einspruch gegeb baugenemigung zurückziehen

Diskutiere einspruch gegeb baugenemigung zurückziehen im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; kann man einen Einspruch gegen eine Baugenehmigung zurückziehen

  1. Wolle24

    Wolle24

    Dabei seit:
    27. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Karlsruhe
    kann man einen Einspruch gegen eine Baugenehmigung zurückziehen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Wortmann, 28. September 2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Meinst du einen Nachbarwiderspruch gegen eine deinem Nachbarn erteilte Baugenehmigung?

    Ja, den kann man zurücknehmen, solange die Widerspruchsbehörde darüber noch nicht entschieden hat.
     
  4. Wolle24

    Wolle24

    Dabei seit:
    27. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Karlsruhe
    Nein ich meinte den Einspruch gegen einen Bauantrag. sorry
    Mein Nachbar hat den Widerspruch eingereicht, weil er von meinem Grunstück etwas abhaben möchte.
    Ich möchte das Grundstück aber komplett verkaufen.
     
  5. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht erklärst Du mal etwas mehr. Wenn man ein Grundstück verkaufen möchte, stellt man normalerweise keinen Bauantrag. Auch gegen den Verkauf kann ein Nachbar normalerweise keinen Widerspruch einlegen.
     
  6. Wolle24

    Wolle24

    Dabei seit:
    27. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Karlsruhe
    Ich möchte das Grundstück an einen Bauträger verkaufen. Dieser hat zwischenzeitlich die Bauvoranfrage gemäß des Bebauungsplanes bei der Stadt eingereicht. Der Nachbar will unbedingt ein Stück des Grundstückes für sich - ich möchte aber nur im ganzen verkaufen, da sonst wiederum der Bauträger abspringt. Es handelt sich um ein Mischgebiet, der Nachbar pocht aber auf Berücksichtigung von Gewerbe (ist in dem Gebiet allerdings ausreichend vorhanden) und hat Widerspruch eingelegt. Der Bauträger hat allerdings bis heute noch keinen schriftlichen Ablehungsbescheid für seine Bauvoranfrage erhalten. Nun tritt der Nachbar mit einem Kaufangebot des gesamten Grundstückes an mich heran, um aber seine Vorstellungen zu verwirklichen, was die Bebauung angeht, würde eben sein Einspruch dem Vorhaben im Wege stehen. Danke für eine Antwort.
     
  7. #6 Norderstedter, 28. September 2014
    Norderstedter

    Norderstedter

    Dabei seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter (Computer)
    Ort:
    Norderstedt
    siehe Post Nr. 2 . Passt auch so herum.
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 28. September 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Merkwürdene "Vertrags"auffassung.

    Ich verhandele mit A, A geht in Vorleistung, dann kommt B und jetzt überlege ich an B zu verkaufen, der erst A Steine in den Weg gerollt hat.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Wolle24

    Wolle24

    Dabei seit:
    27. September 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Herr Dühlmeyer,nur wenn A abspringt
     
  11. #9 Ralf Wortmann, 29. September 2014
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn das geplante Bauvorhaben des Bauträgers „gemäß des Bebauungsplanes“ ist, weshalb stellt der dann überhaupt eine Bauvoranfrage? Oder will er von Festsetzungen des B-Plans abweichen und es geht eigentlich um einen Befreiungsantrag? Bejahendenfalls: wovon will er befreit werden?

    Widerspruch und Einspruch gehen bei deinen Formulierungen durcheinander. Es scheint wohl keines von beiden zu sein. Einen Einspruch gibt es in diesem Bereich nicht und da der Bauträger bis heute noch keinen schriftlichen Bescheid auf seine Bauvoranfrage erhalten hat, ist auch noch kein Widerspruch möglich.

    Es scheint sich um ein einfachen Schreiben des Nachbarn zu handeln, in dem er dem Bauamt irgend etwas mitteilt. Von so etwas kann der Nachbar jederzeit Abstand nehmen, wenn es überhaupt Bedeutung hat.

    Wenn alles „gemäß des Bebauungsplanes“ ist, hat der Bauträger wohl eher nichts zu befürchten.
     
Thema: einspruch gegeb baugenemigung zurückziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einspruch zurücknehmen baugesuch

Die Seite wird geladen...

einspruch gegeb baugenemigung zurückziehen - Ähnliche Themen

  1. Statik gegeben?

    Statik gegeben?: Hallo liebe Leute , wir haben neu gebaut und nur Streß mit der Baufirma. Mittlerweile wohnen Wir im Haus und haben uns von der Firma getrennt....
  2. Auswahl Lüftungsgerät bei gegebenen Rohrdurchmesser

    Auswahl Lüftungsgerät bei gegebenen Rohrdurchmesser: Hallo, es handelt sich von meiner Seite aus NICHT um eine Produktbesprechung, sondern nur um technische Einzelheiten! Die Verrohrung der KWL...
  3. Hebeschiebetür Schlagregendichtheit nicht gegeben

    Hebeschiebetür Schlagregendichtheit nicht gegeben: Noch eine Frage! Wir haben an unserer Hebeschiebetür das Problem, dass wir Wassereintritt haben. Immer wenn die Jalousie wegen zu starkem Wind...
  4. Muß ich einen nicht in Auftrag gegebenen Eingabeplan bezahlen?

    Muß ich einen nicht in Auftrag gegebenen Eingabeplan bezahlen?: Hier die Details: • Passendes Grundstück gefunden und dieses reservieren lassen, • Gedanken über das EFH gemacht und Pläne gezeichnet, • beim...
  5. Habe für 4 Räume Doppeldosen für das Netzwerk in Auftrag gegeben

    Habe für 4 Räume Doppeldosen für das Netzwerk in Auftrag gegeben: Hallo, Ich bin ein wenig sauer da ich dem Eli den Auftrag gegeben habe 4 Räume mit Doppeldosen für das Netzwerk auszustatten. Und was sehe...