Entscheidung Poroton T9 gegen Thermopor SL 009

Diskutiere Entscheidung Poroton T9 gegen Thermopor SL 009 im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Folgende frage welchen Stein würdet ihr nehmen welche vor und nachteile haben die beiden bzg. Verarbeitung, Verlegbarkeit, Qualität? einmal...

  1. AndyIN

    AndyIN

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    TBW
    Ort:
    Ingolstadt
    Folgende frage welchen Stein würdet ihr nehmen welche vor und nachteile haben die beiden bzg. Verarbeitung, Verlegbarkeit, Qualität?
    einmal Thermopor Planziegel SL 009 N+F WS 36,5
    oder der Poroton T9 in 36,5
    Preisunterschied ist ca. 500 Euro pro 1000 Steine T9 ca 4000 Euro und der SL 009 3500 Euro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    des iss ja mittlerweile voll die Seuche im Forum :D

    Vorschlag:
    ----------
    vergiss beide und nimm den T8 :)
     
  4. AndyIN

    AndyIN

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    TBW
    Ort:
    Ingolstadt
    was spricht eigentlich gegen den Thermopor SL 009 ist ja viel billiger wie der T8 und T9?
     
  5. Doozer

    Doozer

    Dabei seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Revisor
    Ort:
    Dornburg
    T8?

    Guten Morgen.
    Soweit ich weiß, gibt es den T8 bisher nur in d=42,5. Die Geschichte mit den Dämmwerten und damit der Energieeinsparung im Alltag ist ja schön und gut, aber ich persönlich bin der Meinung, mit einem ordentlichen 36,5er Ziegelmauerwerk (Wb T9) oder gleichwertig kommt man energetisch schon weit (bzw. bei den Kosten halt gerade nicht :lock), und übertreiben sollte man vielleicht im Hinblick auf die Amortisationsfrage auch nicht unbedingt ... Auch wenn bei uns das Bvh erst im nächsten Jahr ansteht, wäre es m.E. sinnvoll, alles im Gesamtpaket zu betrachten (Dachdämmung, Fenster, Mauerwerk, Energieversorgung etc.) und vor allem auf die Verarbeitung zu achten ...
     
  6. AndyIN

    AndyIN

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    TBW
    Ort:
    Ingolstadt
    deswegen frage ich ja was gegen den Thermopor SL 009 spricht oder ob jemand schon Erfahrung damit gemacht hat?
    Wie lässt er sich verarbeiten wie ist die Qualität wie die Verlegbarkeit?
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 26. Februar 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich glaube mal, Josef spricht von DIESEM T 8. Und der ist nen Happen preiswerter als der "alte" T 8.

    MfG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. AndyIN

    AndyIN

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    TBW
    Ort:
    Ingolstadt
    was heißt den Preiswerter und kann man es auch in Zahlen ausdrücken?

    Mich würden trotzdem die Meinungen zu dem Thermopor SL 009 Ziegel interessieren?
    Es interessiert mich deswegen weil der Stein keine füllung hat, und die gleichen werte wie der T9 bringt und dazu noch billiger ist
     
  10. AndyIN

    AndyIN

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    TBW
    Ort:
    Ingolstadt
    wirklich keiner Erfahrung mit dem Stein?
     
Thema:

Entscheidung Poroton T9 gegen Thermopor SL 009

Die Seite wird geladen...

Entscheidung Poroton T9 gegen Thermopor SL 009 - Ähnliche Themen

  1. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...
  2. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  3. Entscheidung für Rohbau Vergabe

    Entscheidung für Rohbau Vergabe: Hallo zusammen, ich bin gerade am Angebote vergleichen für meinen Rohbau. Massivbauweise ohne Keller, 2 Vollgeschosse. Statik wird jetzt dann...
  4. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  5. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...