Erfahrungen mit Rasengitter aus Kunststoff in der Garageneinfahrt

Diskutiere Erfahrungen mit Rasengitter aus Kunststoff in der Garageneinfahrt im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Ich überlege, wie man die Garageneinfahrt möglichst grün gestalten kann. Es gibt viele Anbieter von befahrbaren Rasengitter/Rasenwaben aus...

  1. xelax

    xelax

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Köln
    Ich überlege, wie man die Garageneinfahrt möglichst grün gestalten kann. Es gibt viele Anbieter von befahrbaren Rasengitter/Rasenwaben aus Kunststoff im Internet mit Preisen ab 12 EUR/m². Auch auf verschiedenen Gartenseiten wird das Thema regelrecht bejubelt.

    Aber was sagen diejenigen, die diese Platten nicht verkaufen? Hat jemand praktische Erfahrungen damit? Wie sieht die Fläche nach 2-3 Jahren aus? Worauf muss man achten?
     
  2. #2 wasweissich, 31.12.2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    so , dass du das bei dir nicht haben willst.

    dass man was anderes hinlegt .

    bei einer täglich befahrenen fläche hälts nicht lange . für einen ab und an benutzten besuchereinstellplatz kann man es nehmen .
     
  3. #3 Projektante, 01.01.2013
    Projektante

    Projektante

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ärztin
    Ort:
    Brandenburg
    @wasweissich: und für einen eher nur belaufenen Weg? z.B. in der gekiesten Version, mit Unkrautvlies drunter? Oder als Anti-Matsch-Befestigung, wenn kein regelrechter Weg angelegt werden soll? Gelegentlich mal mit ner Schubkarre drüber...wie ist das mit Mähen?
     
  4. #4 nachttrac, 01.01.2013
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Wir haben die Waben in der Zufahrt zum Holzlager. Ist gut, wird aber auch nur sehr selten befahren. Für die Garageneinfahrt aber nicht zu empfehlen. Spätestens nach dem ersten Winter (Schneeräumen/Salz) ist der Rasen hinüber. Und wenn der mal hin ist ist es sehr schwer wieder welchen gedeihen zu lassen
     
  5. #5 ars vivendi, 01.01.2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Als Gartenweg geht es noch einigermaßen. Mein Fall ist es nicht. Ansonsten, vom Befahren mit Pkw usw wird der Weg-Einfahrt huggelig und buggelig. Unkraut kommt auch bei Kies durch, trotz Vlies, bzw fliegt an.
    Als Antimatsch für die Schubkarre ist es aber ok. Wenn man darauf mittels Rasenmäher Rasen mäht, kommt es einem vor, über eine Schlaglochpiste zu fahren:wow
     
  6. #6 wasweissich, 01.01.2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    zum belaufen ist es auch nur bedingt geeignet , weil bei feuchtigkeit durchaus rutschig .


    schotterrasen / splittwege sind da eher mein favorit . und ein splittweg funktioniert auch ohne recyklingplastik
     
  7. #7 BHuisinga, 01.01.2013
    BHuisinga

    BHuisinga

    Dabei seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebsschlosser
    Ort:
    Leer
    Warum nimmst du nicht Rasengittersteine aus Beton?
    Gibt es in verschiedenen Formaten
     
  8. #8 Gast036816, 01.01.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    kunststoff hat sich als bodenbelag bisher nirgends bewährt. das wird auch so bleiben. die industrie will verkaufen, auch den recycleten kunststoff, mit dem sonst niemand etwas anfangen kann. so mancher bauherr lässt es sich dann andrehen.
     
  9. xelax

    xelax

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Köln
    Rasengittersteine aus Beton sind natürlich eine Alternative. Wie sind damit die Erfahrungen, was die Haltbarkeit des Rasens betrifft? Wächst er da nicht auch raus?

    Ein kleines Problem gibt's mit Rasengittersteinen aus Beton auch noch. Sie sind überall nur in grau lieferbar. Passt von der Farbe leider gar nicht. Kann man sie irgendwie nachträglich in Antrazit umfärben?
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Rasengittersteine haben wir seit ca 20 Jahren hinterm Haus auf einem Aushilfsparkplatz wo ich auch regelmäßig mit dem Traktor drüberfahre um Holz zu transportieren. Ich finds gut, klar, kein Englischer Rasen, aber man kann es so lassen...
     
  11. #11 Mikalaya, 01.01.2013
    Mikalaya

    Mikalaya

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Kffr.
    Ort:
    Hannover
    Die Kunststoffgitter sind genial als Paddockbefestigung für die Pferdehaltung ;-)
    Aber auf Auffahrten sind sie nix.
    Auf reinen Parkflächen (hatten wir im Hinterhof) geht's, bei normal genutzten Privatstellflächen, die gewerblich genutzten mit entsprechender Belastung haben ihre Raster alle wieder rausgerissen und gepflastert.
    Der Rasen in Betonrastern ist stabiler als im Kunststoffraster, da besser geschützt.
    Was meinst du mit rauswachsen?
     
  12. xelax

    xelax

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Köln
    Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass durch den Schmutzeintrag die Rasennarbe immer höher kommt und irgendwann ist sie so hoch, dass die Betongitter keinen Schutz mehr bieten, so dass der Rasen von den Autoreifen beschädigt wird. Ist das so?
     
  13. #13 wasweissich, 02.01.2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    du hast aber nirgendwo wimbledon erwähnt .... :yikes
     
  14. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Genau so ist das. Wenn Rasengitter aus was auch immer bis oben mal voll "Erde" sind, wachst da kein Gras mehr, wenn befahren wird. Und das Gras sorgt ganz von selbst dafür, daß die Hohlräume immer voller werden.
     
  15. #15 tkoehler78, 03.01.2013
    tkoehler78

    tkoehler78

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Bollberg
  16. #16 ars vivendi, 03.01.2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Und wenn die Löcher überquellen, legt man einfach eine neue Schicht Rasengitter obendrüber:mega_lol:
     
Thema: Erfahrungen mit Rasengitter aus Kunststoff in der Garageneinfahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rasengitter kunststoff befahrbar

    ,
  2. rasengittersteine kunststoff erfahrung

    ,
  3. rasengitter befahrbar

    ,
  4. rasengitter kunststoff befahrbar erfahrungen,
  5. Rasengitterstein RGS35,
  6. tte rasengitter preis,
  7. rasengitter kunststoff befahrbar verlegen,
  8. rasengitter kunststoff ohne unterbau,
  9. rasengittersteine erfahrungen,
  10. rasengitter rg24 erfahrungen,
  11. rasengittersteine aus Plastik Erfahrungen,
  12. rasengittersteine test,
  13. einfahrt mit rasengittersteinen erfahrungen,
  14. rasengitter kunststoff einfahrt,
  15. tte rasengitter preise,
  16. garageneinfahrt rasen,
  17. envirotek erfahrungen,
  18. rasengitter kunststoff verlegen,
  19. rasengitter test,
  20. Hochbau Rimpar,
  21. befahrbare rasengitter aus kunststoff,
  22. rasenwaben erfahrungen,
  23. rasengitter auto,
  24. alternativen zu rasengittersteinen,
  25. rasengitter kunststoff erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Rasengitter aus Kunststoff in der Garageneinfahrt - Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit hellem / weissem Pflaster für Auffahrt / Stellplatz

    Erfahrung mit hellem / weissem Pflaster für Auffahrt / Stellplatz: Hallo zusammen, da wir gerade dabei sind uns für die Betonpflastersteine für Auffahrt / Stellplatz zu entscheiden eine kurze Frage an das Forum:...
  2. Erfahrungen Travertinboden

    Erfahrungen Travertinboden: Für unser neues Haus sind wir auf der Suche nach einem passenden Fußboden im Erdgeschoß. Dieses hat eine Größe von knapp 120 m2 und umfaßt neben...
  3. Erfahrungen zur Tragfähigkeit einer Decke zwecks Estrichverlegung

    Erfahrungen zur Tragfähigkeit einer Decke zwecks Estrichverlegung: Hallo liebe Leute, In unserem Haus Bj.1930 ist die Kellerdecke aus Beton ca 6 bis 8 cm dick mit Doppel-T-Trägern, die ca. 4 cm rausstehen. Soweit...
  4. Eigenleistung beim Fertigteilhaus - Erfahrungen

    Eigenleistung beim Fertigteilhaus - Erfahrungen: Mich würden Erfahrungsberichte mit Eigenleistung beim Fertigteilhaus interessieren. Wie viele Stunden wurde gearbeitet, wie viel wurde erspart.
  5. Erfahrungen mit DEVK Baufinanzierung?

    Erfahrungen mit DEVK Baufinanzierung?: Hallo. Hat hier im Forum jemand Erfahrungen zur DEVK Baufinanzierung? Im internet finde ich leider keine Erfahrungsberichte zu denen. LG Peter
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden