Empfehlung Schalldämmung innerhalb der Wohnung

Diskutiere Empfehlung Schalldämmung innerhalb der Wohnung im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, für den Schallschutz zwischen Wohnungen gibt es ja die DIN 4109, die mit den erhöhten Werten einen Anhaltspunkt für die Planung...

  1. Mathie

    Mathie

    Dabei seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    für den Schallschutz zwischen Wohnungen gibt es ja die DIN 4109, die mit den erhöhten Werten einen Anhaltspunkt für die Planung gibt. Dazu habe ich auch im Forum und im WWW einiges gefunden.

    Gibt es auch irgendwelche Anhaltspunkte für den Schallschutz innerhalb von Wohnungen?

    Unsere Architekten empfehlen doppelt beplankte Gipskartonwände mit MiWo-Dämmung. Sollen Rw,R von 50 dB haben und sind nach Meinung der Architekten ein Optimum zwischen Wirtschaftlichkeit und Schallschutz.

    Bei Türen die zwei Räume ohne zwischengeschalteten Flur verbinden tendiere ich zu recht teuren SK3-Türen also Rw,R von 37dB. Ist das mit den 50dB Wänden eine sinnvolle Kombination?

    Bei der KWL haben wir Telefonieschalldämpfer eingeplant und Überströmöffnungen zwischen den Räumen sollen ebenfalls schallgedämmt werden (keine gekürzten Türblätter o.ä.).

    Würde mich über Tipps und weiterführende Links freuen.

    Besten Dank!

    Gruß Mathie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Achte nicht nur auf den Luftschall, sondern auch auf den Trittschall.

    Innerhalb von Wohnungen sind mir keine verbindlichen Vorgaben bekannt.
    d.h. Du kannst Deine Vorgaben frei wählen. Machbar ist fast alles, die Frage ist nur, mit welchem Aufwand.

    Dabei würde mich zuerst einmal interessieren, was Du wirklich erreichen möchtest. Werden die Räume nur zu Wohnzwecken genutzt?

    Gruß
    Ralf
     
  4. Mathie

    Mathie

    Dabei seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Danke für die prompte Antwort!

    Danke für den Hinweis, zwischen den Wohnungen werden die erhöhten Werte nach DIN 4109 eingeahlten, innerhalb der Wohnung wird der Estrich zwischen den einzelnen Zimmern ebenfalls getrennt.

    Reine Wohnung, aber bewusst ein sehr offener Grundriss. Dadurch teilweise Türen direkt vom Wohnzimmer in angrenzendes Zimmer. Da muss man dann halt über das Thema Schallschutz in der Wohnung etwas intensiver nachdenken und vielleicht auch ein paar Euro in die Hand nehmen.

    Gruß Mathie
     
  5. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Empfehlungen für die Luftschalldämmung von Bauteilen zum Schutz gegen Schallübertragung aus dem eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich bietet Tabelle 3 in Beiblatt 2 zu DIN 4109.

    Einen Auszug daraus findet man hier auf Seite 7.
     
  6. #5 Mathie, 16. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2010
    Mathie

    Mathie

    Dabei seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Super, vielen Dank! Hatte bis jetzt nur Infos zum Schallschutz zwischen Wohnungen bzw. Wohnung und Treppenhaus gefunden.

    Jetzt fehlen mir noch Angaben zu Türen innerhalb der Wohnung. Weiss jemand ob die Tabelle 3 in Beiblatt 2 dazu auch was sagt? Ggf. würde ich mal in die Bibliothek bei den Architekten oder Bauings an der Uni gehen um mich schlau zu machen.

    Gruß Mathie
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  9. Mathie

    Mathie

    Dabei seit:
    13. März 2009
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
Thema:

Empfehlung Schalldämmung innerhalb der Wohnung

Die Seite wird geladen...

Empfehlung Schalldämmung innerhalb der Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum)

    Empfehlung Fugenmaterial (Nachdunklung/ Feuchtraum): Hallo zusammen; Ich renoviere gerade mein Bad. Unter anderem ist eine Begehbare Dusche drin. Diese ist größtenteils Fertiggestellt (Boden komplett...
  2. Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen)

    Bauzeit Mehrfamilienhaus (2x 14 Wohnungen): Hallo, wir sind gerade dabei eine Neubau-Wohnung zu kaufen. Es handelt sich um eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen - und das...
  3. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  4. Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen

    Tür von der anderen Wohnung abdichten wegen den Geräuschen: Hallo, im Flur (5meter lang und 4 meter breit) gibt es eine Tür (2 meter hoch), die zur andere Wohnung führt, aber die ist verschraubt, weil keine...
  5. Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.

    Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.: Hallo, ich bin vor ca. 9 Wochen in eine Souterrain Wohnung gezogen. Seit diesem Zeitpunkt vernehme ich ich einen bitteren trockenen Geschmack im...