Einstellung der FBH während Übergangszeit

Diskutiere Einstellung der FBH während Übergangszeit im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hi, da wir ja bereits schon den ganzen "Winter" über sozusagen eine Übergangszeit haben, mit Aussentemperaturen zwischen 5 und 15 grad würd ich...

  1. Burn

    Burn

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    da wir ja bereits schon den ganzen "Winter" über sozusagen eine Übergangszeit haben, mit Aussentemperaturen zwischen 5 und 15 grad würd ich mich mal gerne über Fachmeinungen zu der Einstellung einer FBH erkundigen.

    Mein Problem ist, dass es in unserem Haus entweder zu warm oder zu kalt ist, je nach Aussentemperatur.

    Ich habe eine Vaillant Brennwertgastherme und im ganzen Haus FBH.
    Bei der FBH handelt es sich um 18mm Kunststoffrohre in 10 cm Verlegeabstand.

    Die Heizkurve ist auf 0,60 eingestellt.

    Sind Vorlauftemperaturen von 40 Grad bei einer Aussentemperatur von 5 grad normal oder ist das bereits zu hoch?
    Mit dieser VT bekomme ich eine RT von ca. 23 - 24 grad.

    würde mich über ein paar Ratschläge freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    Wann ist es denn zu warm und wann zu kalt?

    Wenn es zu warm ist, wenn es draußen kalt ist und zu kalt, wenn es draußen nicht so kalt ist, dann muss die heizkurve a) flacher und b) höher eingestellt werden.

    Wenn es zu warm ist, wenn es draußen nicht so kalt ist und zu kalt, wenn es draußen kalt ist, dann muss die Heizkurve wahrscheinlich nur etwas steiler eingereichtet werden.

    Ich habe zwei Regler, eine für die Steilheit, einen für die Parallelverschiebung (höher, tiefer). Bei meinem Bruder gibt es nur einen Regler für die Steilheit, der andere Regler ist für die "Sollraumtemperatur", aber das ist eigentlich dasselbe wie die Parallelverschiebung.

    Gruß, Hendrik
     
  4. Burn

    Burn

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Österreich
    ich habe auch einen regler für die raumsolltemperatur, aber mir kommen die 40 grad vorlauf doch ein wenig hoch vor, kann das sein?

    die 40 grad werden bei einer aussentemperatur von 5 grad und einer raumsolltemperatur von 23 grad erreicht.

    möcht mir nur vergewissern, dass das eh standardwerte sidn und die vorlauftemperatur nicht zu hoch ist
     
  5. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H

    Schön erklärt
    :biggthumpup:
     
  6. Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    40° bei 5°C Außen ist viel, aber sind bei Dir die Raumthermostate offen oder würgen die die FBH ständig ab?

    Ich würde auch mal prüfen, auf welche Stufe die Heizung Umwälzpumpe steht, vielleicht muss die eine Stufen hochgedreht werden?

    Aber 40°C Vorlauf FBH, also 35°C Oberflächentemperatur, sollte das Maximum sein. Dann wirds ja auch irgendwann für die Füße unangenehm.

    Gruß, Hendrik
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Vorlauf

    Ob 40 Grad Vorlauf bei +5 Grad AT ausreichend oder zuviel für Deine FBH sind, hängt von der Auslegung der FBH ab (Verlegeabstand etc.).

    Bei einem Neubau würd ich sagen: Viel zu hoch, aber wenn's ein Bauträgerhaus ist, kann das schon hinkommen :D

    Ein Problem in der momentanen Zeit könnte aber auch die Trägheit der FBH sein. Ist es eher morgens zu kalt und abends zu warm?
    Bei Temperaturen von 5 Grad nachts und 15 Grad tagsüber (hier in Ulm sind es jeweils 5 Grad weniger :fleen ) beträgt der Unterschied zur Wunschtemperatur (ich nehme jetzt mal 20 Grad) einmal 15 K (20-5) und einmal 5 K (20-15). D. h. grob geschätzt, muss bei 5 Grad AT etwa 3 mal soviel Energieverlust durch die Heizung ausgeglichen werden wie bei 15 Grad. Da hat eine einfache Regelung, die mit der Trägheit der FBH nicht zurechtkommt evtl. ihre Probleme. Lösung: Entweder eine lernfähige Regelung einbauen, oder mit der Raumsolltemperatur und Nachtabsenkung spielen (also z.B. mal 1 Stunde früher auf Tagtemperatur, wenn morgens zu kalt)

    Ansonsten ist der Erklärung von Hendrik kaum etwas hinzuzufügen.

    Thomas
     
  9. Burn

    Burn

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Österreich
    so, hab jetzt mal die RT Aufschaltung bei der Steuerung geändert und siehe da:

    28-30 ºC Vorlauf, bei 24 ºC Raumtemperatur und ca. 5 ºC aussen

    ich denke der wert ist ganz in ordnung oder?
     
Thema: Einstellung der FBH während Übergangszeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fbh zu kalt übergangszeit

    ,
  2. übergangszeit fußbodenheizung zu heiss

Die Seite wird geladen...

Einstellung der FBH während Übergangszeit - Ähnliche Themen

  1. Ventilantriebaktoren für FBH

    Ventilantriebaktoren für FBH: Hallo, ich verstehe nichts mehr. Mein Heizungsbauer sagt er liefert die FBH inkl. Verteiler und Stellmotoren. Ab den Stellmotoren muss der...
  2. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  3. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...