Enttäuscht von Fenstern bzw. Rolläden

Diskutiere Enttäuscht von Fenstern bzw. Rolläden im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, heute wurde ein Großteil Fenster in unseren Neubau eingebaut und ich bin toooooootal enttäuscht. Folgende Situation: Wir wollten...

  1. Gabi2211

    Gabi2211

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo,

    heute wurde ein Großteil Fenster in unseren Neubau eingebaut und ich bin toooooootal enttäuscht.
    Folgende Situation: Wir wollten ursprünglich Kunststoff-Fenster außen in RAL7016, innen weiß. Es stellte sich die Frage nach den Rolläden und es war klar, wir nehmen silberne Rolläden. Die Rolladenschienen wollte ich eigentlich in RAL7016, lies mich von Fensterbauer/Architekt/meinem Mann/meiner Mutter letztendlich von silbernen Schienchen überzeugen. Die Rede war immer von den Schienen direkt am Mauerwerk.

    Nun ist es so, dass wir eine Schiebeelement haben (3,85mx2,30m) und ein Fenster mit 3,85m x 1,20m. Außerdem noch 2 Fenster (3geteilt mit einer feststehenden Scheibe mittig) mit 2,75m x 0,7m.
    Der Fensterbauer sagte uns, dass wir den Rolladen am Schiebeelement und den anderen breiten Rolladen teilen müssen, weil er höchstens 3m breit sein darf wegen der Stabilität. Von den anderen beiden Fenstern, die zwar breit aber doch nicht wirklich hoch sind, war nie die Rede.

    Tja, heute sehen wir dass nun die Führungsschiene in der Mitte des Schiebeelements und des anderen großen Fensters auch silber ist ! Und - mit Verlaub - das sieht SCH... aus. So wollten wir das absolut nicht !
    Noch dazu ist der Rolladen bei den anderen beiden breiten niedrigen Fenster 3geteilt ! Auch immer "schön" mit silbernen Schienen !

    Ich hab nun gleich mit dem Fensterbauer geredet, der mir anbot, dass er die mittleren Führungsschienen durch RAL-farbene ersetzt. Aber sieht das nicht auch doof aus !? Seitlich silber, in der Mitte dunkel !?

    Und wie ist das überhaupt zu sehen !? Müßte der Rolladen der schmalen breiten Fenster wirkliche 3geteilt sein !?

    Dadurch verlieren die fenster total den breiten niedrigen Charakter. Ich bin echt total enttäuscht. :mauer

    Wie seht ihr das und was ist nun die beste Möglichkeit !?

    Gruß Gabi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Der Kollege hätte schon ein bisschen besser beraten können, schon wegen der merkwürdigen Farbkombi. Aber mal Hand aufs Herz: Von der Teilung der Rollladen war nichts in der Auftragsbestätigung? Habt Ihr Euch die überhaupt zu Gemüte geführt? Um ehrlich zu sei, ich kanns nicht glauben.

    Lösung: Alle Schienen in RAL 7016, was anderes gibt es da wohl nicht.
     
  4. Gabi2211

    Gabi2211

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Heidelberg
    solltest Du mit Deinem Mann ausmachen, is mir noch nicht untergekommen, dass jemand andere Schienen als die Außenfarbe haben wollte.
    Siehst du, genau da fängt das Problem an. ICH wollte eigentlich alle Schienen in RAL7016 ! Erst durch die Beratung des Fensterbauers sind wir überhaupt auf die Idee der silbernen Schienen gebracht worden ! Sind dann in Neubaugebieten rumgefahren udn da isses gemischt. Dann haben wir uns halt doch für die silbernen Schienen entschieden, obwohl immer NUR von den Schienen an der Wand die Sprache war.

    Und wie ist das überhaupt zu sehen !? Müßte der Rolladen der schmalen breiten Fenster wirkliche 3geteilt sein !?
    Ja
    Dadurch verlieren die fenster total den breiten niedrigen Charakter.

    Weil da auf dem Setzpfosten ne Rollladenschiene ist?!? Naja, man kann sich auch hineinsteigern...
    Naja, nicht wegen der Setzpfosten an sich sondern eher weil die nun silber sind ... also alle 90cm ein silberner Streifen !

    Der Kollege hätte schon ein bisschen besser beraten können, schon wegen der merkwürdigen Farbkombi.
    ... und genau diese merkwürdige Farbkombi war die Empfehlung des Kollegen...

    Aber mal Hand aufs Herz: Von der Teilung der Rollladen war nichts in der Auftragsbestätigung? Habt Ihr Euch die überhaupt zu Gemüte geführt? Um ehrlich zu sei, ich kanns nicht glauben.
    Uns war klar, dass die wirklich großen Rollladen geteilt werden. Also die beiden Fenster mit jeweils 3,85m Breite. Von den anderen war niemals die Rede.
    Auch in der Auftragsbestätigung steht nur bei den beiden großen Fenstern ausdrücklich 2 Rollladen mit Motoren. Bei den 2,75m-Fenstern steht nur dass das Fenster geteilt ist - aber nichts vom Rolladen !


    Lösung: Alle Schienen in RAL 7016, was anderes gibt es da wohl nicht
    Ist das denn nun noch möglich ?
    Am liebsten wäre uns tatsächlich wenn alle RAL7016 hätten und die Fenster mit 2,75m Breite einen druchgehenden Rolladen.
    Aber ich könnte auch noch damit leben wenn die großen 3,85m-Fenster einen silbernen Steg in der Mitte hätte, die 2,75m-Fenster jedoch einen durchgehenden Rolladen. NUR - nun ist ja der Rahmen angebohrt !?


    Oh Mann ... Scheiße ! Vor allem ärgert mich, dass ich nicht schon von Anfang an auf RAL7016-Schienen bestanden habe :mauer
     
  5. Gabi2211

    Gabi2211

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Heidelberg
    Nochmal kurz zur Erklärung der Fenster

    Schiebeelement 3,85m x 2,30m - silberne Schiene, 1 Flügel mit ca.1,85 Breite, silberne Schiene, 1 Flügel mit ca. 1,85 Breite.
    Fenster 3,85m x 1,20m - wie oben.
    Hier überwiegt trotz silberner Schienen der RAL7016-Farbton.

    2x Fenster mit je 2,85m x 0,7m - silberne Schiene, 1 Flügel mit ca. 90 cm, silberne Schiene, 1 feststehendes Teil mit ca. 90cm, silberne Schiene, 1 Flügel mit ca. 90cm, silberne Schiene.
    Hier sieht man vom RAL7016 fast gar nix mehr.

    Oh ich könnt mir echt sonstwohin beißen !
     
  6. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Fensterbauer sind halt selten Architekten.
    Was sind "schmale breite Fenster"? Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte...
     
  7. Gabi2211

    Gabi2211

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Heidelberg
    Da hast du wohl Recht, aber ich bin der Meinung man hätte uns drauf hinweisen müssen, was dunkle/silberne Schienen zur Folge haben. Auch unser Architekt !

    Leider hab ich noch keine Bilder gemacht gestern vor lauter Aufregung. Mach ich aber heute.
    Schmale breite Fenster meinte ich die Größe 2,75m breit aber nur 70cm Glasfläche hoch!
     
  8. #7 Achim Kaiser, 26. Oktober 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Ööööhmmsss ....
    auch wenn du das jetzt nicht hören willst

    Du hast eine Entscheidung über eine bestimmte Ausführung getroffen und nun gefällt dir das Ergebnis nicht ....

    Nun sind alle Schuld blos du nicht

    Dann nehm eben Geld in die Hand und lasse es ändern ...

    Detail die optische Effekte erzielen sollen/wollen wirken am BV oft anders als vorher angedacht .... Shit happens.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kann ich mir kaum vorstellen. Überlege mal was das für ein "Rolladen" sein müsste damit er nicht beim ersten Wind davon fliegt. Es gibt ja Panzer mit denen man auch eine Breite von 2,75 realisieren könnte, aber so etwas möchtest Du mit Sicherheit nicht an Deinem Fenster haben, denn dann käme sogleich der Aufschrei, dass dieser Rolladen nicht zu den anderen passt. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...doch sie möchte....:biggthumpup:

    Und es geht ja auch...

    Aber anscheinend wurde hier die preisgünstige Lösung durchgezogen...
     
  11. Gabi2211

    Gabi2211

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Heidelberg
    Wenn ich die Antworten so lese hab ich das Gefühl ihr versteht nicht WAS mich stört !

    Klar war, dass wir silberne Rolladenschienen haben. Gesprochen wurde immer davon, dass man davon nach dem Verputzen nur ca.2cm seitlich an der Wand sieht. Ich hab mir das reiflich überlegt und hab dem zugestimmt.
    DAS ist ja auch ok und stört mich auch jetzt nicht !

    Mich stören nur die Schienen in der Mitte der Fenster ! Klar hätte ich mir das denken können, aber hey, ich bin doch kein Fachmann ! Darauf muß man hingewiesen werden.

    Klar war dass die beiden 3,85m breiten Fenster zu breit für nur einen Rolladen sind, von den anderen war niemals die Rede und es steht auch nichts davon in der Auftragsbestätigung, die wir sehr genau gelesen hatten !

    Aber wir haben es nun so "gelöst": Bei den 3,85m breiten Elementen bleibt alles wie gehabt, bei den 2,75m x 0,7m Elementen werden die Schienen entfernt und es gibt einen durchgehenden Rolladen.
    Mit dieser Lösung bin nun auch ich einverstanden.
    Unser Fensterbauer bestätigte, dass dies von der Stabilität her ok ist, da es soundso Aluläden sind.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    und was ist mit den Schraublöchern ??????:hammer:
     
  14. Gabi2211

    Gabi2211

    Dabei seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Heidelberg
    Im Moment ist die Schraube ja mit so silbergrauen Deckelchen abgedeckt. Solche in RAL7016 kommen dann auf die Bohrlöcher.
    Hab es mir zeigen lassen und diese sieht man nicht von unten.
     
Thema: Enttäuscht von Fenstern bzw. Rolläden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Teilung Rollladen ab welcher breite

    ,
  2. rollade bei niedrigen fenstern

Die Seite wird geladen...

Enttäuscht von Fenstern bzw. Rolläden - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  3. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  4. benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung

    benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung: Servus, kann mir da jemand weiterhelfen, wie weit muss der Baustand sein für die benutzung vor Fertigstellung abzuschicken? oder ist das Schon...
  5. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...