Estrich Beschichtung

Diskutiere Estrich Beschichtung im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe meinen Garagenboden sowie die zugehörige Einfahrt mit einem 70 mm dicken Zementestrich „belegen“ lassen. Nach dem Austrocknen...

  1. sustanon

    sustanon

    Dabei seit:
    19. August 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur E-Technik
    Ort:
    Kirn
    Hallo, ich habe meinen Garagenboden sowie die zugehörige Einfahrt mit einem 70 mm dicken Zementestrich „belegen“ lassen.

    Nach dem Austrocknen des Estrich steht die Beschichtung an. In die näherer Auswahl habe ich bisher 2 Produkte bzw. Produktkombinationen gefasst.

    1. PCI Epoxigrund 390 in Verbindung mit PCI Supracolor (Gesamtkosten für 55m2 ca. 1000 Euro)
    2. Remmers BS 2000 in Verbindung mit Remmers 3000 ((Gesamtkosten für 55m2 ca. 600 Euro)


    Nun ist es so, dass PCI Supracolor auf PUR- und Remmers 3000 auf Epoxi-Basis ausgeführt ist. Nach meinem bisherigen Studium der Technischen Merkblätter erscheint mir die PCI PUR Kombi für meine Anwendung besser geeignet bzw. widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse, da die Einfahrt zur Garage nur Teilüberdacht ist. Zudem ist es so, dass ich einen minimalen Ausgleich des Bodens herstellen muss, da sich gestern die Postbotin im frischen Estrich mit Fußabdrücken verewigt hat. Die sieht man zwar nur wenn der Estrich feucht ist aber sie sind halt da. Vielleicht verschwinden diese minimalen Eindrücke aber auch schon bei der Vorbereitung des Bodens auf die Grundierung. Ich hatte da an ein leichtes Anschleifen mit einem Tellerschleifer und vielleicht 16er Körnung gedacht. Müsste man sehen. Könnte jedoch funktionieren.

    Was denkt Ihr bzw. welche Erfahrungen habt Ihr mit den oben genannten Produkte oder welche Alternativen dazu könnte ich noch in Betracht ziehen.


    Vielen Grüße aus der Pfalz


    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lebski

    Lebski Gast

    PUR ist für Aussenbereiche besser geeignet als Epoxi.

    Fußabdrücke kann man mit gefüllter Grundierung (mit Quarzmehl- oder Sand) vorspachteln. Untergrundvorbehandlung ist immer am Objekt festzulegen.

    Ach, Produktbesprechungen gibts hier nicht.
     
Thema:

Estrich Beschichtung

Die Seite wird geladen...

Estrich Beschichtung - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...