Einzelraumregelung bei Fußbodenheizung und Sole-Wasser-Wärmepumpe

Diskutiere Einzelraumregelung bei Fußbodenheizung und Sole-Wasser-Wärmepumpe im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo macht es (noch) Sinn bei einer Fußbodenheizung und Sole/Wasser-Wärmepumpe (+ Lüftungsanlage mit WR) eine Einzelraumregelung für die...

  1. #1 thomasgberger, 16. März 2008
    thomasgberger

    thomasgberger

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo

    macht es (noch) Sinn bei einer Fußbodenheizung und Sole/Wasser-Wärmepumpe (+ Lüftungsanlage mit WR) eine Einzelraumregelung für die Steuerung der Fußbodenheizung zu installieren (oder lohnt sich das eher nicht).

    Meinungen?

    Allerbesten Dank
    T. Berger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    Das lohnt sich nicht...
    Wenn die FBH gut abgeglichen ist dann funzt die FBH besser ohne ERR.

    Gruß Josef
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Zustimmung. Ohne ERR funktioniert die Sache auch.
    ABER, es gibt da immer noch den kleinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Spätestens wenn die Praxis die Theorie auf den Kopf stellt, ist man froh um eine ERR.

    Betrachte eine ERR als Notbremse und freu´ Dich wenn sie nicht eingreifen muß.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 Hendrik42, 16. März 2008
    Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    Ich habe meine ERR abgeschaltet, braucht nur Strom. Wenn Du Dir wegen externer Einflüsse noch nicht ganz sicher bist, bau die ERR jetzt ein, aber achte darauf, dass sie extra abgesichert sind, dann musste nur die Sicherung rausdrehen/abschalten.

    Gruß, Hendrik
     
  6. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    wer Angst hat :fleen
    der kann ja die Kabel verlegen lassen.... dann ist es immer möglich nachträglich ERR zu realisieren, man hat sich aber die Regler und die Stellmotoren gespart.

    @RB
    mit der "Praxis" bin ich vertraut ;) und habe mich früher oftmals über "alte" FBH gewundert wie gut die ohne ERR funktionierten. Weil ich dachte das kann nicht sein
    In meinem eigenen Neubau habe auch 200m2 FBH mit konstanten Raumtemperaturen von 21°C in den Wohnräumen und 19°C in Schlaf und Hobbyraum.... ohne ERR

    Gruß Josef
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    @Josef
    Unsereins verbringt auch mehr Zeit mit der Heizung als mit der Familie. Ich habe aber gehört, das ist nicht überall so. :biggthumpup:

    Was ich mit Praxis meinte, FBH 20cm VA, passt scho. Therme/WP rein, Herstellereinstellung aktiviert, passt scho. Rechnung raus, Kohle auf´s Konto, passt scho.

    Sorgfältige Planung? Optimierung? Anpassung auf Nutzergewohnheiten? Fehlanzeige.
    Dann wird die Kiste auf Vollgas gestellt und es muß eben die Notbremse ran, sonst rufen die Leute täglich an und jammern "es ist kalt in der Hütte".

    Ich weiß, es kann auch anders laufen. Erfahrungsgemäß kennen die Leute zwar den Spritverbrauch ihres Autos auf 3 Stellen hinter dem Komma, aber wenn man nach der Heizung fragt, finden sie noch nicht einmal die Bedienungsanleitung.
    Wer kümmert sich dann um einen optimierten Betrieb?

    Gruß
    Ralf
     
  8. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    ...leider muß ich dir in allen Punkten recht geben.....:fleen


    Gruß Josef
     
  9. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
  10. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Auch noch meinen Senf dazugeben,

    ENEV2007 §14
    (2) Heizungstechnische Anlagen mit Wasser als Wärmeträger müssen beim Einbau in Gebäude mit selbsttätig wirkenden Einrichtungen zur raumweisen Regelung der raumtemperatur ausgestattet werden.

    Über Sinn und Funktion der ERR kann man vortrefflich streiten, aber mit diesem Gesetz wird der Handwerker gezwungen eine solche einzubauen, ausser der Bauherr bringt eine befreiung von den 'zuständigen Behörden'.
    Ansonsten wäre ja die leistung des Handwerkers mangelhaft.

    Grüsse
    Jonny
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Jonny,

    tja, so ist das mit den Verordnungen. Da baut man nach Vorschrift, braucht das Eingebaute nicht und benutzt es nicht.

    Nichts ist erfrischender als ein beherzter Schritt über die Grenzen

    Aber wie Du richtig sagst, Vorschrift ist Vorschrift. Wie war das noch, Verordnungen darf man vertraglich nicht ausschließen, DIN-Normen und Richtlinien kann man, oder? :shades

    Gruß

    Bruno
     
  13. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Nun, sicherlich kann man mit dem Bauherren z.B. eine Funklösung vereinbaren die halt noch nicht eingebaut ist (wo kein Kläger .... ), nur sollte sich der Bauherr nicht wundern das wenn nichts vereinbart oder beprochen ist der Handwerker auf den einbau einer ERR besteht, bzw. eine solche ungefragt einbaut. Man will ja nicht den Schwarzen Peter haben, wenn am Schluss das grosse Kartenspielen anfängt. :D
    Im MFH-bereich oder bei BT würd ich aber auf eine Befreiung nach ENEV §25 bestehen und darin steht eben: von den nach Landesrecht zuständigen Behörden, und das ist eben nicht der Bauherr.:biggthumpup:

    Sinnvoll wäre meiner meinung nach ein Raumthermostat wenn Fremdwärme ins Spiel kommt oder wechselnde Benutzung (Gästezimmer?).

    Grüsse in den hohen Norden
    Jonny
     
Thema:

Einzelraumregelung bei Fußbodenheizung und Sole-Wasser-Wärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Einzelraumregelung bei Fußbodenheizung und Sole-Wasser-Wärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich

    Fußbodenheizung und Fermacell Trockenestrich: Hallo, wir haben in diesem Jahr angebaut und im Neu- und Altbau Fußbodenheizung verlegen lassen. In zwei Räumen, wo es wegen der Traglast nicht...
  2. HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen

    HAR neben Schlafzimmer? Lautstärke Wärmepumpe innen: In unserem Neubau wird mit LW-Wärmepumpe geheizt werden. Im Moment plane ich den Grundriss noch. Mich würde mal interessieren, wie laut so eine...
  3. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  4. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  5. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...