Erfahrung Südwind Ambientika Smart

Diskutiere Erfahrung Südwind Ambientika Smart im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, Nach langer Unsicherheit möchte ich hier meine Erfahrung mit der Nachrüstlösung einer Dezentralen Wohnraumlüftung teilen . . ....

  1. #1 Gwwptom, 07.08.2023
    Gwwptom

    Gwwptom

    Dabei seit:
    07.08.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Nach langer Unsicherheit möchte ich hier meine Erfahrung mit der Nachrüstlösung einer Dezentralen Wohnraumlüftung teilen . . .
    da ich selbst sehr lange sehr unsicher war ob es eine gute Entscheidung ist.

    Nachdem ich 2012 ein Einfamilienhaus in Oberbayern gebaut habe und mich gegen eine Zentrale Lüftungsanlage entschieden habe begannen die Probleme, neue oder eben auch voll gedämmte Gebäude sind halt sehr dicht.

    Problem:
    Hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen wie Schlafzimmer, Badezimmer und co waren kaum in den Griff zu bekommen. Vor allem im Schlafzimmer
    hatten wir immer wieder Probleme das sich dann sogar Trotz täglicher Lüftung Stockflecken oben bildeten, ( vielleicht mit noch konsequenteren Lüften in den Griff zu bekommen )
    aber dafür waren wir wohl nicht Diszipliniert genug, zudem war die Luft bereits nach zwei bis drei Stunden Schlaf im Schlafzimmer sehr aufgebraucht und der Schlaf nicht sonderlich erholsam . . .

    Wir hatten dann bereits über den Tag einen Luftentfeuchter im Einsatz . . .
    "Damit haben wir das Problem lindern können aber mehr auch nicht"

    Problem 1: Die Luft ist nach 2 bis 3 Stunden schlaf wieder schlecht

    Problem 2: Der Stromverbrauch ist auf Dauer zu hoch, und somit nicht Tragbar

    Wir hatten das Problem eben nur umgangen aber nicht abgestellt . . .


    Also haben wir uns vor kurzem entschieden eine Dezentrale Wohnraumlüftung zu verbauen, nach langem suchen und viel Unsicherheit was den das richtige Gerät für unser Schlafzimmer werden sollte, haben wir uns für die
    Südwind Ambientika Smart entschieden.

    Anforderung für uns war:

    1. Das Gerät soll Leise sein
    2. Es soll wenig Strom verbrauchen und eine WRG haben
    3. Einfach einzustellen und sich um nichts weiter zu kümmern
    4. Optional mit Pollenfiler ( Allergiker im Haus )

    Was soll ich sagen ?

    Ich bin Fassungslos wie gut das Funktioniert, nach anfänglichen Zweifeln habe ich nur ein Gerät fürs Schlafzimmer bestellt und wollte bis nächstes Jahr abwarten das ganze bei Erfolg zu erweitern.
    Nachdem es so gut klappt werde ich jetzt noch dieses Jahr die Kinderzimmer und Badezimmer nachrüsten.
    ( Beim Hersteller lässt sich sogar kostenlos ein Plan erstellen wo man am besten die einzelnen Geräte verbaut)

    Die Luft ist bereits ab Tag 1 deutlich besser, selbst in den Morgenstunden ist die Luft im Schlafzimmer noch ok . . . und das trotz Flüsterbetrieb in der Nacht,
    hier ist der Luftaustausch schon deutlich reduziert aber dafür die Lüftung auch kaum mehr hörbar, das funktioniert über den Dämmerungssensor auch super,
    wenn wir am Tag die Rollo runterlassen um unseren kleinsten ins Bett zu bringen regelt die Anlage sofort in den Flüsterbetrieb.
    Die Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls deutlich gefallen . . .

    Sicherlich wäre eine Zentrale Lösung beim Hausbau die Optimale Lösung gewesen, aber nachträglich lässt sich das leider nicht mehr so leicht umsetzen.

    Fazit:
    Als Nachrüstlösung absolut empfehlenswert, die Ambientika Smart sind leicht einzubauen, Wartungsarbeiten absolut easy zu erledigen ( wenn mal nötig )
    brauchen absolut wenig Strom und sind leise genug auch für ein Schlafzimmer, die Grundeinstellung über die App ist auch einfach und gefällt mir sofort,
    dazu sieht man in der App alle relevanten Daten wie Temperatur / Luftfeuchtigkeit / Luftqualität sowie auch Filterstatus.
    Man kann hier jede menge verschiedene Programme einstellen, wobei für mich der Automatische "Smart" Modus sofort alle Wünsche erledigt hat :-) TOP


    Zu Meiner Erweiterung der Anlage habe ich jetzt noch Schaldämpfer und die Ausenhauben Pro bestellt,
    hierzu werde ich mich bei Zeiten melden, ob sich dadurch noch etwas Optimieren lässt, obwohl die Original Ausstattung schon sehr rund ist :-)




    upload_2023-8-7_20-39-15.png
     

    Anhänge:

  2. #2 Nicetoosee, 25.11.2023
    Nicetoosee

    Nicetoosee

    Dabei seit:
    25.11.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe auch dieses Gerät aber bekomme keine w-lanverbindung
    Wie war das bei ihnen
     
Thema:

Erfahrung Südwind Ambientika Smart

Die Seite wird geladen...

Erfahrung Südwind Ambientika Smart - Ähnliche Themen

  1. Radon Erfahrungen Erdbohrungen

    Radon Erfahrungen Erdbohrungen: Hallo zusammen, wir stehen gerade vor dem Thema Radonsanierung. Wir haben in unserem Keller einen Sportraum eingerichtet, der gerne wieder...
  2. Erfahrung mit § 71 Bauordnung NRW ?

    Erfahrung mit § 71 Bauordnung NRW ?: Hallo, gibt es mit dem §71 der Bauordnung NRW Erfahrungen (@Dimeto ) ? Dort steht "Die Bauaufsichtsbehörde hat über den Bauantrag innerhalb von...
  3. Erfahrung mit Lohr Schalungselementen

    Erfahrung mit Lohr Schalungselementen: Hi! Mein Bauvorhaben ist eine gemauerte Großraumgarage aus 24er Poroton mit Flachdach auf Holzbalken. Ich habe ein gutes Angebot für das...
  4. Erfahrung Fussbodenheizung Roth vs. Vogel u. Noot

    Erfahrung Fussbodenheizung Roth vs. Vogel u. Noot: Hallo Zusammen, wir möchten gerne im Zuge der Sanierung eine Flächenheizung verbauen und die alten Heizkörper rauswerfen. Im Moment wir alles...
  5. Erfahrungen gebrauchte Doka - Träger ???

    Erfahrungen gebrauchte Doka - Träger ???: Hallo zusammen, wie bekannt befinde ich mich derzeit im Garagenbau :-) , nachdem der Keller inkl. Decke nun endlich fertiggestellt wurde, machen...