Entwässerung --> Betonplatte durchlöchern und mit Split füllen????

Diskutiere Entwässerung --> Betonplatte durchlöchern und mit Split füllen???? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ist stehe immer noch vor dem Problem wie ich meine Terrasse aufbaue. Leider habe ich bereits eine armierte Roh-betonplatte. Der...

  1. #1 Malpolon, 06.03.2009
    Malpolon

    Malpolon

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatik
    Ort:
    France
    Hallo,

    ist stehe immer noch vor dem Problem wie ich meine Terrasse aufbaue. Leider habe ich bereits eine armierte Roh-betonplatte.
    Der Hersteller meiner Terrassenplatten schreibt, dass man die Platten auf Split verlegen soll und empfiehlt im Katalog unter "Verlegehinweise", dass

    "(,,,) wenn trotzdem ein Betonunterbau vorhanden ist, perforieren Sie den Beton und füllen die Perforierung mit wasserdurchlässigem Material (Split) auf.(,,,)"

    Ist das ein empfehlenswerter Ratschlag? Wird die Platte nich anfälliger/labiler durch die Bohrerei? Unter der Platte ist ja noch eine PE Folie.

    Die Bohren käme mich wohl günstiger als ein neuer Gefällestrich :)

    Bitte um euere Meinung,,,

    Danke,

    Dirk
     
  2. #2 wasweissich, 08.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ja und jetzt ? :mauerbetonplatte:mauer

    das mit dem perforieren ist ein gangbarer weg , aber immer noch sch......

    für die verfüllung der (kernbohr??)löcher würde ich rundkorn empfehlen , kies? 4/8 , 8/16

    die tragfähigkeit des konstrukts kennt noch nichtmal der ersteller , woher sollen wir wissen ob die erheblich gestört wird ? (und wenn , eine gefährdung hielte sich in grenzen....

    j.p.
     
  3. #3 sk8goat, 09.03.2009
    sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Eigentlich find ich eine Betonplatte als Untergrund sehr gut, denn es wird garantiert nie Setzungen geben.
    Allerdings ist der weitere Aufbau sehr anspruchsvoll und erfordert viel Sachkenntniss und Erfahrung. Das ist keine Laienarbeit! Ich empfehle einen Fachman hinzuzuziehen, evtl. kannst du durch Mithilfe sparen.
    Ertstmal wäre zu prüfen ob die Betonplatte aus wasserdurchlässigem Beton ist (Einkornbeton C12/15) und wie stark die Betonplatte ist.
    Dann muss festgelegt werden für welche Verkehrsbelastung der Belag ausgelegt werden soll.
    Daraus ergibt sich dann ein Aufbau z.B. mit Mörtelsäckchen(Stelzlager oder ähnliche Systeme) oder auf wasserdurchlässigem Splitzementmörtelbett.
     
  4. #4 sk8goat, 09.03.2009
    sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Oh, hat denn die Betonplatte gar kein Gefälle?

    Falls nicht, wer hat das gebaut und wann?
     
  5. #5 wasweissich, 09.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    sk8goat

    da gibt es nix mehr zu prüfen , die eckdaten kennen wir schon alle.......... !suchen!
     
  6. #6 Malpolon, 09.03.2009
    Malpolon

    Malpolon

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatik
    Ort:
    France
    N´abend,

    letzte Märzwoche gehts los. Dann kommt das Unternehmen, dass auch unsere Einfahrt gemacht hat (Deutsche Firma).
    Es geht nur noch um die Optionen:

    Muldenrinne aus Pflaster formen (zum Entwässern) - gefällt meiner Frau net
    Aco Drain über gesamte Länge einbauen und ans Fallrohr anschliessen
    Stelzlager und darunter an die tiefste Stelle der Platte (eine Ecke) einen Hofablauf oder so,,,,

    Aufbau auf Stelzlager habe ich noch nicht selber gesehen. Habe ich momentan Bedenken, dass macht "klong klong" wenn man da drüber läuft (?), weil hohl drunter?
    Gibts eine empfehlenswerte Marke für Stelzlager?

    Die Rohbetonplatte liegt jetzt seit gut 3 Jahren so da... Wind und Wetter,,, Frost und Hitze.... nix abgedichtet und dennoch geht es ihr gut.
    Reicht da (im Falle Stelzlager) eine gestrichene Abdichtung (Seccoral) oder muss es mit Schweissbahnen gemacht werden ? Drunter ist nix ausser Erde...

    Grüsse
    Dirk
     
  7. #7 wasweissich, 09.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wir habe zum bearbeiten von :mauerbetonplatten:mauer spezialwerkzeug von bosch und makita . i, besonders hartnäckigen fällen krupp und dereinefälltmirnichtein (pressluft)

    aber das wolltest du ja nicht wissen.....
     
  8. #8 sk8goat, 09.03.2009
    sk8goat

    sk8goat

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    BW
    Alles klar, hab jetzt gesehen, dass ihr zwei alte Bekannte seid. :shades
    Hab mir auch die Fotos vom Juni letzten Jahres angeschaut.:wow
    Schwiegervaters dauerprojekt ist wohl ein typischer Fall von vorher Planer einsparen und hinterher teurer dafür bezahlen.:mauer
     
  9. #9 wasweissich, 09.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bei guten stelzlagern hält sich das risiko des klapperns in grenzen (kann man notfalls ab und zu nachstellen), aber eine schweissbahn birgt das risiko , dass die stelzen sich bei hitze hineindrücken und dann .........

    j.p.
     
  10. #10 Malpolon, 10.03.2009
    Malpolon

    Malpolon

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatik
    Ort:
    France
    Die Betonplatte war unser Freund der Bauunternehmer, Schwiegervater der Mauerverunstalter :) Aber egal, streu kein Salz in meine Wunden,,,, dass das Sch****e ist weiss ich :)

    Gehe mir heute beim Händler Alwitra Stelzlager angucken. Die sehen so aus als wüssten die auf was es ankommt,,, mal schauen was die mir sonst noch erzählen.
    Halte euch auf dem laufenden oder/und komme mit Fragen :)

    Grüsse
    Dirk
     
  11. #11 wasweissich, 10.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich meine , die wären in ordnung........
     
  12. #12 Malpolon, 11.03.2009
    Malpolon

    Malpolon

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatik
    Ort:
    France
    So, war mal Stelzlager gucken. Coole Teile. Die hatten welche mit Riesenteller und etwa 35cm hoch..........da könnte ich ja ne Terrasse mit zwei Etagen machen und das "Untergeschoss" an Chinesen vermieten :Brille

    Nächste Frage wäre dann,,,,,,,,was mach ich auf die Platte bevor die Stelzlager kommen.

    Reicht eine ordenliche Dichtschlämme (das Zeugs was man für Trinkwasserbehälter bis 5m Wassersäule oder so verwendet) - bedenke: Kein Wohnraum unter Platte,,,, nur Sand.... Terrasse ist auch nicht ins Haus rein integriert sondern selbsttragend (zwischen Hauswand und Terrasse ist Stypropor).

    Muss ich à la Dachterrasse mit Wohnraum darunter Bitumenhardcore machen, an den Mauern hochgehen, Bauschutzmatten, dann Stelzlager?

    Grüsse
    Dirk
     
  13. #13 wasweissich, 11.03.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich würde auf bitumen verzichten .......
     
Thema: Entwässerung --> Betonplatte durchlöchern und mit Split füllen????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Entw?sserung Platten loc:DE

    ,
  2. entwässerung bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Entwässerung --> Betonplatte durchlöchern und mit Split füllen???? - Ähnliche Themen

  1. Entwässerung: Angebot 6500€, Rechnung 8500€

    Entwässerung: Angebot 6500€, Rechnung 8500€: Unsere Entwässerung Rechnung kommt ca 2000€, or 31%, teurer als die akzeptierte Angebot und Auftragbestätigung. Der Grund für den Unterschied ist...
  2. Pumpensumpf zur Entwässerung Kellertreppe

    Pumpensumpf zur Entwässerung Kellertreppe: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wenn bei Starkregen die Rückstauklappe zumacht, läuft das Wasser meiner Kellertreppe nicht mehr ab...
  3. Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?

    Podest für Waschmaschine weil Entwässerung zu hoch?: Hallo zusammen, wir bauen mit einem Bauträger. Laut Baubeschreibung erhalten wir im Keller einen Waschmaschinenanschluss. Nun meint unser...
  4. Entwässerung Drainage und Rinne in RW

    Entwässerung Drainage und Rinne in RW: Hallo, wir sind am verzweifeln. Folgendes Problem: Wir bauen im Hang (Haus steht schon), das Grundstück steigt von der Straße Richtung garten an...
  5. Loggia entwässerung

    Loggia entwässerung: Hallo zusammen, Ich habe mir vom fachmann eine loggia einbauen lassen. Nun bin ich skeptisch wegen der entwässerung. Anhand der bilder erklärt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden