Erdkollektor; was darf man anpflanzen

Diskutiere Erdkollektor; was darf man anpflanzen im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, gleich geht es los, Der Bagger ist unterwegs, 300m² im Garten sind abgesteckt. Jetzt wo die Fläche abgesteckt ist sehe ich erstmal...

  1. #1 Commerzgandalf, 26. August 2011
    Commerzgandalf

    Commerzgandalf

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Halle
    Hallo,

    gleich geht es los,
    Der Bagger ist unterwegs, 300m² im Garten sind abgesteckt.
    Jetzt wo die Fläche abgesteckt ist sehe ich erstmal wie groß das ganze ist.

    Was darf man da später auf die Fläche machen?
    Das ich nichts drauf bauen darf ist klar.
    Nur Rasen sieht irgendwie trostlos aus.
    Bäume geht nicht weil die Wurzeln die Rohre beschädigen könnten,
    Darf man ne Hecke oder Büsche anpflanzen?

    MfG

    Basti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wie tief wird der Kollektor verlegt?

    Hecken und Büsche wurzeln eher flach (jetzt kriege ich vom WWI Josef sicherlich gleich einen Anpfiff weil zu pauschal....).
    Eine Hecke aus Eichen würde ich natürlich nicht pflanzen. :D

    Füttere mal Google und Du findest zumindest Richtwerte zur Wurzeltiefe. Bei den Flachwurzlern spielt sich das meist in einer Tiefe bis 50cm ab.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #3 Commerzgandalf, 26. August 2011
    Commerzgandalf

    Commerzgandalf

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Halle
    Das ganze wird 1,5m tief verlegt.
     
  5. #4 wasweissich, 26. August 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    da kannst du bis auf eiche , mammutbaum und ein paa anderen grossbäumen so ziemlich alles einpotten :D 1,5 meter als wurzeltiefe ist schon recht selten

    in einer baumschule wirst du aber mit sicherheit richtig beraten , wenn du erzählst , was sache ist .

    mir würde auf die schnelle rhododendron , die kleineren schneeballarten so ziemlich alle ziergräser .... einfallen .
     
  6. papeFT

    papeFT

    Dabei seit:
    31. August 2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Fuldatal
    Benutzertitelzusatz:
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Ich würde mal von der ganz praktischen Seite da rangehen: der Kollektor nimmt Wärme aus dem Erdreich auf. Woher kommt diese Wärme (auch wenn es nicht warm dort unten ist!)? Nach meiner Ansicht aus allen Richtungen, also aus der Region tiefer, aber auch darüber. Möchte jemand ständig mit gekühlten Füßen herum laufen? Nein! Pflanzen ebenso nicht. Daher werden eine Reihe von Pflanzen ausscheiden und der Rest wird sich über die Kühlung aus der Tiefe beschweren, auch wenn er nur flach wurzelt wie Beerensträucher oder Himbeeren. Bei der Frage zu diesem Thema erinnere ich mich daran gelesen zu haben, dass es günstig wäre, diese Fläche von Bewuchs möglichst frei zu halten.
    Wieviel Prozent Energieertrag ein Bewuchs "frisst", das war leider nicht angegeben.
    Vielleicht mal Kontakt mit der Redaktion von "kraut&rüben" aufnehmen.
    Ansonsten eine glückliche "grüne Hand" bei der Gartenanlage.
    Gruss Helmut
     
  7. #6 Commerzgandalf, 27. August 2011
    Commerzgandalf

    Commerzgandalf

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Halle
    Also ich habe gelernt das die Wärme für nen Erdkollektor von der Sonne kommt.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sicher. Mehr oder weniger indirekt.
    Ein Gutteil übrigens über den Regen.
    Daher nicht zu arg abschirmend bepflanzen!
     
  9. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Richtig. Und deswegen ist ein gut belüfteter Rasen oder eine Wiese die beste Überdeckung für einen Erdkollektor.

    Gruß

    Bruno
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. bogi32b

    bogi32b

    Dabei seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkspezi
    Ort:
    Moorrege
    die Wärme im Erdöl kommt auch von der Sonne. Nur ist der Umweg da länger :)
     
  12. popolini

    popolini

    Dabei seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    BY
    Hmm,
    ich unser Anbieter hatte gemeint man kann alles anpflanzen und dem Boden wird auch nur unwesentlich Wärme entzogen. Pflanzen macht das nichts aus. Ansonsten ist die Fläche voll nutzbar, nur kann man halt dort keinen Pool einbauen. Unser Boden war aber insgesamt weniger geeignet (reiner Lehm und wasserundurchlässig). Daher haben wir uns dann eine andere Lösung gesucht.
     
Thema:

Erdkollektor; was darf man anpflanzen

Die Seite wird geladen...

Erdkollektor; was darf man anpflanzen - Ähnliche Themen

  1. Was darf ein Elektriker kosten?

    Was darf ein Elektriker kosten?: Hallo, wir haben nun ein Angebot von einem Elektriker erhalten. Doch die Preise haben mich ein wenig schockiert. Ich würde gerne mal wissen was...
  2. Soka Bau darf Geld abbuchen, wegen Ausbildung?

    Soka Bau darf Geld abbuchen, wegen Ausbildung?: Hallo, also Soka Bau hat einfach von meinem Konto Geld abgebucht. Habe dann vor paar Tagen, Lastschrift beendet. Ich schaute was es war, die...
  3. Darf Bauträger den Bau einfach "auf Eis legen"

    Darf Bauträger den Bau einfach "auf Eis legen": Hallo! Wir wollen im April ein EFH über einen Bauträger bauen. Vertrag ist unterschrieben, Finanzierung steht. Könnte also los gehen......
  4. Wasser darf in Regenrinne stehen??

    Wasser darf in Regenrinne stehen??: Hallo zusammen, bei unserem Vordach ist das kurze Stück zur Wand hin so schief dass das Wasser darin steht. Nachdem die firma nun schon zweimal...
  5. Neubau Fußbodenheizung darf eine Fachfirma die so verlegen? (mit Bilder)

    Neubau Fußbodenheizung darf eine Fachfirma die so verlegen? (mit Bilder): Ich denke die Bilder sprechen für sich. Unserer Frage nun: Darf eine Fachfirma die Bodenheizung so verlegen? Gibt es hier irgendwelche...