Erdarbeiten - Mit welchen Kosten muss ich rechnen ?

Diskutiere Erdarbeiten - Mit welchen Kosten muss ich rechnen ? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bei unserem Bauvorhaben (Fertighaus auf Bodenplatte) tuen wir uns sehr schwer die Erdarbeiten einzuschätzen... Da wir noch die...

  1. tacco

    tacco

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Böbingen
    Hallo zusammen,
    bei unserem Bauvorhaben (Fertighaus auf Bodenplatte) tuen wir uns sehr schwer die Erdarbeiten einzuschätzen...
    Da wir noch die Finazierung ändern wollen bräuchten wir eine grobe Hausnummer in sachen kosten. (Deswegen wollten wir eigentlich nicht die Angebote für die Erdarbeiten abwarten).

    Hier die Gründungsempfehlungen aus dem Bodengutachten:

    bei UK Bodenplatte auf einer Höhe von ... mNN Austausch der Böden der Schicht 1 (ca. 0,2m) , Modelierung eines horizontalen Rohplamus und Einbau eines flächenhaften Gründungspolsters mit einer Mindestdicke von 1,1m unter UK Bodenplatte

    Hausgrundfläche: 91 m²

    Sind das komplizierte Erdarbeiten oder eher Standard ? (Mal abgesehen von dem Dicken Gründungspolster, weil das Haus auf Straßenniveau muss).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sash2811, 31. Mai 2011
    sash2811

    sash2811

    Dabei seit:
    23. März 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    nähe Regensburg
    Guten Morgen,

    hierzu kann dir nur ein Erdbauer vor Ort eine Antwort geben. Denn nur die wissen ungefähr, was unter dem Mutterboden liegt.

    Auch hören sich 130 cm Tiefe bei 91 qm Hausgrundfläche nicht viel an. Allerdings braucht man noch rundrum ca. 2 Meter Arbeitsraum. Damit werden aus 91 qm mal 132 qm. Und das gibt bei 1,3 Meter Tiefe mal schnell 280 cbm Aushub.

    Wieviel davon ist Mutterboden?

    Wohin geht der Rest?

    Wie gesagt, alles Fragen die nur nach Besichtigung und von einem Fachkundigen beantwortet werden können.

    Bei mir im Umkreis nehmen z.B, die Deponien schon 6 Euor/cbm für Lehm.

    Schöne Grüße,

    Sascha
     
  4. tacco

    tacco

    Dabei seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Böbingen
    Also das Grundstück liegt 80cm unter der Straßenkante und muss eh bis zu dieser aufgefüllt werden.
    Die Schicht 1 ist nur 20cm dick. Verstehe ich das richtig, das nur die Schicht 1 (Mutterboden) weg muss ? Dann müssten bei uns ja nur 20cm abgegraben werden. Die finden Platz im Garten. Das Haus soll zirka 10cm über Bodenniveau. Daraus ergeben sich dann die 1,1m die Aufzuschütten währen.

    Was würde denn sowas ungefähr kosten? (Also 20cm abgraben, 1,1m Schotter auffüllen... und was sonst noch so dazu gehört. )

    Mir würden schon ganz grobe Werte (wie z.B: 5000-10000€ oder 10000-15000€) reichen.
     
  5. #4 alex2008, 31. Mai 2011
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Die Preise können je nach dem was ausgeschrieben wird und was dabei alles vergessen wird usw. erheblich schwanken.
    Dazu noch die regionalen Preisschwankungen.
    Sollte sich aber mit einem Betrag im mittleren 4-stelligen Bereich erledigt haben.

    Spart nicht am Abtragen des Oberbodens lieber zu großzügig
    also auch an Bereichen für Stellplätze Terassen etc. runter damit.
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Für bis 5000 Euro soll es machbar sein. Ich kann jemanden aus Herxheim bei Landau empfehlen.
     
Thema:

Erdarbeiten - Mit welchen Kosten muss ich rechnen ?

Die Seite wird geladen...

Erdarbeiten - Mit welchen Kosten muss ich rechnen ? - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Erdarbeiten Frostschürze

    Erdarbeiten Frostschürze: Hallo zusammen. Ich bin mit dem Erdbau leider nicht sehr vertraut muss mir aber Angebote einholen und da kommt es ja immer darauf an wie tief...
  4. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  5. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...