Entwässerung Terasse

Diskutiere Entwässerung Terasse im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; :winken einen schönen Tag an alle. Also ich habe eine Frage bezgl.der Entwässerung einer Terasse die wir bauen wollen. Die Größe beträgt ca. 40...

  1. ukoX

    ukoX

    Dabei seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Danebrock
    :winken
    einen schönen Tag an alle.
    Also ich habe eine Frage bezgl.der Entwässerung einer Terasse die wir bauen wollen. Die Größe beträgt ca. 40 qm, wobei die Längsseiten einmal an der Hauswand und zur anderen Seite an eine robuste Gartenmauer grenzen.
    Das Wasser kann also nicht zum Garten ablaufen. Die Mauer hat ein solides Fundament von 80 cm Tiefe und ist ca 100 cm hoch. Wie muß ich vorgehen, um Schäden am Hausfundament oder am Mauerfundament durch nicht ablaufendes Wasser zu vermeiden. Ich dachte an ein Gefälle vom Haus weg zur Mauer hin. An der Mauer eine Drainagerinne mit Abfluß an einen vorhandenen Abfluß durch den auch die hintere Dachentwässerung läuft. Ich bin mir nicht sicher ob das sinnvoll ist. Danke für ein paar hilfreiche Infos.​
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 22. Mai 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

  4. ukoX

    ukoX

    Dabei seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Danebrock
    Entwässerung Terrasse

    Danke für den Tipp. Also deiner Meinung nach ist eine Drainagerinne auf jeden Fall notwendig? Ich habe noch 10m ACO Drain bei mir liegen, leider keine Linienentwässerung die könnte ich verwenden.
     
  5. #4 wasweissich, 22. Mai 2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    eine acorinne ist eine linienentwässerung , das beispiel war nur das eleganteste, mitten in der terasse.

    eine rinne mitten in der terrasse muss nicht die schlechteste lösung sein , ist halt nicht haben wir schon immer so gemacht.........

    j.p.
     
  6. ukoX

    ukoX

    Dabei seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafiker
    Ort:
    Danebrock
    Ist sicher eine elegante Lösung, leichter zu verbauen sicher auch. Wie muß denn das Fundament für diese Drainage aussehen? Wenn ich den Schotter verdichtet habe, kann ich die Rinnen direkt dort aufsetzen, auf ein Mörtelbett
    versteht sich. In den Handbüchern werden aufwwändige Fundamente erstellt. In meinem Fall ist doch kaum Belastung da.
    U.K.
     
Thema:

Entwässerung Terasse

Die Seite wird geladen...

Entwässerung Terasse - Ähnliche Themen

  1. Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage

    Flachdach Terrasse über Wohnraum mit Kies Entwässerung Rinne und Flächendrainage: Hallo zusammen. Ich habe einen neuen Anbau mit Flachdach-Terrasse, ca. 16qm. Gefälle-Dämmung und Abdichtung fertig. Aufbau bis Unterkante...
  2. Entwässerung nach Aufschüttung durch Nachbarn

    Entwässerung nach Aufschüttung durch Nachbarn: Hallo, wir wohnen auf einem Hang Grundstück in Aichach (Bayern), das zu Nachbargrundstück relativ eben ausläuft. Nun soll das Grundstück bebaut...
  3. Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung

    Neubau EFH: Attikaentwässerung vs innenliegender Entwässerung: Hallo und guten Tag, dies wird mein erster Post hier im Forum und ich freue mich auf eure Antworten. Meine Frau und ich befinden uns zurzeit...
  4. Terasse im Dachgeschoss abdichten (drunter Wohnraum)

    Terasse im Dachgeschoss abdichten (drunter Wohnraum): Hallo zusammen, bei unserem Neubau möchte ich die Terasse abdichten und hoffe ihr könnt mir da ein paar Tipps geben. Infos: Süd-Terasse...
  5. Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?

    Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?: Hallo, zu aller erst möchte ich sagen dass es mir klar ist dass irgendwo / irgendwie entwässert werden muss. Wir haben heute unseren...