Estrich im Anbau

Diskutiere Estrich im Anbau im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich plane einen Estrich im 6 m2 großen Anbau selbst herzustellen. Leider war die Suche nach einem Estrichleger nicht sehr...

  1. #1 renovieren86, 28. Februar 2014
    renovieren86

    renovieren86

    Dabei seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hanau
    Hallo zusammen,

    ich plane einen Estrich im 6 m2 großen Anbau selbst herzustellen. Leider war die Suche nach einem Estrichleger nicht sehr erfolgreich. Entweder gab es nicht vertretbare Minderaufschläge oder man wurde abgewimmelt.

    Nun die Eckdaten zum Anbau:
    - 6m2 groß, ca. 5m2 Estrich wird benötigt (rest Duschbereich mit Duschpad von. z.B: Wedi)
    - Höhenunterschied von 5 cm auf ca 2,50 Meter Länge, da es früher mal eine offene Terrasse war (zum Wasserablauf). Somit ergibt sich eine verfügbare Höge bis zur oberkante Fliese von 13 - 18 cm
    - Rohrleitungen befinden sich auf dem Boden
    - Betonplatte mit Natursteinen belegt, darunter Außenluft, kein Kontakt zum Erdboden!!!
    - Nur Fließestrich auf Zementbasis (ohne Nachbearbeitung) kommt in Frage da ich nur ein Heimwerker bin

    Ich habe mich bereits von Baustoffhändlern beraten lassen und bin enttäuscht.

    Ich plane folgenden Aufbau:
    - Fliesen + Fliesenkleber (1,5cm)
    - Fließ-Estrich (Zementbasis): Sopro Rapidur FE (5cm)
    - Knauf Abdichtungsbahn Katja (wurde mir angeboten, weiß aber nicht ob geeignet)
    - 6 cm EPS 035 DEO/WAB mind. 100kPa (6cm) (?? besser 150 kPa oder XPS ??)
    - Knauf gebundene Schüttung (0,5 - 5,5 cm)
    ------------------
    - alter Naturstein
    - Benonplatte
    - Irgendwann mal Bodenplatendämmung von außen (in den nächsten 10 Jahren)
    - Außenluft

    Meine konkreten Fragen:
    - Ist der Aufbau ok?
    - Dämmung ok?
    - Abdichtungsbahn die richtige?
    - Abdichtungsbahn an der richtigen Stelle?
    - Irgend welchen groben Fehler?

    Ich habe den Aufbau ohne Außendämmung der Bodenplatte in einem U-Wert Rechner berechnet und die Restfeuchte betrug 30g pro m2 und war im Grünen Bereich. Ist das vertretbar?


    Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Gruß
    renovieren86
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 renovieren86, 28. Februar 2014
    renovieren86

    renovieren86

    Dabei seit:
    13. August 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hanau
    kleiner Fehler: Ich habe die u-Wert Berechnung mit einer normalen PE Folie anstatt dieser Katjafolie gemacht. Außerdem sehe ich egrade das diese Katja-Folie wohl nicht geeignet ist.
    Hat eine normale Estrichfolie eine dampfbremsende Wirkung? was sollte ich einsetzen? oder beides? Ich bekomme nur mit einer PE Folie zwischen Estrich und Dämmung einen vernünftigen Feuchtigkeitswert im U-Wert-Rechner.
     
Thema:

Estrich im Anbau

Die Seite wird geladen...

Estrich im Anbau - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...