Elektronischer Haustürschlüssel

Diskutiere Elektronischer Haustürschlüssel im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo ! kennt das jemand ? Was gibts für Alternativen? http://www.golem.de/0608/46953.html Der Artikel ist schon bisl alt und ich finde...

  1. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Hallo !

    kennt das jemand ?
    Was gibts für Alternativen?

    http://www.golem.de/0608/46953.html

    Der Artikel ist schon bisl alt und ich finde im Netz keine Infos drüber.
    Wollte ein schlüsselloses Schließsystem für die Haustür haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anfauglir, 28. März 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Ein Bekannter hat ein Fingerabdrucklesegerät, da braucht man keinen Sender o.ä. Er ist zufrieden.
     
  4. #3 Tom Köhl, 28. März 2009
    Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    In Kombination mit Pin-Code find ich sowas sehr gut. Wir haben hier ein paar Einrichtungen, die mit einem solchen System ausgerüstet sind.

    Grüsse,
    Tom
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 28. März 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Die Dinger sind gut ...

    ... die haben sogar einen Wärmesensor.
    Wenn Dir der böse Einbrecher den Finger abgeschnitten hat und dranhält bleibt das Schloss zu :28: .
     
  6. #5 Shai Hulud, 28. März 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo Volker,

    eigentlich müßte man das Fehlen eines Fingers auch irgendwann selbst bemerken. :motz

    In so einem Fall wäre mir dann doch ein Schlüssel lieber... :biggthumpup:
     
  7. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Gibt es da Anbieter, welche so ein System komplett anbieten? Sollte dann auch noch gut aussehen der Einbau.
     
  8. #7 Olaf (†), 28. März 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Anbieter...

    gibt es verschiedene - die Frage ist, was Dein zukünftiger Haustürbauer einsetzt - einfach mal fragen.
    Kleiner Denkspruch noch dazu: (bloß damit keiner hinerher sagen kann, es hat keiner drüber gesprochen) Alle Systeme die ich kenne haben Probleme bzw. eine Verweigerungshaltung bei Kindern bis ca. 6/7 Jahren.
    Wolltest Du aber nicht eigentlich ein Transpondersystem?
     
  9. #8 Stromfresser, 28. März 2009
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
  10. #9 Olaf (†), 28. März 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Haste dazu...

    auch was aktuelles? Das ist von 2006 - und da die Technik nach wie vor eingesetzt wird, geh ich mal davon aus, dass man da weiter ist mit der Sicherheit.
     
  11. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Gut zu wissen .. mein Kind ist noch etwas kleiner.
    Transponder oder halt was ähnliches. Also frag ich mal beim Haustürhersteller nach. Wenn noch jemand paar links hat, immer her damit. Vielleicht bleib ich auch beim guten Schlüssel, wenn das alles noch nicht reif genug ist.
     
  12. #11 VolkerKugel (†), 28. März 2009
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Jetzt sei doch nicht so faul ...

    ... und gib einfach mal "Fingerabdruckschloss" bei Tante Gockel ein :konfusius .
     
  13. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
  14. atze02

    atze02

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dem Inschinör ...
    Ort:
    Kkb
    Hallo Bart77,

    mit PIN-Codes wäre ich persönlich etwas vorsichtig. Zum Einen wird man wohl bei häufiger Benutzung immer etwas an den Tasten sehen können, und damit bräuchte ein potentieller Dieb Dich nur aus einiger Entfernung beobachten und die grobe Richtung der Eingaben beobachten, schon sind die wahrscheinlichen Codes doch sehr eingeschränkt.
    Und was stört mich eine Sperrzeit von 30sec, wenn ich die ganze Nacht Zeit habe, oder die Nacht drauf wieder kommen kann, ... wird die Versicherung Dir glauben dass Du die Tür wirklich richtig zugemacht hast, ohne die allergeringsten Einbruchsspuren?


    Bis dahin,

    André
     
  15. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
  16. #15 Westfalenland, 28. März 2009
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
  17. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Fingerscanner

    Hall,

    ich habe ein Motorschloss mit Fingerscanner. Bin zufrieden. Man kann für den Notfall auch per Schlüssel schließen (Stromausfall...). Funktioniert sehr gut und der Preis ist auch ok. Türanbieter ist suedesign bei Freising, sehr gute tür und alle Technik in die Tür integriert.

    Man braucht aber einige Wochen, eh man sich traut, beim Joggen den Schlüssel daheim zu lassen :-)
     
  18. #17 Stromfresser, 29. März 2009
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Btw: Fingerabdruckscanner ist nix für Dachdecker, die haben meistens keine... ;-) Und bei älteren Leuten soll es auch Probleme geben. Das es nicht fälschungssicher ist, hat der CCC nachgewiesen.

    Wenn Deine Ex ihren Schlüssel nicht zurück gibt, oder Du ihn verloren hast, baust Du einen neuen Schließzylinder ein. Und wenn jemand Deinen Fingerabdruck kopiert? Und Wärmesensor, vergiss es, wenn die Abdruckkopie als dünne Folie auf den Finger aufgeklebt wird.

    Warum RFID trotz unsicherer Verschlüsselung weiter verwendet wird? Steht doch in den Artikeln zum Thema: Weil so viele im Umlauf sind, dass es viel zu teuer wäre, die zurückzupfeifen. Da nimmt man die möglichen Schäden in Kauf, kommt immer noch billiger.

    Allerdings gibt es ein Argument gegen die Sicherheitsbedenken: Die Wahrscheinlichkeit, dass gerade bei Dir jemand mit moderner Technik anrückt, ist eher gering. Und einen Schließzylinder bekommt man zur Not auch auf. Du solltest aber mit Deiner Hausrat klären, ob sie das geplante Schließsystem akzeptiert.
     
  19. #18 HolzhausWolli, 29. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. März 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Wir haben ein Transpondersystem von SimonsVoss mit elektronischem Schließzylinder und sind zufrieden. Jedenfalls soweit man zufrieden sein kann wenn man die Tür damit öffnen und schließen kann :biggthumpup:

    Der Grund DAFÜR war ein gaz einfacher: Auf den Transponder sind ca. 120 weitere Türen programmiert, deren Zugangsberechtigung ich habe. Die eigene private Haus- Nebeneingangs- und Garagentüre ebenfalls so auszurüsten war die logische Konsequenz.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. atze02

    atze02

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dem Inschinör ...
    Ort:
    Kkb
    Hi,

    @appleegg
    ... was machst Du wenn die Technik IN der Tür versagt? Und Du draussen stehst?

    @Bart77
    Mit dem Mitarbeiter einer Türfirma hier habe ich mich auch bezüglich der unterschiedlichen elektronischen Schlösser unterhalten. Er erzählte von einem Verwandten der ebenfalls ein Codeschloß eingebaut hat "... und plötzlich stand der Freund der Tochter im Haus ..." Und morgen ist es der Ex? Code-Wechseln nicht vergessen?


    Bis dahin,

    André
     
  22. Bart77

    Bart77

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ADMA
    Ort:
    DD
    Mist .. den will ich ja eigentlich gar nicht im Haus haben. :mega_lol: Na vielleicht denk ich in ein paar Jahren anders drüber.
    P.S. Guter Hinweis ... Dann doch eher Fingerabdruck oder Transponder oder der gute alte Schlüssel. Wir lassen uns noch bisl Zeit für eine Entscheidung.
     
Thema:

Elektronischer Haustürschlüssel

Die Seite wird geladen...

Elektronischer Haustürschlüssel - Ähnliche Themen

  1. Schließzylinder / elektronisch / mechanisch

    Schließzylinder / elektronisch / mechanisch: Ich habe 3 neue Alu-Haustüren und weitere 11 Türen (davon 3 Garagen mit Halbzylinder), die derzeit alle mit normalen PZ Zylindern gleichschließend...
  2. Gewährleistung maschinelle und elektronische Anlagenteile

    Gewährleistung maschinelle und elektronische Anlagenteile: Hallo, zwei Fragen zur Gewährleistung. Ausgangslage: Vertrag auf Basis VOB/B mit dem Zusatz "Die Gewährleistungsfrist beträgt abweichend von...
  3. Rückstausicherung mechanisch, elektronisch?

    Rückstausicherung mechanisch, elektronisch?: Guten Morgen, wir planen momentan unseren Hausbau und bräuchten einen Tipp. Unser kelelr, liegt ca. 0,5m unter Straßennivau. In den Keller...
  4. Elektroinstallation EFH in Eigenleistung

    Elektroinstallation EFH in Eigenleistung: Guten Abend zusammen, wir haben uns entschlossen ein Holz Fertighaus bauen zu lassen. Dieses haben wir in der Ausbaustufe - Ausbauhaus Plus...
  5. Elektronisch Heizungsstellmotore gesucht??

    Elektronisch Heizungsstellmotore gesucht??: Hallo Kollegen, folgendes suche ich, ich habe in der unteren Etage in einen Einfamilienhaus Fussbodenheizung installiert über Thermostate in...