Entwässerungsrinne

Diskutiere Entwässerungsrinne im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle, Wir werden zu unserem Haus ein Carport bauen. Da unsere Straße ein wenig höher liegt wollen wir eine Entwässerungsrinne vor den...

  1. FK1982

    FK1982

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Schweitenkirchen
    Hallo an alle,

    Wir werden zu unserem Haus ein Carport bauen. Da unsere Straße ein wenig höher liegt wollen wir eine Entwässerungsrinne vor den Carport setzen.
    Nun geht es darum wie man diese Rinne befestigt und abdichtet.
    Ich hab ein paar Bilder zu Verdeutlichung beigelegt. Habe mir zwei verschiedene Lösungen ausgedacht, ist davon eine richtig oder wie macht man sowas?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FK1982

    FK1982

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Schweitenkirchen
    Sorry daß jetzt doch keine Bilder enthalten sind.
    Ich kann leider keine Bilder hochladen obwohl ich mich an die Vorgaben halte.

    Gruß
    Florian
     
  4. FK1982

    FK1982

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Schweitenkirchen
    Nach langem hin und her hab ichs nun doch geschafft.
    Bilder:[​IMG][​IMG]
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Wer hat denn den tollen Plan gezeichnet, von dem Du hier einen Ausschnitt reinstellst? Kriegst von dem kein Detail?
    Ansonsten guck mal bei Aco-Drain. Da sind Einbauanleitungen für die verschiedenen Rinnentypen einschl. erf. Fundamentabmessungen, etc.
    Wofür jetzt Abdichtung? Zwischen Deinen Pflastersteinen ist es doch auch nicht dicht?!
     
  6. FK1982

    FK1982

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Schweitenkirchen
    Hallo RMartin,

    meine Frau hat diesen Plan gezeichnet, sie ist Bautechnikerin und gelernte Bauzeichnerin. Leider wissen wir nicht wie wir die Rinne befestigen sollen.

    Dein Tipp mit Aco Drain hat schon mal geholfen, aber wir wollen eigentlich die Rinne direkt an den Beton des Carports (unterkellert) ransetzen. Die Rinne sollte das Regenwasser von der Einfahrt (Pflastersteine) und das Regenwasser dass aus dem Carport (Betonboden) kommt aufnehmen.
    Kann ich direkt an den unterkellerten Carport das Rinnenfundament dransetzen? Wie krieg ich den Übergang Betonboden zur Rinne abgedichtet, damit mir das Wasser nicht an der Kellerwand herunterläuft?

    Florian
     
Thema:

Entwässerungsrinne

Die Seite wird geladen...

Entwässerungsrinne - Ähnliche Themen

  1. Entwässerungsrinne mit oder ohne Einaufkasten

    Entwässerungsrinne mit oder ohne Einaufkasten: Hallo, ich möchte in unsere Einfahrt (Neubau) eine Entwässerungsrinne vor das Garagentor setzen. Habe mich für ACO Drain entschieden, 5 Meter,...
  2. Entwässerungsrinne

    Entwässerungsrinne: Moin, moin, bei einem Neubau (kurz vor der Entabnahme) habe ich die, wie auf den Bildern sichtbar, diese eingebauten Entwässerungsrinnen...
  3. Entwässerungsrinnen mit Radius

    Entwässerungsrinnen mit Radius: Guten Abend! wir haben ein Eck Grundstück bei dem die Ecke stark abgerundet ist. Natürlich müssen wir vor unsere Einfahrt auch eine...
  4. Problem Entwässerung. Einbau einer Entwässerungsrinne bei uns sinnvoll (FOTO) ?

    Problem Entwässerung. Einbau einer Entwässerungsrinne bei uns sinnvoll (FOTO) ?: Hallo. Wir haben mit mehreren Gartenlandschaftsbau Unternehmen über unsere Außenanlagen gesprochen. Wir sind uns immer noch über die...
  5. Holzterasse - Entwässerungsrinne notwendig ?

    Holzterasse - Entwässerungsrinne notwendig ?: Hallo zusammen, ich plane gerade nach einem Hausumbau eine Terasse, dort wo aktuell die alte Steinterasse liegt, soll eine Holzterasse...