Empfehlung / Buch / Wdvs

Diskutiere Empfehlung / Buch / Wdvs im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, kann mir jemand ein Buch empfehlen wo beschrieben wird wie man richtig Fassaden Dämmt, sowas wie eine Anleitung. Grüße

  1. Robb

    Robb

    Dabei seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Schiltach
    Hallo,

    kann mir jemand ein Buch empfehlen wo beschrieben wird wie man richtig Fassaden Dämmt, sowas wie eine Anleitung.


    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 28. August 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    die Verarbeitungsrichlinien der Hersteller
     
  4. Robb

    Robb

    Dabei seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Schiltach
    Da steht wie man das Produkt anwendet aber in welcher Reihenfolge die einzelne Komponente anwendet und auf was ich achten muß steht da nicht
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Richtlinien der Hersteller geben Infos zur Verarbeitung ihres Systems, d.h. was, wo, wie anzuwenden ist, angefangen beim Kleber, bis hin zum Endputz. Den Rest weiß der Fachmann sowieso, das muss man nicht extra erklären.

    Es hat schon seinen Grund warum die Jungs ein paar Jahre Lehre machen müssen. So eine Fassadendämmung ist nichts was man mal so nebenbei machen kann. Eine ruinierte Fassade kostet richtig viel Geld.

    Ach ja, hier im Forum lesen. Da finden sich schon viele Details zur Ausführung.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Robb

    Robb

    Dabei seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Schiltach
    Lese schon eine Weile im Forum! Leider muß ich das aus Finanzielle Gründen selber machen.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann dürfte Dir ja klar sein, was jetzt als Antwort kommt.

    Das Forum gibt keine Bastelanleitung oder Online-Planung zu solchen Arbeiten. Das Risiko für Fehler und nachfolgenden Schäden ist viel zu groß.

    Gerade wenn finanzielle Gründe eine Rolle spielen, solltest Du sehr genau darüber nachdenken was Du selbst machst und wie DU Dein Geld möglichst effizient einsetzen kannst.

    Ich würde mal überlegen, ob es nicht die Möglichkeit gibt Fördermittel zu beantragen. Dann einen Betrieb suchen wo Du vielleicht noch mithelfen kannst. Es gibt da schon Arbeiten die man unter Anleitung auch als Laie fachgerecht erledigen kann.
    Dann hast Du die Sicherheit dass Deine Fassade fachgerecht erstellt wurde, und auch die notwendige Gewährleistung.

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Robb

    Robb

    Dabei seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Schiltach
    Hallo,

    danke für dein Ratschlag. Wollte hier auch keine Bastelltips haben.
    Könntest mir da ein Buch empfehlen?
    Gibt es sowas wie ein Baubetreuer wo eben Leute wie mich zur Seite steht?

    Danke
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich kenne keine Bücher in denen das alles genau beschrieben ist, nur die o.g. Hersteller-Richtlinien. In der Praxis ist es halt so, dass diese ganzen Unterlagen für Fachleute geschrieben werden, und da muss man nicht jedes Detail erklären.

    Kenne ich auch nicht. Es gibt aber Firmen die kein Problem damit haben wenn der Hausherr mit anpackt. Die Frage ist nur, ob der Hausherr eine wirkliche Hilfe ist, oder ob er nur den ganzen Verkehr aufhält.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Empfehlung / Buch / Wdvs

Die Seite wird geladen...

Empfehlung / Buch / Wdvs - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  4. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  5. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter