Erfahrungen mit Trittschall für Vinyl click Laminat

Diskutiere Erfahrungen mit Trittschall für Vinyl click Laminat im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Moin zusammen. Ein Kunde wünscht die verlegung von click Vinyl Laminat (5mm) auf bestehenden Fliesenboden. Es gibt von Parador und Renovo einen...

  1. Winkler

    Winkler

    Dabei seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbau
    Ort:
    Aurich
    Moin zusammen. Ein Kunde wünscht die verlegung von click Vinyl Laminat (5mm) auf bestehenden Fliesenboden. Es gibt von Parador und Renovo einen Rutschhemenden Trittschall dafür, der bis zu 1mm Bodenunebenheiten ausgleicht. Fugentiefe ist ungefähr 1mm. Murks oder machbar?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Machbar!
     
  4. #3 trendberater, 20. Februar 2015
    trendberater

    trendberater

    Dabei seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Raumausstatter
    Ort:
    Fulda
    Wenn die Ebenheitstoleranzen nach DIN 18299 erfüllt sind, kann es funktionieren.
    Was viele nicht wissen, erfordern Klicksysteme besonders Ebene Flächen.
     
  5. Donnydepp

    Donnydepp

    Dabei seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Genau dieselbe Frage habe ich Moment auch.
    Ich möchte Gerflor Senso Lock Plus verlegen auf einem Nivellier-Heizestrich.
    Alle Unebenheiten werden auf lange Strecken entfernt, dh. es könnte nur irgendwo Gefälleanstieg von vielleicht 3mm geben über mehrere Meter hinweg.

    Nun dachte ich, zusätzlich eine 1,5mm Trittschalldämmung mit Anti-Rutsch Oberfläche darunter zu legen.
    Gerflor selbst gibt für den Belag keine Trittschalldämmungen frei und sieht vor, die Planken direkt auf den Estrich zu klicken.
    Ein Verkäufer meinte, Trittschalldämmung sei nicht zu empfehlen, jedoch würden viele Kunden die Kombination Vinyl Klick unter anderem sogar mit 3mm harter Trittschalldämmung verbauen und es gäbe bisher keine Reklamationen.

    Andere Verkäufer meinen, die Nut-Feder Halterung würden wegen der Unterlage auseinanderbrechen.
    Das wären bei der 1,5mm Unterlage doch realistisch gesehen höchstens 0,5mm Bewegungstoleranz, oder liege ich da falsch und die gibt mehr nach?
    Das Klick Vinyl selbst erlaubt ja Toleranzen bis maximal 1mm.
    Durch die 1,5mm würde ich eigentlich eher vermuten, dass die Stabilität eher noch verbessert wird, weil dadurch kleinste Unebenheiten noch im Toleranzbereich abgefedert werden können.


    Hat jemand von euch damit Erfahrungen (theoretisch sowie praktisch)?

    Schöne Grüße
     
  6. Winkler

    Winkler

    Dabei seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenausbau
    Ort:
    Aurich
    Bei reinem click Vinyl (im gegensatz zu Laminat mit Vinyl Nutzschicht auf MDF/Kork) wirkt das N+F system nicht gerade vertrauenswürdig. Verclickt man testweise zwei Bretter und gibt dem einen, einen Stoß mit dem Handballen öffnet sich die Fuge. Rutsch-hemender Trittschall ist also zwingend. Direkt auf Estrich finde ich ohne Verkleben bedenklich. Die verklebten Musterflächen beim Händler zeigten aber auch schon Fugen auf. (und das ohne Belastung) Generell erlischt laut Hersteller die Garantie bei nicht ebenen Böden. Spezieller Trittschall für Click Vinyl (erkennt man schon am Preis ) gleicht meines Wissens punktuelle unebenheiten von max 1mm aus. "Durchhängende" Bodenflächen sind ohne Bodenausgleichmaßnahmen ungeeignet obwohl der Bodenbelag ja elastisch ist. ("Bodensenkungen" haben eine größere Oberfläche als ebene Flächen) Kann also nicht funktionieren. Eine ebenflächigen Gefälleanstieg halte ich für unproblematisch.
     
  7. #6 Donnydepp, 27. Mai 2015
    Donnydepp

    Donnydepp

    Dabei seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Berlin
    Also ich habe das 5mm Click-Vinyl nun auf einer 1,5mm antirutsch-trittdämmung verlegt.
    Anfangs sahen die Stöße aufgequollen aus, also wie aufgequollenes Laminat, aber nachdem sich der Boden gelegt hat, ist alles komplett plan und dem Boden angeglichen.
    Leider sieht man dadurch auch eine 5cm breite und 60cm lange Bewegungsfuge der Fußbodenheizung, die nicht 100% geschliffen wurde. Da fehlte wahrscheinlich nur ein Millimeter, diesen Millimeter sieht man aber auch nur bei ganz flachem Lichteinfall.
    Vielleicht legt sich die Bewegungsfuge aber noch von selbst, diese ist ja aus Schaumstoff.
    Die Fugen halten aber bisher gut. Allerdings ist der Boden extrem Druckempfindlich.
    Da werden noch einige Dellen entstehen.

    Deine Fliesenfugen würde man auch durch das Vinyl sehen, schätze ich.
    Dabei ist es eigentlich kein Aufwand, die Fugen mit Ausgleichsmasse zu füllen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Erfahrungen mit Trittschall für Vinyl click Laminat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vinylboden mit trittschall

    ,
  2. klick vinyl verlegen trittschalldämmung

    ,
  3. dämmunterlage vinylboden

    ,
  4. schlechte erfahrungen mit clickvinyl,
  5. trittschalldämmung vinyl click vergleich,
  6. wärmedämmung unter vinylboden,
  7. Vinyl mit Trittschalldämmung,
  8. renovo click vinyl,
  9. vinylboden auf laminat trittschalldämmung nötig,
  10. vinylboden aufgequollen,
  11. trittschalldämmung test vinylboden,
  12. klick vinyl ohne trittschalldämmung verlegen,
  13. vollvinyl laminat
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Trittschall für Vinyl click Laminat - Ähnliche Themen

  1. Deckenaufbau - Brettstapeldecke, Trittschall

    Deckenaufbau - Brettstapeldecke, Trittschall: Hallo, derzeit planen wir einen Neubau mit Brettstapeldecken. der geplante Fußbodenaufbau ist: Brettstapeldecke: 180 mm Rieselschutz Trockene...
  2. Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat

    Übergangsprofil - Fliesen auf Laminat: Hallo Zusammen , Bei unserem Bauvorhaben ist gerade der Fliesenleger zu gange. Flure, Bäder, Wohn&Esszimmer werden gefliest der Rest soll einen...
  3. Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?

    Kann ich Laminaten auf 4cm Styropor verlegen?: Kann ich Laminat auf 4cm Styropor. Verlegen oder ist der Untergrund zu weich?
  4. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  5. Erfahrungen Internorm / Gealan Fenster

    Erfahrungen Internorm / Gealan Fenster: Hallo, hat hier jemand Erfahrung mit Internorm oder Gealan Fenster (sowohl gute als auch schlechte) und kann berichten? Grüße gaby886