Energieausweis bei WG keine Pflicht?

Diskutiere Energieausweis bei WG keine Pflicht? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, nur zum eigenen Verständnis. Habe ich das richtig verstanden, daß der Energieausweis bei Wohngebäuden (Bestand, keine Modernisierung oä....

  1. Talya

    Talya Gast

    Hallo,

    nur zum eigenen Verständnis. Habe ich das richtig verstanden, daß der Energieausweis bei Wohngebäuden (Bestand, keine Modernisierung oä. vorgesehen) keine Pflicht ist, wenn nicht die derzeitigen Mieter diesen verlangen oder neu vermietet / verkauft wird?

    Sprich, wenn ein Gebäude bereits seit 2 Jahren vermietet ist, dann braucht man keinen Energieausweis zu erstellen, solange dieser nicht gefordert wird.

    Energieausweis = Energiepass? Das hat ja nichts mit der Unterscheidung bedarfs- und verbrauchsorientiert zu tun?

    Gruß & Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. crax

    crax

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo,

    Eine Pflicht entsteht nur bei Neuvermietung oder Verkauf. Bestehende Mietverhältnisse sind davon nicht betroffen.

    Nein. Es hat sich lediglich die Bezeichnung geändert. Einen E-Pass gibt es nicht mehr bei Neuausstellung.

    mfg
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Soweit mir bekannt, haben Bestandsmieter sogar generell keinen Anspruch auf den Ausweis.

    Nur bei Verkauf oder Neuvermietung müßte er auf Anfrage vorgelegt werden. Wenn man das aber nicht tut, was will der Interessent dann machen? Schlimmstenfalls kauft/mietet er nicht...

    Es gibt aber auch Ausnahmen (z.B. Gebäude, die Einzeldenkmale sind), welche komplett von der Ausweispflicht befreit sind.
     
  5. Talya

    Talya Gast

    Hallo,

    alles klar, danke :).

    War mir nicht sicher, ob nicht doch ab 1. Januar der Energieausweis Pflicht ist.
    http://www.energieagentur-baden.de/html/energieausweis.html

    Zitat:Wer seine Immobilie verkaufen oder vermieten will, braucht einen Energieausweis. Das gilt für Gebäude bis Baujahr 1965. Alle anderen Wohngebäude benötigen den Energieausweis erst ab Januar 2009.
    Habe ich aber falsch interpretiert.


    Gruß
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 12. November 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Der Energieausweis - das teuerste Klopapier Deutschlands.

    Das Ding taugt noch weniger als diese bunten Balken auf Kühlgeräten, WaMas und Geschirrspülern und hat einen Sinngehalt von 0,00.

    Wichtiger wäre, wenn Gebäudebesitzer so eine Art Betriebsanleitung übergeben müssten und die Mieter gezwungen wären, diese zu lesen und zu verstehen.
     
  7. ozonhole

    ozonhole

    Dabei seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keinen
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    Das interessiert mich nun doch! Warum haben die bunten Balken keine Aussagekraft. Das der Energieausweis nix taugt, ist mir klar, heize zu 80% mit Holz und den Rest mit Gas bei. Das kann man in kein Programm eingeben. Wenn ich nur meinen Gasverbrauch eingebe, dann leuchtet es rot und man sagt mir, dass ich zu WENIG verbauche ?! Hä? Warum denn das? Die sollen doch froh sein, wenn man nix an Gas verbaucht...

    Aber was bringt die Einteilung in A, A+ ...? Nix oder hat sie doch einen Sinn?
    Wolfgang
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Energieausweis bei WG keine Pflicht?

Die Seite wird geladen...

Energieausweis bei WG keine Pflicht? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  2. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...
  3. Energieausweis

    Energieausweis: Grüß Euch , wer kennt sich bei dem Thema : "Energieausweis/ 22er Blockbohle ausreichend ?" aus ( U-Wert ) . Das Bauvorhaben würde in der...
  4. Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?

    Risse in der Silikonfuge wg. falscher Badewannenmontage?: Hallo, bei unserer Badewanne hat sich die Silikonfuge an 2 Stellen gelöst, die wir auf eine nicht fachgerechte Montage zurückführen. Wenn man...
  5. Hydrophobierte Gipsdielen Pflicht?

    Hydrophobierte Gipsdielen Pflicht?: Hallo, sind eigentlich Hydrophobierte Gipsdielen um Badezimmer Pflicht und zwingend notwendig? Vielen Dank!