Estrich oder Schüttung?

Diskutiere Estrich oder Schüttung? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin neu hier im Forum. Es geht um den Ausbau eines Dachzimmers. Dort soll ein Musik und Arbeitszimmer eingerichtet werden. Das...

  1. Klaus61

    Klaus61

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abgestellter
    Ort:
    Welver
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum.

    Es geht um den Ausbau eines Dachzimmers. Dort soll ein Musik und Arbeitszimmer eingerichtet werden. Das ZImmer hat ca. 18m² und beidseitig Dachschrägen. Es befindet sich noch komplett im Rohbau.

    Jetzt stellt sich für mich die Frage des BOden. Es ist ein Betonboden vorhanden.
    Bei dieversen Fernsehserien sieht man immer wieder das dort eine art HOlzgerüst gefertigt wird und dieses mit einer Schüttung gefüllt wird. Das geht natürlich sehr schnell doch leider habe ich keine wirklichen Infos darüber im Netz gefunden.
    Bei dieser Schüttung habe ich bedenken dass bei intensievem Musik hören die Schüttung und das Holzgerüst eventuell dröhnen könnte.

    Daher meine Frage an die Bauexperten lieber Estrich (Trocken-Fließ?) oder diese neuartige Schüttung?

    Als Bodenbelag soll Parkett verbaut werden.

    Vieleen Dank im Voraus für die HIlfe.

    Gruß Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aldente

    aldente

    Dabei seit:
    29. August 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler / Fliesenleger
    Ort:
    Altena
    Du musst Dir bei einer Bewertung des Fussbodenaufbaus zwei Fragen stellen:
    1. Zeit
    2. Anspruch

    evt. kommt noch 3. Geld auf, spielt aber eher wegen mangelder signifikanter
    Unterschiede keine massgebende Rolle.

    In angesprochenen Fersehproduktionen ist einzig Faktor Zeit entscheidend, und
    ob der Untergrund später dauerhaft den Anforderungen genügt ist gänzlich
    sekundär.

    Bei Schallschutz zählt seit jeher nur "Masse ist Klasse". Somit würde Deinem Anspruch
    am ehesten ein Zement oder Anhydridestrich (entsp. Aufbau vorrausgesetzt) entsprechen, wenn Faktor Zeit keine Rolle spielt, weil beide genannten Estrichvarianten die am spätesten zu erzielende Belagreife
    haben. (ab 2-8 Wochen, je nach Zuschlägen (Geld) und/oder Witterung.
     
  4. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    Die "neuartige Schüttung" ist vermutlich Trockenestrich. Wenn Du dich selbst informieren möchtest, einfach mal gockeln - gibts von den Herstellern der großen weißen Platten...
     
  5. Klaus61

    Klaus61

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abgestellter
    Ort:
    Welver
    Hi,

    vielen Dank für die Infos.

    Ich denke der Faktor Zeit ist etwas zu vernachlässigen. Wir möchten zwar dieses Jahr einziehen aber am Haus gibt es noch viel zu renovieren.
    Zu teuer sollte es natürlich nicht werden da noch viel zu renovieren ist aber ich möchte nicht am falschen Ende sparen.

    Es gibt allerdings noch ein Problem: Das Zimmer ist momentan ebenerdig mit dem angrenzenden Flur. D.h. es wird eine Stufe in den Raum geben.

    Ich mache einen Termin mit einem Bekannten der Handwerker ist. Allerdings werde ich mich vorher noch genau informieren.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie plan ist denn der Rohboden?
    Welche Tragfähigkeit besitzt er überhaupt?
    Und welche Aufbauhöhe steht zur Verfügung?
    Denkst Du an Fertigparkett oder richtiges?
     
  7. Klaus61

    Klaus61

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Abgestellter
    Ort:
    Welver
    HI,

    also über die Tragfähigkeit existieren keine Unterlagen mehr. Es ist eine Betondecke mit Stahlträgern und darunter sind Waschküche und Bad.

    Was meinst Du mit Aufbauhöhe? Sorry ich kenne mich da nicht aus und Wikipedia gibt auch nichts her.

    Ich dachte zuerst an Korkparkett allerdings bin ich mir da noch unsicher.
    Tja ob Echtholz oder Fertig, gute Frage. Ich denke Echtholz ist besser, oder?

    Der Boden sieht ganz normal aus.

    Ich ziehe ins Haus meines Stiefvaters und der kommt damit nicht in die Gänge. Ich möchte halt etwas länger was davon haben da ich mittlerweile 23 Jahe alt bin. Der Raum wird also mein Wohnzimmer.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Estrich oder Schüttung?

Die Seite wird geladen...

Estrich oder Schüttung? - Ähnliche Themen

  1. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  2. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  5. Fußbodenverteiler kein Estrich

    Fußbodenverteiler kein Estrich: Hallo Zusammen, innerhalb unserer Verteilerkästen wurde kein Estrich o.ä. aufgefüllt. Ist das so in Ordnung bzw sauber ausgeführt? Meiner Meinung...