, kann man vor dem Badevergnügen den Timer hochdrehen.

    Klar, die Alternative ist nen leiser Lüfter oder ne zentrale Be- und Entlüftung mit Wärmetauscher. Die Option steht aber aktuell nicht zur Disposition.

    Also zurück zur Ausgangsfrage: Gibts soetwas mittlerweile Serienmäßig (also mit eingebautem Öffner). Ich suche wirklich etwas, wo man nur die Zeit in Minuten einstellen kann. Ob mit digitalem oder analogen Interface ist erstmal egal dabei. Aber "override" oder so soll und darf nicht möglich sein. Mein eli kennt da nix passendes. Nur so allgemeine wochenzeitschaltuhren.

    Der thread war leider nicht sonderlich ergiebig: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?20532-Einschalt-Timer :(
     
  2. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Das Suchwort lautet "Lüfter + Einschaltverzögerung". Da gibts passende Sachen in Serie.

    Gruß Lukas
     
  3. Tatze

    Tatze

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
    Ort:
    Rödinghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Selbstständig
    Huhu, also mit den Suchbegriffen kommt man zu Steuergeräten die etwas Zeitverzögert einschalten (60 sekunden oder so) und dann nen paar minuten nachlaufen. Mich interessiert aber eine Lösung mit individueller Wahl für die Verzögerung je nach Badbenutzung (duscht einer? Zwei hintereinander? Will wer baden?) - das ganze soll dann solange lüften, bis eine gewisse Luftfeuchtigkeit unterschritten ist. Es suche keine WC Lüftung gegen schlechte Gerüche. Aber vielleicht bin ich echt zu doof zum suchen?!
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Steuerung per KNX mit Feuchtesensor und Touchdisplay zur Zeiteinstellung(Superteuer aber endsgeil),

    oder Feuchtegesteuerter Lüfter der per Wechselschalter nur Spannung bekommt wenn im Bad das Licht aus ist. (kann nie laufen wenn jemand badet).

    oder irgendeine andere individuell zusammengebaute Steuerung.

    Fertig gibt's m.M. nach nix.

    Grüsse
    Jonny
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.208
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es gibt wunderbare mechanische Schalttimer.
    Also mit Knebel zum Aufziehen (z.B. bis 120 Minuten) und festem, mechanischem Anschlag.
    Also benutzersicher...

    Ggf. einfach ein Relais mit Ruhekontakt nachschalten, wenn das Ding nur nen Schließer hat.
     
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Jepp, Kurzzeittimer glaub ich heißen die in den Katalogen.

    und mit diesem den feuchtegesteuerten Lüfter blockieren.
    gute idee :winken

    Grüsse
    Jonny
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Das z.B. ist also nix?!

    Gruß Lukas
     
  8. #8 Rudolf Rakete, 07.05.2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Es gibt Lüfter mit integrierten Feuchtigkeitssensor und Timer und sogar ner Zugschnur um ihn ein und auszuschalten. Wie wäre es mit sowas.
     
  9. Tatze

    Tatze

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
    Ort:
    Rödinghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Selbstständig
    Hallo,

    die Idee das ganze ans Licht zu koppeln und den Lüfter dann quasi ruhig zu stellen finde ich gar nicht so schlecht. Hatte die Lösung irgendwie nur andersrum im Sinn und daran gar nicht gedacht.

    KNX habe ich bei der Planung der Elektroinstallion verworfen. Wäre zwar eigentlich gerade für solche Dinge Ideal, weil man eben ein paar Schaltlösungen ausprobieren kann, um zu den optimalen Bedingungen zu kommen, bei denen das Ding schaltet. In Verbindung mit einer Spielheizung wäre das natürlich schon irgendwie cool. Die könnte dann den Feuchtesensor ebenfalls nutzen und ggf. sogar noch die Temperatur der Spiegeloberfläche überwachen und so optimal feststellen, wann sie eingeschaltet werden muss. -> Übrigens der Grund, warum ich das ganze verworfen habe: Ich wollte es dann 100% steuerbar und vorallem sensortechnisch überwacht haben, wenn ich mich schon damit befasse und wurde mir dann zu teuer. :/

    @Lukas: Der Lüfter sieht als Fertiggerät schon echt gut aus. Berücksichtigt aber nicht richtig Ausnahmesituationen. Aber offenbar gibts den ja auch noch mit "Schnur"? :)
     
  10. #10 JaquesTati, 07.05.2012
    JaquesTati

    JaquesTati

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    beratend tätig
    Ort:
    50354
    Meine Güte,

    kleine Jungs und ihre Spielzeuge, wehe wenn sie losgelassen werden.

    Mal zwei Fragen in die Runde, erstens wie soll denn die Zuführung von Frischluft realisiert werden – automatische Fensteröffnung oder Zuluftsteuerung aus einer anderen Quelle? Und zweitens wie handhabt man es denn in der Küche, wann wird denn da die Dunstabzugshaube eingeschaltet, nach oder während dem Kochen und warum genau zu diesem Zeitpunkt?

    mfG

    JaquesTati
     
  11. Tatze

    Tatze

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
    Ort:
    Rödinghausen
    Benutzertitelzusatz:
    Selbstständig
    Hallo,

    die Zuluft ist theoretisch schon ein Problem. Das Haus ist relativ dicht (nen Door Blower Text hab ich zwar nicht machen lassen - aber zumindest theoretisch ist alles dicht). Das heißt generell entsteht zumindest in der Theorie ein Unterdruck im Raum. Ich habe den Luxus, dass ich an der Stelle wo der Lüfter eingebaut werden soll von hinten an die Wand rand kann (begehbarer Versorgungsschacht der direkt im Keller mündet). Denkbar wäre also eine Lüfterlose Zuluft in der Nähe des Bodens und über Eck die Absaugung. Gekauft ist noch nichts. Momentan bin ich am schauen, was ich denn überhaupt einbauen will. Der Raum hat auch ein großes Fenster, allerdings auf der Regenseite. Das heißt bei Regen, Gewitter und starken Wind kann man das eigentlich nicht nutzen zum lüften (außerdem sind die Mitbewohner da echt seeeehr vergesslich). Auch wenn man morgens duscht und dann eben in die Firma fährt, will ich das Fenster nicht den ganzen Tag auflassen.

    Vielleicht tuts ja mit oben angesprochender Lüftung auch nen Wärmetauscher zwischen der Abluft und Zuluft. Da kommt man ja recht schnell auf 80% Wärmenutzung der Abluft. Allerdings weiss ich nicht, wo genau dann die Zuluft angesaugt wird. Die Abluft geht nach oben, aber wenn die Zuluft von unten kommt, kommen die Rohre ja nicht aneinander vorbei. Ich hab da aber noch nicht mit nem Fachmann gesprochen.

    Ich hab mir mittlerweile mal die KNX Dinger angeschaut. Da ist man echt schnell 2000 EUR nur für die Steuerung los. Cool wärs aber. Wobei ich jetzt schon inklusive Sensor für den Spiegel und dem Feuchtesensor geschaut hab. Dann noch zwei Impulse vom Licht (Deckenlicht und Wohlfühllicht) und nen Steuerpanel in die Wand und das ganze wäre perfekt. Fehlt noch die Heizung und der Lüfter, zzgl. Kosten für den Einbau... :/ </Spielkind Modus aus>
     
  12. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.777
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Da kannste aber schon nachm Ökolüfter gockeln.

    Gruß Lukas

    PS: Das bremst natürlich den Spieltrieb. Du könntest den Mitnutzern auch Transponder implantieren lassen, an denen dann die Steuerung die jeweilige Vorliebe und Verweildauer erlernen kann.:D
     
Thema:

Einschalttimer gegen die Vergesslichkeit anderer Hausbewohner

Die Seite wird geladen...

Einschalttimer gegen die Vergesslichkeit anderer Hausbewohner - Ähnliche Themen

  1. Baubeginn Anzeige vergessen.

    Baubeginn Anzeige vergessen.: Hallo, Wir haben letztes Jahr unser Bauvorhaben begonnen. Baugenehmigung durch Landratsamt / Gemeinde alles genehmigt. Leider haben wir die...
  2. Kamin gebaut, Dachausstieg "vergessen"?

    Kamin gebaut, Dachausstieg "vergessen"?: Guten Tag zusammen, Ich lese jetzt schon seit einigen Wochen hier im Forum mit und es gab nun schon einige Situationen, in welchen das Wissen...
  3. Klinker Kompriband vergessen

    Klinker Kompriband vergessen: Hallo, wir haben neu gebaut. Im Erdgesschoß haben wir eine Klinkerfassade. Diese wurde aber nochmal abgerissen, da diese Mangelhaft war. Es gab...
  4. Dämmung unter der Bodenplatte vergessen.

    Dämmung unter der Bodenplatte vergessen.: Hallo, heute habe ich von meinem Bauleiter erfahren, dass bei unserem Neubau die Dämmung unter der Bodenplatte vergessen worden ist. Es handelt...