Erreicht eine DHH leichter einen gewissen KfW xx Standard

Diskutiere Erreicht eine DHH leichter einen gewissen KfW xx Standard im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Hi. Ist es bei einer DHH einfacher, z.B. KfW 70,55 ... zu erreichen als bei einem EFH, weil die Wand zum Nachbar quasi extremst gut gedämmt ist,...

  1. #1 malgucken, 17. Juni 2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Hi.

    Ist es bei einer DHH einfacher, z.B. KfW 70,55 ... zu erreichen als bei einem EFH, weil die Wand zum Nachbar quasi extremst gut gedämmt ist, es kaum ein Delta T gibt?

    "...
    der Höchstwert des spezifischen Transmissionswärmeverlusts H'T nach EnEV für das Referenzgebäude muss um mindestens xx% unterschritten werden..."

    Oder wird das Referenzgebäude in dem Worltlaut in Form einer DHH gewählt als Berechnungsgrundlage?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfons Fischer, 17. Juni 2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    die Haustrennwand taucht im Falle eines Doppelhauses gar nicht in der Berechnung auf, wird also auch gar nicht rechnerisch berücksichtigt.

    Es wird immer das Referenzgebäude als Anforderungsgröße hergenommen. Und das ist im Falle einer Doppelhaushälfte eben auch eine Doppelhaushälfte.
     
  4. #3 malgucken, 17. Juni 2014
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Hm, ok, schade. Was auch immer fairer ist... aber so ist nun mal
     
  5. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    In jedem Falle ist aber der tatsächliche absolute Verbrauch (Endenergiebedarf) geringer, als wenn das Gebäude frei stünde ... allein das hilft Dir nicht für dein kfw ...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erreicht eine DHH leichter einen gewissen KfW xx Standard

Die Seite wird geladen...

Erreicht eine DHH leichter einen gewissen KfW xx Standard - Ähnliche Themen

  1. DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude

    DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude: Hallo zusammen, wir wollen an eine bestehende Doppelhaushälfte anbauen. Sind jetzt kurz vor Unterschrift Kreditvertrag und Notartermin. Wie...
  2. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  3. DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen

    DHH KFW55: defekte Porotonziegel & breite Stossfugen: Hallo liebe Baugemeinde, lasse gerade mein erstes (und hoffentlich letztes) Haus bauen. Eine Doppelhaushälfte KFW55 Standard mit 36,5 cm...
  4. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  5. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...