Erlaubter Farbton für Fassadengestaltung - Was gehört zu Ocker

Diskutiere Erlaubter Farbton für Fassadengestaltung - Was gehört zu Ocker im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Nachdem ich bisher nur hier gelesen habe, muss ich jedoch auch mal eine Frage stellen. Laut den Textlichen Festsetzungen unseres Baugebietes...

  1. #1 Steingarten, 25.10.2013
    Steingarten

    Steingarten

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Kusel
    Nachdem ich bisher nur hier gelesen habe, muss ich jedoch auch mal eine Frage stellen.

    Laut den Textlichen Festsetzungen unseres Baugebietes sind als Fassadengestaltung nur die Farben Ocker, Sand, Beige, Blau-Grau und gebrochenem Weiß (Pastelltöne) erlaubt. Nun habe ich hier die große Caparol Farbtabelle liegen, weiß jedoch nicht wie ich erkennen kann welche der Farben zu den erlaubten gehört. Als Beispiel die Farbe Jade.

    Vielen Dank
     
  2. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    du hast die falsche farbkarte zur hand.
    jade ist eine innenfarbe.

    besorg dir eine farbkarte für fassadenfarben.
     
  3. #3 Corinna72, 25.10.2013
    Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Zu dem Bebauungsplan kann man der Gemeinde nur gratulieren!
    Hauptsache diese total künstlich aussehenden Knallfarben an Häusern werden nicht gemacht, wie knallblau, feuerrot, neongrün etc...

    Jade kann so viele Schattierungen und Nuancen haben.... Aber grünlich ist offenbar nicht gewünscht...
    Natürlich anmutende Fassadenfarben aber schon und da gibt es immer noch SEHR viele Möglichkeiten.

    Du kannst auch was kaufen, oder mischen, oder mischen lassen was Dir gefällt und damit mal zum Amt gehen. Sofern es sich mit etwas gutem Willen in die genannten Farbvorgaben einordnen lässt, würde ich keine großen Probleme erwarten.
    Ansonsten brauchts halt ein paar gute Argumente und eine unterwürfige, bloß nicht zu fordernede Art dem Amt gegenüber, eher in der Art wie: ich stelle mir da ungefähr so einen Farbton vor, wie könnte ich den modifizieren, dass er Ihre Vorgaben erfüllt?
     
  4. #4 Steingarten, 25.10.2013
    Steingarten

    Steingarten

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellter
    Ort:
    Kusel
    Die Farbekarte heißt "Fassade A1".
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
Thema:

Erlaubter Farbton für Fassadengestaltung - Was gehört zu Ocker

Die Seite wird geladen...

Erlaubter Farbton für Fassadengestaltung - Was gehört zu Ocker - Ähnliche Themen

  1. Haus mit Deckenhöhe von ca 2.15m erlaubt?

    Haus mit Deckenhöhe von ca 2.15m erlaubt?: Hallo zusammen Ich wollte eventuell ein altes Haus mit 80qm von ca 1900 in Brandenburg kaufen, was leider nur eine Deckenhöhe von ca 2.15 -2.20...
  2. Waschmaschinen Abwasser in Regenrohr leiten erlaubt?

    Waschmaschinen Abwasser in Regenrohr leiten erlaubt?: Hallo Zusammen, Folgende Situation, vor 10 Jahren eine 2 Zimmer Eigentumswohnung Kernsaniert und dabei in der Wohnung komplett die Thematik für...
  3. WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt?

    WDVS Steinwolle Lamellen und Platten mischen erlaubt?: Guten Tag Forumsexperten, bei unserer Haussanierung, WDVS aus Steinwolleplatten, hat der Gipser einige Steinwollelamellen ins System gemischt....
  4. Erlaubte Differenz zwischen Kostenvoranschlag und Rechnung

    Erlaubte Differenz zwischen Kostenvoranschlag und Rechnung: Guten Abend, wir haben von unserem Verputzer einen Kostenvoranschlag für den Innenputz in unserem Neubau erhalten. Nun ist die Rechnung 5000€...
  5. Fliese im Duschbereich ersetzen - dicht und erlaubt?

    Fliese im Duschbereich ersetzen - dicht und erlaubt?: Eigentlich ist es nur eine Behelfsüberschrift, weil mir nichts passenderes eingefallen ist. Wir wollen einen neue, niedrigere Duschwanne einbauen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden