Entwässerung auskragende Dachscheiben

Diskutiere Entwässerung auskragende Dachscheiben im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; :bounce:Hallo! Ich habe mir einige Projekte von Alexander Brenner angeschaut und mir dabei die Frage gestellt, wie bei den verschiedenen...

  1. Globe

    Globe

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Wien
    :bounce:Hallo!
    Ich habe mir einige Projekte von Alexander Brenner angeschaut und mir dabei die Frage gestellt, wie bei den verschiedenen Projekten die Dachentwässerung bzw. die Entwässerung der filigranen Dachscheiben funktioniert.

    z.B. http://www.archdaily.com/131355/house-b-wald-alexander-brenner/ab147_001/

    http://www.archdaily.com/468158/vista-house-alexander-brenner-architects/52d8afe1e8e44e45120000cb_vista-house-alexander-brenner-architects_vista15-jpg/

    Vielleicht hat jemand eine Erklärung für mich?
    Vielen Dank für eure Antwort!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 24. Januar 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    geh mal davon aus, dass die dachscheiben über den beheizten räumen nicht mehr filigran sind!
     
  4. Globe

    Globe

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Wien
    Wird bei Bild 2 also auch die untere auskragende Platte nach innen entwässert? Welches Gefälle ist erforderlich wenn es keinen Attikahochzug gibt?
     
  5. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Die Flachdachrichtlinie verlangt mind. 2 Prozent unabhängig davon, ob eine Attika existiert.
     
  6. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Meinst du mit Flachdachrichtlinien unser Regelwerk oder die DIN, Skeptiker? Im Regelwerk sind auch Null-Dächer zulässig. Letzlich darf nur kein hydrostatischer Druck auf die Abdichtung ausgeübt werden, beziehungsweise ein geminderter Druck.

    @ TS: Ich könnte mir vorstellen, dass hier eine FSK-Abdichtung auf dem Beton aufgestrichen wird und die Platten leicht angeneigt werden und zum Haus hin in eine eingelassene Rinne oder ähnliches entwässern. Die dann durch die Brüstung oder ähnliches verdeckt werden. Bei Foto zwei sieht man, dass auf dem Beton noch irgendwas montiert wurde, da hängt eine Platte oder ähnliches auf der Kragplatte.
     
Thema:

Entwässerung auskragende Dachscheiben

Die Seite wird geladen...

Entwässerung auskragende Dachscheiben - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung

    Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung: Hallo, ich hab von unserer Baufirma ein Angebot für Vorbereitung eines Carports erhalten: - 12 Punkt-Fundamente 40x40x80 cm (BxTxH) - ca. 1m...
  2. Mehrkosten für auskragende Elemente

    Mehrkosten für auskragende Elemente: Hallo Zusammen, ich plane zur Zeit ein EFH und bekomme keine vernünftigen Aussagen (Architekt und GÜ) zum Preis für dieses auskragende Element....
  3. Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage

    Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage: Hallo zusammen. Ich habe einen neuen Anbau mit Flachdach-Terrasse, ca. 16qm. Gefälle-Dämmung und Abdichtung fertig. Aufbau bis Unterkante...
  4. Entwässerung nach Aufschüttung durch Nachbarn

    Entwässerung nach Aufschüttung durch Nachbarn: Hallo, wir wohnen auf einem Hang Grundstück in Aichach (Bayern), das zu Nachbargrundstück relativ eben ausläuft. Nun soll das Grundstück bebaut...
  5. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...