Erker (DDR Bau) nicht isoliert - kalt, Wasserbildung, Schimmel

Diskutiere Erker (DDR Bau) nicht isoliert - kalt, Wasserbildung, Schimmel im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich hoffe, das ist das richtige Forum für meine Frage. Am Wohnzimmer ist ein Erker angebaut, der nicht isoliert ist. Bei dem Haus...

  1. Ko23

    Ko23

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich hoffe, das ist das richtige Forum für meine Frage.

    Am Wohnzimmer ist ein Erker angebaut, der nicht isoliert ist. Bei dem Haus handelt es sich um ein DDR Neubau.

    Die Fensterrahmen im Erker sind aus Metall und sind im Winter entsprechend kalt.

    An den Fensterrahmen bildet sich Wasser, wenn es richtig kalt ist, sogar Eiszapfen.

    Es gibt auch keine Heizung im Erker. Vor den Erker habe ich einen Vorhang befestigt, da es sonst im gesamten Wohnbereich kalt ist.

    Zwischen Erker und Wohnraum sind über 10°C Temperaturunterschied.

    Jetzt musste ich im Erker die Tapete entfernen, weil sich überall Schimmel gebildet hat.

    Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte, außer "heizen und lüften"?

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Dämmen, heizen und lüften. Sonst wird dir nix übrig bleiben, ausser vielleicht eine Wand einzuziehen wo jetzt der Vorhang ist...
     
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Dann aber bitte mit nahezu Luftdichter Hülle die Wand, sonst bringt die nix, ausser das du den SChimmel nicht mehr siehst. Spass beiseite. Fenster tauschen, oder Heizkörper einbauen und Kondensat weglüften...
     
  4. Ko23

    Ko23

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Meinst du eine Elektroheizung oder gibt es noch andere Möglichkeiten?

    Ich habe zwei Fotos gemacht, damit ihr eine Vorstellung bekommt.
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Au, shit...

    Die guten alten Alu-Fenster ohne Thermische Trennung...

    Effektiv bleibt da meiner Meinung nach nur rausreißen und neu...
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Bist Du denn Mieter oder Eigentümer?
     
  7. Ko23

    Ko23

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    das würde ich auch sagen, allerdings ist das nicht meine Entscheidung und ich kann somit nur Symptome bekämpfen -- wenn ich mehr Zeit habe, werde ich mich wohl mit dem Vermieter streiten müssen.

    Aber gibt es vielleicht irgendwelche Zwischenlösungen? Evtl. mit irgendeiner Wasserunempfindlichen Farbe streichen und Tapete weglassen?
     
  8. #8 Hundertwasser, 21.01.2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Temporären Schutz bieten Schimmelschutzfarben. Dazu erst einmal alle TApetenreste entfernen und befallene Stellen mit Schimmelschutzspray oder Alkohol desinfizieren. Dann kan gestrichen werden. An einer grundlegenden Verbesserung durch Fenstertausch und Wanddämmung wird man aber nicht herum kommen.

    Mehr darüber habe ich schon im Dezember in meinem Blog geschrieben.
     
  9. Ko23

    Ko23

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    wirklich guter Blog!
     
  10. Ko23

    Ko23

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    würde ein Luftentfeuchter in der Situation irgendwas bringen?
     
  11. #11 ThomasMD, 21.01.2011
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Wie alt kann bei Dir ein Neubau werden?;)

    Wenn Du an der baulichen Situation nichts ändern kannst, hast Du nur zwei Möglichkeiten:

    - Vorhang weg und heizen, heizen, lüften. Tapete ab und schimmelresistenten Anstrich (z.B. Weißkalk) drauf. Vorher Schimmel mit Alkohol entfernen.

    - Vorhang weg und nicht heizen. Raum nicht benutzen, alle Grünpflanzen raus, jeden Feuchtigkeitseintrag vermeiden und Tür geschlossen halten, auf den Sommer warten...
     
  12. #12 Hundertwasser, 22.01.2011
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Holzkirchen
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Danke!
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber die dunkelblauen links auf schwarzem Hintergrund sind schon heftig. Oder ist das nur mit meinem Browser (Opera) kaum lesbar?

    Gruß
    Ralf
     
  14. wall

    wall

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Gilt grundsätzlich, ist zu wenig Kontrast, die blaue Typo dürfte etwas heller sein.
     
  15. Ko23

    Ko23

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    danke - Option 1 wirds wohl sein... auch wenn ich am Ende des Jahres bestimmt 300€ an Heizkosten nachzahlen muss :mauer
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Nachzahlung kommt bestimmt, dafür sorgt schon der letzte Dezember. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  17. Ko23

    Ko23

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    im nächsten Winter werde ich mit einem Lagerfeuer oder einer brennenden Tonne heizen -- aber dann finde ich bestimmte eine CO2-Steuer Nachzahlung im Briefkasten:))
     
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Vielleicht musst Du dann irgendwelche Emissionszertifikate kaufen.

    Gruß
    Ralf
     
  19. #19 Rudolf Rakete, 22.01.2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Bei Antischimmelfarbe sollte man allerdings gute aus dem Fachhandel nehmen z.B. Caparol Indeko W, solchen Farben sind allerdings richtig teuer (1 Liter ca. 20,-Euro)

    Indeko W ist auch für Lebensmittelbereiche geeignet , will sagen man vergiftet sich nicht die Wohnung. (Sind für Kühlhäuser gedacht)
     
  20. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *pruuuust*

    Ich sollte echt den Rechner ausmachen...

    Jetzt habe ich Amts-Schimmel-Farbe gelesen und mich gefragt welche Farbe wohl der Amtsschimmel hat...

    Zuviel Papierkram macht mich echt wirr im Kopp, ich geh lieber jetzt mal ein paar Lampen in der Werkstatt montieren...
     
Thema: Erker (DDR Bau) nicht isoliert - kalt, Wasserbildung, Schimmel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erker wasserablagerungen schimmel vermieter

    ,
  2. erker nicht richtig isoliert

    ,
  3. Schimmel erker

Die Seite wird geladen...

Erker (DDR Bau) nicht isoliert - kalt, Wasserbildung, Schimmel - Ähnliche Themen

  1. Deckenarbeiten in Erker, darüber Balkon

    Deckenarbeiten in Erker, darüber Balkon: Hallo liebe Experten, Unser Haus hat am Esszimmer neben der Küche einen verglasten Erker aus Alu Profilen. Darüber befindet sich ein Balkon im...
  2. Balkon Erker Terassen Kragplatten von unten dämmen

    Balkon Erker Terassen Kragplatten von unten dämmen: Guten Abend Forumsgemeinschaft Bei unserer Haussanierung wurden 2 Balkone zugemauert und entsprechend bei Anbringung des WDVS auch gedämmt....
  3. Gilt Traufhöhe auch für Erker?

    Gilt Traufhöhe auch für Erker?: Hallo zusammen, in unserem B- Plan (NRW, 1-geschossige Bauweise) ist festgelegt, dass untergeordnete Bauteile, Erker und Wintergärten von der...
  4. Erker

    Erker: Hallo, wie dick muss ein Fundament sein für ein Erker und kann man das Fundament dazwischen auch dämmen? Auf das Fundament wird mit Holzständer...
  5. Porenbeton im Erker abgeplatzt, und nun?

    Porenbeton im Erker abgeplatzt, und nun?: Hallo zusammen! Zuerst einmal, ich bin neu hier und möchte mich einfach, um mich etwas aufschlauen zu lassen, zu unserem heute festgestellten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden