Enthalpietauscher lohnend?

Diskutiere Enthalpietauscher lohnend? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forum, ich erlebe im 2. Winter mit KWL trockenen Reizhusten und trockenene Schleimhäute. Vor der KWL habe ich dies so nicht gekannt. Nun...

  1. #1 klaus3einstein, 14. Dezember 2011
    klaus3einstein

    klaus3einstein

    Dabei seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Forum,
    ich erlebe im 2. Winter mit KWL trockenen Reizhusten und trockenene Schleimhäute. Vor der KWL habe ich dies so nicht gekannt. Nun überlege ich, ob sich ein Enthalpietauscher für meine H..... KWL lohnt.
    Hat jemand eine Meinung dazu bzw. einen Rat?
    Danke Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ReihenhausMax, 14. Dezember 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Ich kann nur für unsere H... (mit Rotationsenthalpietauscher) sprechen, aber damit
    hatten wir letzten Winter praktisch nie unter 40% Luftfeuchtigkeit, deutlich
    angenehmer als in der Firma mit <20%.
     
  4. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    ja, FRG möchten wir nicht mehr missen, haben mit Enthalpietauscher änhliche Werte wie Reihenhausmax

    Gruß
    Frank Martin
     
  5. #4 EinerVonVielen, 16. Dezember 2011
    EinerVonVielen

    EinerVonVielen

    Dabei seit:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Lohnt sich schon

    Wir haben dieses Jahr gebaut. Unsere Lüftungsanlage hat auch einen Enthalpiewärmetauscher und wir hatten bisher keine trockene Luft (immer um ca. 55%). Ich habe auch ´mal gelesen, dass durch die Luftfeuchtigkeitsübertragung der Wärmeübertrag größer sein soll, die Anlage also einen höheren Wirkungsgrad hat. Insgesamt bin ich sehr zufrieden, allerdings kostet eine Lüftungsanlage mit Enthalpiewärmetauscher auch einiges mehr.
     
  6. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Vielleicht sollte man auch noch einmal sagen, dass ein Rotationswärmetauscher kein Luftbefeuchter ist. Er kann nur vorhandene Feuchtigkeit wieder zurückgeben. Also, wenn die Abluft trocken ist, dann wird die Zuluft nicht feuchter. Auch wenn sich der Begriff "Enthalpiewärmetauscher" so schön modern anhört, Wunderdinge kann der auch nicht vollbringen.

    Hier ein wenig Feuchtigkeit :>))
    :bierchen:

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  7. #6 ReihenhausMax, 16. Dezember 2011
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Normal sollte das aber doch kein Problem sein und man genug Feuchtigkeitüberschuß produzieren, daß es damit reicht? Die Energetische
    Seite hat glaub ich ein Fraunhofer Institut mal kritisch analysiert.
    Ein wirklicher Gewinn ist es nur, wenn man sonst für den Feuchtenachschub
    extra Wasser verdunstet und Energie aufwenden muß, z.B. mit Befeuchtern,
    Wäsche in der thermischen Hülle trocknen etc. In Summe soll es sich
    wohl nicht viel geben. Enthalpie ist doch so ein schönes Wort, wenn man
    die Thermodynamikklausuren aus dem Studium hinter sich hat ;-)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Enthalpietauscher lohnend?

Die Seite wird geladen...

Enthalpietauscher lohnend? - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Spitzboden lohnend?

    Ausbau Spitzboden lohnend?: Hallo, wir stecken derzeit mitten im Hausbau und hatten vor, unseren Spitzboden zur Hälfte zu einer Art kleinem Studio/Arbeitszimmer/Lesezimmer...
  2. XXXXX Trittschalldämung lohnend? Dämmwert 0,004

    XXXXX Trittschalldämung lohnend? Dämmwert 0,004: Hallo Zusammen. kurze Frage: lohnt sich der hohe Preis für die o.g. Trittschalldämmung Preis ca 6 eur statt durchschnittliche Trittschalldämmung...
  3. Lüftungsanlage mit WRG lohnend ?

    Lüftungsanlage mit WRG lohnend ?: Habe schon einiges im Forum gelesen. Ich habe folgende Frage: Wenn ich den bekannten Komforteffekt einmal ausblende, kann sich eine aktuelle...
  4. Frage zu Lüftungsauslässen und Enthalpietauscher

    Frage zu Lüftungsauslässen und Enthalpietauscher: Guten Tag, ich habe einen Frage zu der Verlegung von Lüftungskanälen in Neubauten. Unser bevorzugtes Bauunternehmen möchte die Auslässe gerne...
  5. KWL von Z. - Enthalpietauscher und Kühlmodul

    KWL von Z. - Enthalpietauscher und Kühlmodul: Hallo zusammen, hat jemand von euch Erfahrung mit dem Einsatz des Enthalpietauschers bei Wohnraumbelüftungen der Firma Z.... Macht dieses Feature...