Eloxierte dunkelbraune Alufensterbänke durch Putzmörtel beschädigt. Bitte um Hilfe.

Diskutiere Eloxierte dunkelbraune Alufensterbänke durch Putzmörtel beschädigt. Bitte um Hilfe. im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Leider hat unsere Baufirma die eloxierten farbigen Alufensterbänke beschädigt. Dies ist wahrscheinlich durch unzureichende Abklebearbeiten zurück...

  1. Conrad

    Conrad

    Dabei seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Zittau
    Leider hat unsere Baufirma die eloxierten farbigen Alufensterbänke beschädigt.
    Dies ist wahrscheinlich durch unzureichende Abklebearbeiten zurück zu führen.
    Der Putz Vorspritz ist meiner Meinung nach hinter die Faltmasker gelaufen. Dazu ist noch zu sagen, dass wir die schwarze Abklebefolie (orginal vom Fensterbauer) abgezogen hatten. Da zw. Einbau der Bänke und der Verputzarbeiten fasst 1 Jahr lag.

    Zu den Beschädigungen:

    Es sind 2-3 cm große Löcher in die Oberfläche gefressen. Das heißt, man kann genau das Alu erkennen. Der Putz hat sich richt reingefressen bzw. geätzt.

    Betroffen sind 9 Bänke. Mehr und weniger beschädigt?

    Da wir diesen Umstand bzw. den Schaden der Baufirma gemeldet haben und uns Geld einbehalten haben, möchte ich nun von euch sehr gerne wissen wie ich hier am besten vorgehen kann.

    Muss die Firma neue Bänke einbauen? Kann sie neu beschichten? Wenn ja, wie wäre die beste Vorgehensweise? Grundlack ....und Beschichtung? Welche Firmen sind gut?

    Welche Methode wäre optimal, neue Fensterbänke kann man ja auch nicht zerstörungsfrei montieren.

    Welche Reparaturen darf die Firma vornehmen. Gibt es da Gesetze oder Vergleichsurteile?

    Was würdet ihr an meiner Stelle tun.

    Viele Fragen: ich hoffe ich habe euch nicht verwirrt!

    Ich bin über jeden Hinweis sehr dankbar.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conrad

    Conrad

    Dabei seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Zittau
    Kann mir wirklich kein Mensch helfen?

    Wo sind die Fach-Männer?

    Ich fürchte meine Baufirma möchte mir das Fell über die Ohren ziehen....

    Viele Grüße

    Marie
     
  4. Andreas77

    Andreas77

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Ort:
    Hessen
    Ist das Haus schon fertig verputzt? Das heisst Scheibenputz drauf, EG-Anstrich...! Oder nur der Grundputz?
     
  5. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Grundsätzlich....

    ...hat der Handwerker (hier Verputzer) andere Bauteile vor Beschädigungen zu schützen. Dies hätte in Ihrem Falle durch das fachgerechte Abkleben der Fenster (und der Fensterbänke) geschehen müssen. Ich sehe hier also auch einen Mangel, der durch die ausführende Firma verursacht wurde.

    Jetzt muß der Firma erstmal Gelegenheit diesen Mangel eingeräumt werden. Hierzu ist eine angemessene Frist zu setzen (also nicht : muß übermorgen erledigt sein...zack...zack!). 14 Tage sind sicher angemessen.

    Weigert sich der BU den Mangel zu beheben, können Sie diesen selbst beheben lassen. Da Sie ja Geld einbehalten haben (hoffentlich genug!) werden diese Leistungen dann mit dem Einbahlt bezahlt.

    Ob es Farben gibt, die hierfür taugen, weiß ich in der Tat nicht. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß eine Farbbehandlung zu einem guten Ergebnis führen würde. Sicher müßten dann alle Fensterbänke gestrichen/lackiert werden.

    Gruß

    Thomas Bock
     
  6. Conrad

    Conrad

    Dabei seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Zittau
    Hallo Andreas,

    das Haus ist komplett fertig geputzt und abgerüstet.

    Vorher waren die Fenster abgeklebt, aber nicht richtig. Das haben wir aber erst bei der Abnahme gesehen.

    Vielen Dank für Deine Antwort

    Grüße

    Marie

    Übrigends, ich bin kein Maurer, so wie es da steht...:)
     
  7. Conrad

    Conrad

    Dabei seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Zittau
    Danke Thomas, für Deine ausführliche Antwort.

    Genau das ist der Punkt, die Firma möchte den Schaden der Bänke beheben, nehme ich an. Sie hat sich noch nicht zum vorliegenden Fall geäußert.
    Wir haben auch nur ins Abnahme-Protokoll geschieben, daß wir die Bänke noch prüfen müssen. Von Schaden ist da noch keine Rede gewesen.

    Haben Den Schaden dann schriflich nach ca. 3 Wochen gemeldet und die Restzahlung nicht vollständig übernommen. Ca. 1000 Euro einbehalten.

    Leider ist hier die Frage, was ist angemessen.

    Muss die Firma neue Bänke einbauen oder darf Sie überstreichen oder sonst welche Versuche machen?

    Die Bänke sind eloxiert und müssten entsprechend wahrscheinlich vorbehandet werden.

    Ich weiß eben nicht, ob die Qualität durch das steichen neuer Bänke gleich kommen würde. Möchte ja nicht in 5 a vor abbätternden Fensterbänken stehen.

    Sind 1000 Euro Einbehalt zuviel. Die Funktion der Bänke ist ja nicht gestört.
    Es ist noch ein ästhetischer Mangel.


    Gibt es da Urteile oder Gesetze dafür, wie zu verfahren ist?

    Grüße und mein Dank nochmal

    Marie
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Eloxierte dunkelbraune Alufensterbänke durch Putzmörtel beschädigt. Bitte um Hilfe.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eloxiertes aluminium mörtel

Die Seite wird geladen...

Eloxierte dunkelbraune Alufensterbänke durch Putzmörtel beschädigt. Bitte um Hilfe. - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  5. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...