Estrich ausheizen, wie lange vorher warten?

Diskutiere Estrich ausheizen, wie lange vorher warten? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Mahlzeit, in unserem Neubau wurde als Estrich CT-C20-F4 verwendet. Sie auch hier:...

  1. #1 Raupengemach, 8. Oktober 2010
    Raupengemach

    Raupengemach Gast

    Mahlzeit,

    in unserem Neubau wurde als Estrich CT-C20-F4 verwendet. Sie auch hier:

    http://products.roefix.com/at/Produ...t-Estrich/ROeFIX-970-Zement-Estrich-CT-C20-F4

    Wenn ich dies richtig verstanden habe, sind Fasern beigemengt worden. Der Estrich liegt jetzt seit 2,5 Wochen und nun soll das Aufheizprogramm gestartet werden. Ist dies korrekt? Oder ist es laut DIN so, dass man immer 28 Tage warten muss?

    Ich bin jetzt sehr verunsichert, auch durch Horror-Geschichten, in welchen die Probleme geschildert werden, die durch nicht lange genug getrockneten Estrich entstanden sind (gesprungene Fliesen, komplett renovierte Häuser, etc...)

    Eine schnelle Antwort würde mir sehr weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus für Euren Einsatz! Bitte helft einem Bau-Laien, der vor kurzem erst das Wort Estrich zum ersten Mal gehört hat.

    Viele Grüße
    Raupengemach
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Zementestrich im allg. nach 21 Tagen, also 3 Wochen. Im Zwiefelsfall aber Hersteller fragen, der muss es vorgeben!

    Guck mal hier: 21 Tage!
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    hört sich nach FBH an?

    Dann denke bitte an die Punkte Funktionsheizen und Belegreifheizen. Dazu haben wir uns hier im Forum schon die Finger wund getippt. Die Suche findet alle notwendigen Infos.

    Ab wann mit dem Funktionsheizen begonnen wird, das sollte der Estrichleger entscheiden. Ansonsten wären die 21 Tage schon mal nicht schlecht, stehen so auch im Merkblatt zu Deinem Estrich.;)

    Gruß
    Ralf
     
  5. maveric00

    maveric00

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Ort:
    Bedburg
    Hallo,

    der Estrich aus dem Link ist aber ein super Estrich, oder? - Ich meine, bei 2.5 kN pro Quadrat-MILLI-meter Belastbarkeit :wow Da frage ich mich natürlich, wie groß ist der Punkt bei der Punktbelastbarkeit von 1 kN? 1 Quadrat-Mikrometer???

    Wie rechtsverbindlich sind eigendlich solche Angaben? Oder stehe ich gerade auf dem Schlauch?

    Schöne Grüße,
    Martin
     
  6. Synthie

    Synthie Gast

    Ich würde mit dem Ausheitzprogramm mind. 4 Wochen warten. Bei mir wurde das Ausheizprogramm wegen der fehlenden Heizung erst in der 8 Woche gestartet. Das dauerte dann knapp 1 Woche und der Fliesenleger machte den Test der Restfeuchte: 1,5 % in der 10 Woche!

    Mein Parkett-Macher meinte, dass man dem Estrich in der Anfangsphase viel Zeit für das Trocknen geben sollte. Während dieser Zeit mind. 3x Taglich die Feuchtigkeit durch Stoßlüften aus dem Haus bringen. Die Feuchtigkeit in den tiefen Schichten sollte langsam über die trockenen Schichten abgegeben werden. Ansonsten droht dir eine Schüsselung des Estrichs.


    Synthie
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Frank Niemann, 9. Oktober 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2010
    Frank Niemann

    Frank Niemann

    Dabei seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estrichleger
    Ort:
    Berlin
    Na da hat aber jemadn so ziemlich alles durcheinandergeworfen was geht. Langsames Trocknen und 3 x Lüften passt wohl nicht zusammen. Zumal das 3 malige Lüften erst richtig Sinn macht, wenn auch schon geheizt wird. In der ersten Zeit 3 mal am Tag lüften ist der größte Fehler den man machen kann. Die ersten Tage sollte überhaupt nicht gelüftet werden. Der Zement brauch zur Festigkeitsentwicklung Feuchtigkeit, wenn man ihm diese nimmt ist das also ein Manko.

    Schüsseln droht bei unterschiedlicher Austrocknung (siehe alte Brotscheibe) wenn der Estrich oben trocken ist und unten noch nass, zieht er sich oben zusammen und dadurch an den Rändern nach oben.

    Also das Funktionsheizen kann bei normalem Zementestrich in aller Regel nach 21 Tagen begonnen werden. Länger warten brauch man da nicht.
     
  9. #7 Raupengemach, 9. Oktober 2010
    Raupengemach

    Raupengemach Gast

    Danke

    Danke schön für die fachkundigen Antworten!

    Viele Grüße
    Raupengemach
     
Thema: Estrich ausheizen, wie lange vorher warten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich aufheizen zu lange warten?

Die Seite wird geladen...

Estrich ausheizen, wie lange vorher warten? - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...