Elektroinstallation in Holzhaus

Diskutiere Elektroinstallation in Holzhaus im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Mein zukünftiges Eigenheim wird als Niedrigenergiehaus mit Lüftungsanlage in Holzbauweise erstellt. Jetzt stellt sich die Frage,auf...

  1. Mike025

    Mike025

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frickingen
    Hallo,

    Mein zukünftiges Eigenheim wird als Niedrigenergiehaus mit Lüftungsanlage in Holzbauweise erstellt.
    Jetzt stellt sich die Frage,auf welche Weise die Elektroinstallation bezüglich Verlegung in den Wänden ausgeführt werden soll.
    Die Wand-und Deckenelemente werden beim Holzbauer vorgefertigt und wie beim Fertighaus zusammengesetzt.
    Es besteht die Möglichkeit,alle notwendigen Kabelkanäle und Fräsungen für die Verteilerdosen beim Holzbauer per CNC durchführen zu lassen.
    Mein Architekt meint,dass auf diese Fräsungen aus Kostengründen möglichst verzichtet werden sollte.
    Alternativen sind eine Installationsebene oder z.B. eine Kabelverlegung in Sockelleisten uä.
    Ich könnte mir auch vorstellen ,die Fräsungen dann manuell im Rohbau durchzuführen.
    Ich bin aber nicht davon überzeugt,dass diese Alternativen unterm Strich wirklich kostengünstger sind.
    Gibt es Erfahrung diesbezüglich und ev. noch Vorschläge zur Verlegung?
    Sprechen ev. andere Argumente gegen Fräsungen in den Innenseiten der Aussenwände wie z.B Dichtigkeit,Statik,Feuchtigkeit?

    Im OG möchte ich eine eigene Unterverteilung setzen.
    Ist eine Unterverteilung in der Toilette über dem Spülkasten zulässig ?

    Vielen Dank!!:winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie ist denn überhaupt der vorgesehene Schichtaufbau der Außenwände?

    Soll verrohrt oder mit (nackter) Mantelleitung installiert werden?
    Gibt es nennenswerte Mengen an Fernmeldeleitungen (Antenne, Telefon, Netzwerk)?

    Wie stellt sich der Planer die Sanitärverrohrung vor?
     
  4. Mike025

    Mike025

    Dabei seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Frickingen
    Hallo Julius,

    Die Aussenwände sind in dem Bausystem Kerto in Leno von finnforrest aufgebaut.Die raumseitige Schicht besteht aus mehrlagigem Sperrholz (85mm Dicke) .
    Die Verlegung der Leitungen in Installationsrohren ist vorgesehen.

    Der Umfang der Installation für Telefon,SAT etc. ist im üblichen Rahmen.

    Zum Thema Sanitärnstallation kann ich nicht viel sagen,müsste ich beim Architekt nachfragen.
    In den Aussenwänden ist meines Wissens keine Verlegung geplant.


    Viele Grüße.
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ohne installationsebene wirst du kaum sehenden auges glücklich werden ;)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Elektroinstallation in Holzhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elektroinstallation holzhaus vorschriften

    ,
  2. elektroinstallation holzhaus

Die Seite wird geladen...

Elektroinstallation in Holzhaus - Ähnliche Themen

  1. Styropordämmung bei Holzhaus?

    Styropordämmung bei Holzhaus?: Hallo zusammen, wir haben ein Holzhaus (BJ 1973) mit Asbestplatten, darunter Steinwolle. Diese wollen wir nun entfernen lassen und eine neue...
  2. Installationsschacht für Elektroinstallation im Altbau

    Installationsschacht für Elektroinstallation im Altbau: Hallo, ich habe ein altes Haus gekauft (60er Jahre). Unter anderem wollen wir an die Elektroinstallation ran und die gesamte Verteilung sowie...
  3. Elektroinstallation 1969

    Elektroinstallation 1969: Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe einige Fragen, bei denen mir hoffentlich jemand helfen oder raten kann. Wir haben ein RH von 1969 gekauft....
  4. LV Elektroinstallation

    LV Elektroinstallation: Hallo Wer haftet bei falschem Leistungsverzeichnis? Beschreibung: Wir sind eine kleine Elektrofirma, die einen Auftrag gemäß LV von 204.000,00 €...
  5. Raucher Holzhaus Fjorborg Baujahr 2014

    Raucher Holzhaus Fjorborg Baujahr 2014: Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Holzhaus von Fjorborg angesehen, welches 2014 gebaut wurde. Die jetzigen Eigentümer rauchen im Haus....