ENEV 2007 §9 (3) in Verbindung mit Anlage 3 - Wärmenachweis

Diskutiere ENEV 2007 §9 (3) in Verbindung mit Anlage 3 - Wärmenachweis im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, Ein Gebäude (Gemeindezentrum mit Versammlungssaal, Büro, Jugendclub, Wohnung, Aula und kleiner Bibliothek) besteht aus KG, UG, EG und...

  1. #1 Blumenschein, 31. März 2009
    Blumenschein

    Blumenschein

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Münster
    Hallo,

    Ein Gebäude (Gemeindezentrum mit Versammlungssaal, Büro, Jugendclub, Wohnung, Aula und kleiner Bibliothek) besteht aus KG, UG, EG und OG! Die Außenwände des OGs sind nach einem Brand zu 50% zerstört und müssen wieder aufgebaut werden. Das Dach ist vollkommen zerstört!
    Wir haben also ein bestehendes Nichtwohngebäude, was entsprechend saniert werden muss.
    Laut EnEV 2007 kann §9(3) „Die Anforderungen des Absatzes 2 gelten als erfüllt, wenn die in Anlage 3 festgelegten Wärmedurchgangskoeffizienten der betroffenen Außenbauteile nicht überschritten werden.

    Reicht es also, wenn ich nachweise (z.B. mit einer Gegenüberstellung in einer Tabelle), dass ich die U-Werte der Anlage 3 erfülle, oder muss ich einen kompletten Wärmenachweis führen, sprich mit Zonierung und Bilanzierung der einzelnen Energiekennwerte nach DIN V 18599.
    Vielen Dank für Auskunft,
    Gruß
    --
    Blumenschein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Keine neue Heizung? Keinerlei räumliche Veränderungen?
    Dann sicherlich diskussionsfähig: Abklären mit Bauamt!
     
  4. #3 Blumenschein, 31. März 2009
    Blumenschein

    Blumenschein

    Dabei seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Münster
    Hallo,

    vielen Dank für den Beitrag.
    die Heizung bleibt unverändert, das diese nicht vom Schaden betroffen ist! Die Versicherung zahlt ja nur den Zustand wie er vor dem Schaden war! Das bedeutet, dass die Räume erstmal nicht geändert werden.
    Ich persönlich sehe keinen Grund, warum §9(3) EnEV 2007 nicht gelten sollte.
    Gruß
    --
    Blumenschein
     
Thema:

ENEV 2007 §9 (3) in Verbindung mit Anlage 3 - Wärmenachweis

Die Seite wird geladen...

ENEV 2007 §9 (3) in Verbindung mit Anlage 3 - Wärmenachweis - Ähnliche Themen

  1. §10 EnEV bei Altbau

    §10 EnEV bei Altbau: Hallo, am 24.11. haben wir einen Notartermin bezüglich eines Hauskaufs. Im Vertragsentwurf des Notares steht folgendes: "auf mögliche...
  2. EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...

    EnEv Quatsch bei Neubau pflicht? Was wenn nicht...: Hallo! Wir planen für kommendes Jahr ein Haus zu bauen. 155m² Wohnfläche, Keller und Doppelgarage. Es soll zwar vom Stand der Technik nach KFW 55...
  3. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  4. Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014)

    Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014): Hallo, wir stehen grade vor der Entscheidung der Heizanlagen, Luft-Wasser-Wärmepumpen sind mir aus einigen Gründen unsympatisch, von daher...
  5. Leistungsphase 9 nicht üblich?

    Leistungsphase 9 nicht üblich?: Wir möchten mit einem Architekten bauen, weil wir wenig Ahnung haben und so etwas wie einen guten Freund am Bau haben wollen. Freunde, die...