Erdwärmepumpe

Diskutiere Erdwärmepumpe im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, kann man eine Erdwärmepumpe eigentlich nur mit einer Bodenheizung oder aber auch mit stinknormalen Heizkörpern kombinieren? Vorab...

  1. #1 nexibaby, 02.03.2006
    nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    kann man eine Erdwärmepumpe eigentlich nur mit einer Bodenheizung oder aber auch mit stinknormalen Heizkörpern kombinieren?

    Vorab vielen Dank.
     
  2. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    grundsätzlich kann man alles. da die wirtschaftlichkeit von der notwendigen vorlauftemperatur zur deckung der heizlast beeinflusst wird, ist der betrieb mit FBH meist günstiger. man kann heizkörper größer dimensionieren, um den unterschied zu verringern.
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nicht ganz so einfach...

    man sollte sich genau die Daten der WP anschauen. Bei hohen Systemtemperaturen leidet die Effizienz erheblich. Daher möglichst niedrige Temperaturen (FBH) fahren, dann läuft die WP auch optimal.

    Die FBH sollte für Temperaturen < 30°C dimensioniert werden, da kriegt man mit einem Heizkörper jedoch kaum mehr Wärme in die Hütte. Legt man jedoch auf eine VL Temp. von 45°C oder höher aus, dann kommt die WP ganz schön in´s Schwitzen, und wenn man Pech hat, heizt man nur noch mit dem Heizstab. Für Temperaturen > 55°C erübrigt sich eine Lösung mit WP.

    Gruß
    Ralf
     
  4. #4 Christ 32, 09.03.2006
    Christ 32

    Christ 32

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Nüsttal
    dito

    i.d.R. sind WP nur in Verbindung mit geringen Vorlauftemperaturen effizient und die kriegen die Hütte nur mit einer großen Heizfläche warm.
     
  5. #5 bauhexe, 09.03.2006
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Oder geh zu einem Kälteanlagenbauer, der Dir eine Anlage baut, bzw. eine vorhandene WP modifiziert.
    Außerdem gibt es auch klimakonvektoren, mit denen kannst Du im Sommer kühlen und im Winter heizen. Das ist aber eine Sache für einen Kälteanlagenbauer nicht für den Feld - Wald - und Wiesen - Heizi.
     
Thema:

Erdwärmepumpe

Die Seite wird geladen...

Erdwärmepumpe - Ähnliche Themen

  1. Erdrohre für Erdwärmepumpe und KWL nutzen

    Erdrohre für Erdwärmepumpe und KWL nutzen: Hallo zusammen, dass man sowohl über die Fußbodenheizung an Erdwärmepumpe angeschlossen als auch über die KWL mit Erdwärmetauscher im Haus eine...
  2. Frage zu Heizkonzept (LWWP und PV oder Erdwärmepumpe)

    Frage zu Heizkonzept (LWWP und PV oder Erdwärmepumpe): Hallo zusammen, wir planen gerade unseren Neubau und befassen uns gerade mit dem Heizkonzept. Die Außenwände bestehen aus T10 Dämmziegeln in...
  3. Erdwärme: Soleleitung in Hanglage, Erdwärmepumpe

    Erdwärme: Soleleitung in Hanglage, Erdwärmepumpe: Hallo, 1) auf was sollte unsere Baufirma bei der Verlegung der Soleleitungen achten. Unser Grundstück hat Hanglage, Höhenunterschied ca. 3,5m auf...
  4. Vergleich KFW70 Haus mit Gas/Solar gegen Erdwärmepumpe

    Vergleich KFW70 Haus mit Gas/Solar gegen Erdwärmepumpe: Hallo, Ich habe 2 Alternativen für die Heizung in einem KFW 70 Haus. Wie kann ich die Mehrkosten von der Erdwärmepumpe ins Verhältnis setzen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden