Elektroherd anschliessen

Diskutiere Elektroherd anschliessen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen! Ich bräuchte Eure Hilfe und freue mich schon jetzt über Eure Ideen/Meinungen. Ich bin in eine komplett leere Wohnung gezogen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G00su2

    G00su2

    Dabei seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen!

    Ich bräuchte Eure Hilfe und freue mich schon jetzt über Eure Ideen/Meinungen.

    Ich bin in eine komplett leere Wohnung gezogen und muss hier selbst renovieren/einbauen.
    Toilette, Waschbecken und Dusche habe ich bereits erfolgreich eingebaut. Eine Waschmaschine habe ich nun auch erfolgreich installiert.


    Nun geht es an den Elektroherd. Hierfür habe ich einen etwas älteren E-Herd mit 3 Platten und dem Ofen geschenkt bekommen. Musste leider feststellen, dass man den E-Herd nicht einfach an die Steckdose anschließen kann, und hier bräuchte ich Eure Hilfe:

    Welche Sicherung bräuchte ich für den Sicherungskasten? Welches Modell und was muss sie aushalten? Glaube da gibt es verschiedene Sicherungen die nur gegen Überlast absichern und dann wiederum Schmelzsicherungen ??? Ja entschuldigt hier mein Unwissen.
    Desweiteren habe ich ein ca 6-10 m langes 5-faches Kabel 2,5 mm² mit dicker Ummantelung für den Außenbereich. Kann ich dieses benutzen und in die Wand einbauen ohne Metallrohr-Führung und besonderen Brandschutz und einfach zu-gipsen?


    Ich habe einen gelernten Elektriker zur Seite der mir beim Einbau helfen könnte, wollte aber trotzdem eine weitere Meinung einholen.

    Grüße und schönen Tag noch!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Lass das den Elektriker machen. Nur der weiß, was er tut.

    Es wäre brandgefährlich, Dir Tipps zu geben.
     
  4. G00su2

    G00su2

    Dabei seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Um die Gefahr ein bisschen zu entschärfen:

    Ich werde nicht selbst einbauen, da wird mir der Elektriker helfen. Ich wollte nur schauen ob ich schon im Vorfeld etwas Arbeit abnehmen könnte ( Sicherungen kaufen, Schlitz in die Wand hauen, etc. ).

    Naja und jetzt wird die Gefahr doch bisschen größer, denn deswegen hab ich mich hier gemeldet:

    Also er war sich auch nicht so ganz sicher, was er da tun soll, ob 2,5mm² oder doch besser 4mm² und als er angefangen hat davon zu reden man könnte den zweiten Null-Leiter verwenden um... das fand ich dann schon nicht so toll das da rum gefrickelt wird. Auch wenn er wohl wissen muss was er da macht. Aber der Nächste weiss dann schon wieder nix von dieser frickelei. Also für mein Gewissen:

    Reicht für einen e-Herd ein 5-faches 2,5mm² Kabel mit dicker Ummantelung für den Außenbereich? Darf es bis ca. 10m lang sein? Darf es in die Wand und verputzt werden?


    Danke : )
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 5. März 2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Lass es und such Dir einen anderen Eli. Ein Eli, der von einem zweiten Nullleiter faselt, hat in seinem bisherigen Elektrodasein bestenfalls Klingelanlagen und Modellbahnen verdrahtet!

    Bedenke - Du HAFTEST für den Mist, der da eingebaut wird. Moralisch und juristisch. Willst Du Deinen (Dir sicher noch unbekannten) Nachmieter oder einen Deiner Besucher umbringen?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich hab da so ne Ahnung, was der Eli meinte. Das wäre so verkehrt nicht, allerdings falsch ausgedrückt (aber vielleicht auch nur vom Fragesteller falsch wiedergegeben).

    Was für ein Herd wurde denn bisher in jener Wohnung betrieben?
    Was das vielleicht ein Gasherd?

    Was steht auf dem Stromzähler: "Drehstromzähler" (wäre gut) oder (vermutlich) "Wechselstromzähler"?

    Kannst du ein Bild vom Sicherungskasten hier hochladen?

    Du bist Mieter?
     
  7. feelfree

    feelfree Gast

    ja, ja und ja.
    Wenn dein "Elektriker" nicht weiß, wie man einen E-Herd anschließt und irgendwas von einem "zweiten Null-Leiter" faselt, dann kann man dir nur raten: Such' dir einen richtigen Elektriker. Deiner behauptet wohl nur, einer zu sein.

    Edit: Dass es eine Wohnung ohne Drehstrom sein könnte, habe ich nicht bedacht. Von daher vergiss vielleicht besser meine Antwort.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mauerfall, 5. März 2014
    Mauerfall

    Mauerfall

    Dabei seit:
    24. Januar 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ralf,

    Da hast Du aber massive Vorurteile gegenüber Modellbahnern. Die arbeiten zwar nicht mit Starkstrom, aber wenn die richtig Steuerungen anpacken, da steigen die meisten Bau-Strippenzieher sofort aus... Mehrmals bereits erlebt und schwer gewundert...
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann soll Dir der Elektriker sagen was zu machen ist. Er kann Dir auch sagen welche Leitung, welche Länge und ob sie eingeputzt werden darf.

    Hier im Forum sind die Spielregeln zu solchen Themen klar.

    :closed:
     
Thema:

Elektroherd anschliessen

Die Seite wird geladen...

Elektroherd anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Vaillant eRelax anschließen

    Vaillant eRelax anschließen: Guten Tag zusammen, Wir haben eine Ecotec Plus Heizung aus dem Jahre 2011 mit calormatic 470 mit kabelgeführtem Außenfühler. Diesen würde ich nun...
  2. Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz

    Korrekte Ausführung beim Abdichten der Garagen-Bodenplatte und anschließendem Putz: Hallo leibe Bauexpertenforum-Gemeinde :winken, erstmal vielen Dank für das existierende Forum. Mit eurer Hilfe konnte ich als bislang stiller...
  3. Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen

    Bodenplatte an Sandsteinmauer anschliessen: Hallo zusammen. Wir haben ein Haus von 1912 gekauft. Im Erdgeschoss war ein Dielenboden verbaut, unter diesem war ein Boden aus Klinker und...
  4. Busch-Jäger Jalousieschalter anschließen

    Busch-Jäger Jalousieschalter anschließen: Moin zusammen, ich möchte oben genannten Schalter gern anschließen und suche eine Anleitung. In der Wand sind 2x 3adrige Kabel und weiterführend...
  5. Altes Steinzeugrohr (rillen) an KG Rohr anschließen

    Altes Steinzeugrohr (rillen) an KG Rohr anschließen: Hallo zusammen... Wir wollen in der nächsten Zeit Pflastern... Dazu habe ich an der stelle von der Regenrinne schon angefangen etwas frei zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.