Erweiterung an bestehende Halle

Diskutiere Erweiterung an bestehende Halle im Darstellung von Bauwerken Forum im Bereich Architektur und Fotografie; Hallo, ich habe eine gemauerte Halle aus Ytong, die Außenwände sind mit Trapezblech verkleidet. Die Halle ist 20 Meter lang und 12 Meter breit....

  1. stefano6

    stefano6

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    BW
    Hallo,

    ich habe eine gemauerte Halle aus Ytong, die Außenwände sind mit Trapezblech verkleidet. Die Halle ist 20 Meter lang und 12 Meter breit. Nun soll eine Hallenerweiterung direkt an diese Halle. Ich möchte dieses mal eine Stahlhalle isoliert anbauen. Nun gibt es leider das Trapezblech nicht isoliert sondern nur die Sandwichplatten.
    Ich habe nun Bedenken das es von der Optik nicht ganz zusammenpasst. Hat jemand von Euch eine Idee was hier passen könnte?
    Die neue Halle sollte 30 Meter lang sein du auch 12 Meter breit.

    Ich füge mal ein Bild an.

    Danke für die Hilfe

    Gruß
    Stefan Foto.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Als erstes solltest Du prüfen lassen, ob eine Vergrößerung des Gebäudes von 240m² auf 600m² ohne zusätzliche Brandschutzmaßnahmen möglich ist. Ggf. kann es erforderlich werden, die Trennwand als Brandwand auszubilden da ohne Brandwand eine Brandabschnittsgröße von über 400m² (siehe IndBauRL Industriebaurichtlinie) entsteht.
    Desweiteren muss ein Tragwerksplaner/Statiker prüfen wo und wie man die neuen Stützen an der vorhandenen Wand aufstellen kann oder ob die vorhandene Konstruktion (in weiser Voraussicht) so ausgebildet und berechnet wurde, dass die neuen Bauteile direkt daran angeschlossen werden können. Danach kannst Du über Formen und Farben nachdenken.

    Gruß
    Holger
     
  4. stefano6

    stefano6

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    BW
    Hallo,

    das ist alles schon abgeklärt, vielen Dank für deinen Hinweis. Hat mir jemand einen Tip über Formen und Farben?
    Ich habe Bedenken wenn ich die Halle mit Sandwichplatten in der Farbe anthrazit weiter führe, das es dann total angesetzt aussieht....

    Viele Grüße
    Stefan
     
  5. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    Hallo Stefan,

    Sandwichelemente bekommst du mittlerweile auch mit Trapezblechoptik, ich schick dir per PN mal einen Hersteller.
    Mit einem leichten Farbunterschied wirst du aber wohl leben müssen.

    Gruß,
    Sebastian
     
  6. #5 BauPraktiker, 28. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. November 2014
    BauPraktiker

    BauPraktiker

    Dabei seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Holger,
    da gibt es dirFirma Firmenname entfernt bei Augsburg , die bauen komplette Element in allen Größen für den Industriebau.
    Ich denke da wird kein Wunsch deinerseits mehr offen bleiben.
    Herstellerlink entfernt
     
  7. #6 BauPraktiker, 28. November 2014
    BauPraktiker

    BauPraktiker

    Dabei seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Nürnberg
    Und dann noch ein kleine Anmerkung zum Anbau, niemals tragende Eck- bzw Randelement zusätlich belasten, den meist sind dies genau für dies Parameter berechnet . Anschluß nur auf neue, sich selbsttragende Konstruktion aufbauuen - ist nur ein gut gemeiter Tipp.
    Denn meist gibt es da Probleme mit der Statik inpuncto Standsicherheit und Setzungsverhalten.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erweiterung an bestehende Halle

Die Seite wird geladen...

Erweiterung an bestehende Halle - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Aufstocken. Welche Bauordnung zählt für die bereits bestehende Stockwerke.

    Aufstocken. Welche Bauordnung zählt für die bereits bestehende Stockwerke.: Hallo, ich besitze ein 2 Familienhaus mit 2 Stockwerken. Das untere Stockwerk ragt 1,80m aus der Erde hinaus. In den Bauplänen ist dieses...
  3. Hausanbau/-erweiterung :: Hilfe erbeten

    Hausanbau/-erweiterung :: Hilfe erbeten: Liebe Architekten und Bauplaner (oder Mitglieder, die gerne helfen möchten)! Vielleicht stelle ich mich kurz vor: Mein Name ist Oliver und ich...
  4. Anbau an bestehendem doppelhaushälfte?

    Anbau an bestehendem doppelhaushälfte?: Servus zusammen, wir möchte ein Hälfte am Anfang Mai mit Keller und auch Bodenplattedämmung an bestehendem DHH (mit Keller, aber ohne...
  5. Wichtige Frage zu bestehender Baufinanzierung beantragter Umfinanzierung

    Wichtige Frage zu bestehender Baufinanzierung beantragter Umfinanzierung: Vor 2,5 Jahren habe ich ein Haus gekauft welches komplett saniert werden muss. Ich habe von der Bank damals 75.000 Euro als Darlehen bekommen für...